Wie kriege ich das CD-Laufwerk aus dem Power Mac 8200/120

Dieses Thema im Forum "Ältere Apple-Hardware" wurde erstellt von jusu, 16.03.2007.

  1. jusu

    jusu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.05.2006
    Hallo Zusammen!

    Ich versuche gerade das CD-Laufwerk aus meinem alten Power Macintosh 8200/120 auszubauen, um es notfallmäßig in meinen G4 einzubauen.

    Da Problem ist: ich kriege das Laufwerk nicht raus. Gehäuse habe ich vom Power mac schon ab und bis auf 1 Stecker auch das Laufwerk abgestöpselt. Aber es sitzt fest wie angeschraubt...


    Kann jemand helfen?

    Danke,
    Jusu
     
  2. Leachim

    Leachim Gast

    Such mal nach manuals vom 8200 im Netz.
    Allerdings dürfte das sowieso nicht so einfach klappen, da der 8200 SCSI verwendet. Dein G4 aber IDE-ATA. (Oder hast du eine SCSI-Karte im G4?)
     
  3. jusu

    jusu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.05.2006
    Hallo Leachim,

    ich suche mir ja grad schon die Finger wund und fin[​IMG]de nichts.

    Ja, ich habe auch SCSI im G4!

    Grüsse,
    Jusu

    P.S.: Habe das Manual gefunden, aber eine Ausbau-Instruktion war nicht dabei :(
    Soweit bin ich:

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2007
  4. bjoern07

    bjoern07 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.097
    Zustimmungen:
    483
    MacUser seit:
    05.02.2007
    Hier ist eins für den 8500, das Gehäuse ist m.W. das Gleiche.

    http://seegebarth.dyndns.org/stuff/powermac_8500_series.pdf

    HTH

    Achso, jetzt wo ich das Bild sehe, zieh mal an dem Platiknippel vorne. Gehts?
     
  5. bot

    bot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    03.11.2006
    http://preterhuman.net/texts/computing/Apple_Service_PDF/PowerMac/powermac_8500_series.pdf

    bot

    p.s.: der "nippel" ist ein sperrhaken, der muß nach oben gedrückt werden, dann sollte sich der schlitten bewegen. vorher kabel lösen, klar. dann schlitten abschrauben, anderes laufwerk anschrauben, einschieben, verbinden, fertig.
     
  6. jusu

    jusu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.05.2006
    http://seegebarth.dyndns.org/stuff/powermac_8500_series.pdf
    = Leider "Forbidden"?!

    ...an diesem Plastiknippel habe ich schon gezogen und ihn runtergedrückt. Oben kann man auch so 'nen kleinen Nippel reindrücken. Vielleicht bin ich auch nur zu Grobmotorisch. Ich versuche es weiter.

    Kann man nicht den gesamten Rechenr an den G4 anschließen und als "Brennstation" vewenden...?
     
  7. jusu

    jusu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.05.2006
    Jawoll, der Sperrhaken (retaining clip) war nur bockig, da Ding ist draußen. Mußte nur mehr Kraft anwenden.

    Danke für die liebe Hilfe!

    P.S.: Leider passte der Brenner nicht an mein SCSI-Kabel?!...
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2007
  8. bot

    bot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    03.11.2006
    ?

    Ist es nicht ein cd-rom-laufwerk, das du ausgebaut hast? und das soll in den g4, an eine interne scsi-karte? dafür brauchst du dann das passende flachbandkabel. oder du hast eins und es paßt nicht?

    bot
     
  9. jusu

    jusu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.05.2006
    Hab im G4 auch ein internes scsi, aber es passte nicht. Habs aber wieder alles ausgebaut und umgebaut und bin jetzt wieder auf der Suche nach einem passenden (gebrauchten) DVD-Brenner für meine alte Möhre :(
     
  10. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Woran hapert es denn? Andere Anschlussbreite? Das wäre das geringste Problem. Für SCSI gibt es Adapter, die Du zwischen Laufwerk und Kabel klemmen kannst. Einziger Haken: Die Dinger sind etwas ausladend, genug Platz muss also vorhanden sein.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen