Wie kann man die Bits errechnen?

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von tk69, 09.04.2005.

  1. tk69

    tk69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    05.12.2004
    Hallo,

    wie kann man nachweisen oder errechnen, dass "x" Bits gleich "y" Farben sind?

    z.B. 32 Bit sind 16,7 Mio Farben.

    Danke, cu und Gruß
    tk
     
  2. mrpac

    mrpac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.10.2004
    Ich denke mal das kommt auf das Verfahren an wie die Farben gespeichert werden. Mit 32 Bit kannst du ja 2^32 unterschiedliche Werte darstellen. Falls du RGB verwendest und 32 durch 3 teilst kommst du auf 10,6 bits pro Farbe was abgerundent 10 bits ergeben würde. Da man aber eher schlecht mit 10 bittigen Farbwerten rechnen kann gibts halt gängige Größen wie 24 bit (8 bit pro Farbe) und 48 bit (16 bit pro Farbe). Ausserdem kann sein das in deinen 32 bits noch andere Kanäle abgespeichert werden die z.B statt Farben für Transparenz verantwortlich sind.

    Edit:
    Ich lese gerade das du anscheinend wissen willst wie aus einer bestimmten Anzahl von Farben die Anzahl der mindestens benötigten bits errrechnet. Dazu verwendest du einfach den Zweierlogarithmus. Falls dein Taschenrechner nur eine Basis kennt musst du halt umrechnen (basiswechsel). Da ich hier keine Formeln eingeben kann die lesbar sind mußt du leider dafür google bemühen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2005
  3. Pingu

    Pingu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.894
    Zustimmungen:
    341
    MacUser seit:
    04.08.2003
    32 bit = 24 bit (Farbe) + 8 bit (Helligkeit)
    24 bit ^= 16,7 Mill.

    Pingu
     
  4. tk69

    tk69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    05.12.2004
    Hallo,

    danke für die Antworten.

    Ich wollte den Bezug zur Darstellung auf dem Monitor haben. Nicht in einem Grafikprogramm. Hab den Hinweis vergessen. Daher war ich recht erstaunt, dass es Unterschiede gibt, ob ich mich im RGB oder anderes befinde.

    Also, dass die 8Bit zur Helligkeit dienen, habe ich auch noch nicht gehört.
    Kann man das mit bloßem Augen am Monitor erkennen?

    Dennoch weiß ich nicht, was die 24Bit bei 16,7Mio Farben bedeuten. Ist das vergleichbar mit dem ASCII-Code, der "nur" 8Bits für die Darstellung von 256 Zeichen zur Verfügung stellt?

    Cu und Gruß
    tk :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.04.2005
Die Seite wird geladen...