Wie lokale Flash-Dateien (*.swf) abspielen?

Dieses Thema im Forum "Flash and Actionscript" wurde erstellt von kuebler, 26.11.2006.

  1. kuebler

    kuebler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.045
    Zustimmungen:
    111
    Registriert seit:
    20.05.2006
    Hallo Zusammen,
    ich habe ein Google-Sketchup-Tutorial downgeloadet (alles *.swf-Dateien) und stelle zu meiner Überraschung fest, dass ich die auf meinem Macbook nicht abspielen kann. Beim Anklicken öffnet sich ein Realplayer und sagt Error.

    Wenn ich den Macromedia Flash Player aus dem Web lade und installiere, dann kriege ich nirgendwo ein ausführbares Programm. Ich rate mal dass der nur ein Plugin für mein Safari erzeugt.

    Wie kriege ich denn jetzt bloß meine Flash-Dateien abgespielt? :confused: :confused:
     
  2. hagbard86

    hagbard86 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.947
    Zustimmungen:
    42
    Registriert seit:
    30.03.2005
    schon mit nem browser geöffnet?
     
  3. ::nex::

    ::nex:: MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.045
    Zustimmungen:
    47
    Registriert seit:
    17.05.2006
    Sofern Du das Flash-Plugin installiert hast, kannst Du einfach die Datei in einem Browser Deiner Wahl öffnen. Ansonsten brauchst Du einen externen Flash-Player. Der Browser tut es aber auch :D.
     
  4. kuebler

    kuebler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.045
    Zustimmungen:
    111
    Registriert seit:
    20.05.2006
    Ja, das stimmt, danke für den Hinweis.

    Ich war fehlgeleitet durch das Doppelklicken bzw. das "Öffnen mit". Wenn man beim "Öffnen mit" dann "Anderem Programm..." anklickt, bietet er interessanterweise nicht mal Safari an. Das muss man dann erzwingen. Irgendwie blöd das Ganze...

    Noch 2 Folgefragen:
    1. Wie stellt man im OSX für eine Dateiendung (hier *.swf) ein Standardprogramm für das Öffnen ein?
    2. Gibt es von Macromedia/Adobe keinen Standalone Flashplayer mehr? Gibt es sonst einen guten?
     
  5. GloWi

    GloWi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.036
    Zustimmungen:
    159
    Registriert seit:
    04.05.2005
    Bevor es diese *.flv Flash Videos gab, wurden auch manche Filme als *.swf uns Netz gestellt. Kann ich diese Dateien irgendwie in Videos konvertieren?
     
  6. kuebler

    kuebler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.045
    Zustimmungen:
    111
    Registriert seit:
    20.05.2006
    Habe ich gefunden: Unter "Information".

    Aber die Frage nach einem guten Standalone-Player bleibt. Ich finde dass Safari mit dem Adobe-Plugin keinen so tollen Job macht.
     
  7. xr2-worldtown

    xr2-worldtown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.362
    Zustimmungen:
    131
    Registriert seit:
    29.12.2005
  8. kuebler

    kuebler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.045
    Zustimmungen:
    111
    Registriert seit:
    20.05.2006
    Hmmm... Habe ich installiert, aber wenn ich darauf klicke und über das Menü eine .swf-Datei öffne, dann höre ich zwar den Ton, sehe aber nirgendwo etwas. Wenn ich dann auf Menü/Fenster/Präsentationsmodus gehe, dann bekomme ich ein schwarzes Fullscreen-Window.

    Flash scheint nicht so meine Sache zu sein...:confused:
     
  9. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    25.07.2004
    Den Flash Stand-Alone Player scheint es nur zu geben, wenn man die komplette Entwicklungsumgebung, also Flash 8, installiert hat.

    iSwiff fkt. bei mir, danke für den Tip! Macht einen besseren Eindruck als der originale Stand-Alone Player.

    2nd
     
  10. kuebler

    kuebler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.045
    Zustimmungen:
    111
    Registriert seit:
    20.05.2006
    Hmm, sieht so aus als wenn es für mich keine (vernünftigen) Möglichkeiten außer den Browser zu benutzen gibt. Die GUI ist dann allerdings einigermaßen besch***en. Man kann nicht mal vorlaufen/rücklaufen oder eine bestimmte Stelle ansteuern :mad:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen