Wie macht sich das neue MacBook Pro

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von hippoth, 27.11.2006.

  1. hippoth

    hippoth Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    01.09.2003
    Hallo,

    hat vielleicht jemand Lust etwas gesammelte Erfahrung über das neue Mac Book Pro Core 2 Duo zu posten? Hat das Mac Book Pro immer noch die hier oft beschriebenen "Kinderkrankheiten" wie spontanes Ausgehen etc.? Ist er performant im Arbeitsalltag (ich meine damit nicht nur Office und Internet)?

    Kennt vielleicht jemand Vergleichtests zu alteren PowerMacs? Mich interessiert speziell der Vergleich Mac Book Pro Core 2 Duo 2,33 Ghz mit Power Mac G5 1,8Ghz Dual-Prozessor.

    Würde mich freuen etwas von Euch zu hören. Danke!
     
  2. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Kein Vergleich, aber mein Erfahrungsbericht:

    defekter Link entfernt
     
  3. ricci007

    ricci007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    11.10.2004
    Also ich denke da brauchst du keine groszen Bedenken haben, ich habe gerade ein MBP vor mir stehen, neuer Generation. Das einzige was nervt (das ist aber nur ein Maengel bei mir) ist, dass

    - der Bildschirm bei mir einen Kratzer hat,
    - die Leertaste quitscht, wie ein altes Bett und
    - die Spaltmasze im zugeklappten Zustand etwas differieren.

    Aber dafuer bekomme ich auch ein neues MBP. Aber ansonsten, kein Piepen, keine Hitze, man hoert keinen Luefter - nur bei sehr starker Beanspruchung, da hoert man sie deutlich - und sonst ist auch alles im Gruenen *quitsch* *fg*.
     
  4. SsteveE

    SsteveE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    25.01.2005
    Alle MacBookPros von Freunden und Bekannten funktionieren ohne Probleme. Ich hab sie auch alle schon getestet :D
    Ich sag nur: Geile Teile ;)
     
  5. hippoth

    hippoth Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    01.09.2003
    Dein Erfahrungsbericht gefällt mir. :) Leider machst du dort keine Aussagen zur Performance.
    Ich frage deshlab nach, da wir zur Zeit einen iMac G4 700 Mhz zu Hause haben und meine Freundin auf Arbeit an einem G5 1.8 Ghz Dual sitzt. Das Mac Book Pro sollte schon etwas schneller sein als der "alte" G5.
    Ich habe selber schon das Mac Book Pro (erste Generation) bei einem Freund gesehen, ich kenne auch die alten Powerbooks aber was die Performance angeht kenne ich keine Aussagen. Ansonsten muß ich auch sagen, daß die sicher top sind, nur fehlen mir detailliertere Aussagen zur Rechenkraft.
     
  6. ricci007

    ricci007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    11.10.2004
    :rotfl: :rotfl: :rotfl: ... etwas *bruell*, der war gut. Alleine der Bootvorgang dauert nur einen Bruchteil dessen, was ein G4/G5 braucht :D.
     
  7. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Nein, ich mache keine Aussagen zur Performance, weil die rein subjektiv wären.
    Daher habe ich unter dem Review ein paar Quellen verlinkt. Ich hatte vorher ein PB 1,67 und komme mir nun vor, als hätte ich einen Golf gegen einen Porsche eingetauscht. Hilft dir das? ;)
     
  8. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Die intel Kisten sind gut und sicherlich schneller als der Dual G5.

    Frank T.
     
  9. hippoth

    hippoth Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    01.09.2003
    Bootvorgänge sind kein Indiz für Leistung. Ein x486 kann schneller booten als eine Dual-Xeon Maschine (ich weiss der Vergleich übertreibt aber Übertreibung macht anschaulich).
     
  10. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Ja, das sehe ich auch so, aber glaube mir, die Kisten sind wirklich schnell. Ich meine, ein Dual G5 ist auch sehr schnell und eine gute Maschine, aber der intel Core2Duo macht den halt platt, das ist einfach so.

    Bei größeren G5 ist das schon schwieriger. Ein Dual 2,5 Gz G5 ist auch eine sehr schnelle Maschine und wird vom MacBook, oder auch meinem rechner, (siehe Signatur) nicht einfach so platt gemacht. Da spielt die Werbung und Illusion eine große Rolle.

    Aber hinsichtlich der, von Dir angesprochenen Geräte, kann ich Dir versichern, wirst du einen gewaltigen Unterschied merken.


    Frank T.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen