Wie konnte Apple so etwas tun ?

Diskutiere mit über: Wie konnte Apple so etwas tun ? im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. -Marcus-

    -Marcus- Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.01.2005
    Huhu,
    also ich benutz ja jetzt seit fast 4 Tagen nen kleinen Mini Mac. Und der kleine gefällt mir total. Eigentlich hatte ich nur geplant ihn für Chatten, Mails schreiben und zum Surfen zu benutzen. Irgendwie ist es jetzt ned dabei geblieben.... Ich nutze ihn jetzt noch zum CDs Rippen und zum DVDs Rippen bzw Video Datein umwandeln. Und dafür ist er mir ein bisschen langsam. Hab normal nen Dual Athlon MP der halt die Aufagbe übernimmt aber seit dem ich den Mini hab war er garned mehr an. Jetzt kam mir die Super Idee das Dual Athlon MP teil weg und dafür nen PowerMac her. Regierung sprich Freundin wurde schon erzeugt und das System wurde auch schon zusammen gestellt. Hier mal das Wichtigste:

    Dual 2GHz PowerPC G5
    1GB DDR400 SDRAM
    250GB Serial ATA
    NVIDIA GeForce 6800 GT

    So ich denke das sind die Wichtigsten Sachen. Nun zu den Fragen

    1. Ganz Wichtig nen Kumpel meinte vorhin im ICQ zu mir man könne da kein normalen PC Monitor anschließen. Stimmt das ? Hab mir nämlich erst nen 19" TFT gekauft und würde den halt gerne behalten. Und ich mein der Mini läuft ja auch an den TFT.

    2. Der PC hat noch 3 Festplatten drin. Hab ich ne möglichkeit die weiterhin zu benutzen oder kann ich das vergessen ?

    3. Würdet ihr irgendwas an der oben genannten Config ändern ? Wie gesagt er wird mein Arbeits PC ersetzen der vor allem viele Video Datein umwandelt.
     
  2. Stan Marsh

    Stan Marsh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    05.02.2005
    1. Das ist Unsinn. Man kann ja via beiliegendem Adapter sogar einen VGA-Monitor anschließen, nicht nur DVI.
    2. Technisch sollte das kein Problem sein, ich weiß aber nicht ob für drei interne Laufwerke genug Platz vorhanden ist.
     
  3. pdr2002

    pdr2002 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.937
    Zustimmungen:
    239
    Registriert seit:
    28.01.2004
    Kein Problem, ich gehe mal davon aus, das es sich bei den 3 Festplatten um IDE-Platten handelt, richtig? Die solltest Du ohne Probleme einbauen können, es kann höchstens sein, das Du einen Adapter brauchst, da im G5 S-ATA verbaut ist. Wenn Du diese dann verbaut hast, kannst Du dann ein Raid damit bauen, genau das richtige fürs rippen. Wenn Du dabei noch mehr Spaß haben willst, benutze Softraid. :cool:
    http://www.softraid.de
    PS- habe gerade gesehn, daß nur noch zwei Festplatten im G5 passen, dann nimm ein externes FW800 Gehäuse (ca. 100 Euro) pack dort die 2 übrigen Festplatten rein und Du hast ein cooles Raid!
    Wenn Geld da ist, je mehr RAM desto besser, aber nicht bei Apple kaufen. Bei der Graka, vielleicht die ATI 9800 nehmen und das gesparte Geld in RAM investieren. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2005
  4. worf

    worf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    06.01.2005
    Völliger Blödsin natürlich kannst du deinen Monitor daran Betreiben.
    entweder per DVI oder über Adapter auch als VGA.

    Schon shwieriger,
    Im G5 ist nur Platz für insgesammt 2 Platten und das sollten SATA sein.
    Aber du könntest dir für die Platten ja USB 2.0 oder gar Firewire Gehäuse besorgen dann kannst du die auf jeden Fall weiter nutzen.
    Intern über Adapter ATA => SATA geht meiner meinung nach aus Platzgründen und kabellängen im MAC eher nicht.

    Für ein bischen VIDEO bearbeitung sollter das Meiner Meinung nach ausreichend sein.
     
  5. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.798
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    24.09.2003
    3. Nimm eine kleinere GraKa. Außer du spielst den ganzen Tag 3D-Shooter oder hast vor ein ein 30" zu kaufen.

    Die mini-Strategie von Apple scheint ja voll aufzugehen. :D
     
  6. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2003
    Frage aus Interesse:
    Wie schnell ist der mini Mac denn beim DVD rippen, in fps?
    Welchen Codec verwendest Du denn und welches Programm zum rippen?

    Schätzungsweise sollten etwa 15 fps beim Mac mini drin sein.

    No.
     
  7. re_ality

    re_ality MacUser Mitglied

    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.03.2003
    Ich versteh's nicht... dieser Thread ist gerade mal ein paar Tage alt, wieso nennst du deinen Thread nicht so, dass du Beratung für einen G5-Kauf brauchst? :rolleyes:
     
  8. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.034
    Zustimmungen:
    1.314
    Registriert seit:
    13.09.2004
    ...So so! Da fragen wir mal nicht weiter nach ;)
     
  9. nuendo

    nuendo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2004
    "People understood the iPod mini and we think they're gonna understand the Mac mini just as well." - Steve Jobs

    The Mac mini works. ;)
     
  10. Metacoder

    Metacoder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.07.2003
    Schon witzig wie die Leute "infiziert" werden :D
    Es sind sowieso in letzter Zeit imho recht viele Neulinge bzw. (mini)Switcher hier unterwegs.
    Bin gespannt wie das weiter geht...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - konnte Apple etwas Forum Datum
Macbook, Bilder von zwei Apple ID's chronologisch sortieren Mac Einsteiger und Umsteiger 22.09.2016
Apple Mail: Intelligentes Postfach für ausgewählte Postfächer Mac Einsteiger und Umsteiger 19.09.2016
Bringt Apple das neue Schwarz auch auf andere Devices? Mac Einsteiger und Umsteiger 09.09.2016
Apple iMac in Spanien kaufen... Mac Einsteiger und Umsteiger 04.09.2016
Allgemeine Fragen von meinem Apple Neuling. Mac Einsteiger und Umsteiger 13.08.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche