Wie kommt man wieder an ein jungfräuliches System?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von M8_NX, 30.10.2004.

  1. M8_NX

    M8_NX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.03.2004
    High,

    das ist bestimmt eine absolute Newbie-Frage - obwohl ich gar nicht mehr so ein Newbie bin - das "Prob" habe ich aber auch noch nie lösen müssen - deswegen weiß ich bis jetzt nicht, wie man es angeht.
    Als ich meinen Rechner kaufte, war das OSX schon drauf. Läuft prima. Ich frage mich aber: Wenn ich jetzt nochmal ein gaaaaaanz frisches System aufsetzen müsste und das alte komplett platt machen, ganz von vorne also -- wie macht man das?
    Restore-CD- rein und dann wird alles komplett überschrieben? Wie bei Win eben?
     
  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    - von CD Starten
    - Platte formatieren (mit dem Festplattendienstprogramm)
    - installieren
     
  3. Arclite

    Arclite MacUser Mitglied

    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.12.2003
    Panther CD rein, neubooten, dabei c drücken, einfach assistenten Folgen, und wenn du gefragt wirst wie du installieren willst "löschen und installieren" o.Ä. auswählen.
    Ist alles eigentlich selbsterklärend.
    Nur wenn unten der Button "Anpassen" bei einem schritt auftaucht, unbedingt raufklicken und unbenötigte pakete abwählen. Sonst hauste dir die platte mit sachen voll die du nicht brauchst.

    best greetz
    arc
     
  4. cilly

    cilly Gast

    M8_NX, du verblüffst mich, jetzt hast du über 500 Messages im Macforum geschrieben und fragst wie man ein jungfräuliches System bekommt...

    Das liegt wohl auch daran, dass man OS X i.d.R. nicht neu installieren muss.

    Ein Windows-User lernt das gleich nach der Installation des ersten Spiels oder mancher Shareware, wie man eine Neuinstallation durchführt.

    Aber bzgl. Neuinstallation unterscheidet sich Mac OS X von Windows nur wenig: Von CD booten, installieren, updaten, fertig.
     
  5. Arclite

    Arclite MacUser Mitglied

    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.12.2003
    Einspruch!

    Ich habs oft genug bei Windows machen müssen, und kann nur sagen das es bei X wesentlich unkomplizierter und einfacher von statten geht.
     
  6. Jein

    Jein MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.352
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    03.01.2004
    wohl war ;) ganz ohne bootdisketten, abstürzen und sonstwas. nichtmalmehr DOS und der CD-ROM-treiber muss zuerst installiert werden hehe
     
  7. cilly

    cilly Gast

    Wenig ist oft mehr!

    :p
     
  8. charlotte

    charlotte MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.840
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    17.11.2002
    ehrlich gesagt, ich habs noch nie geschafft mein windows wieder so hinzukriegen wie es vorher war. bei meinen macs war das noch nie ein problem und deshalb liebe ich dieses system.
     
  9. Kleine Zusatzinfo:
    Mit Archivieren und Installieren bekommst Du auch ein jungfräuliches System, aber ohne das Alte Platt zu machen bzw. die Platte zu löschen.
    http://www.macuser.de/forum/showpost.php?p=221581&postcount=4
     
  10. M8_NX

    M8_NX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.03.2004

    ...sag ich doch selber
    :p

    aber was ich immmer noch nicht raffe, ist, wie man eine Festplatte formatiert, um wirklich wieder jungfräulich zu werden... Odr muss man Festplatten nicht formatieren, um das zu tun, was ihr mir - danke, übrigens, danke, danke - geraten habt?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen