Wie kann ich meine iapps-Daten synchron halten

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von ralfinger, 07.02.2005.

  1. ralfinger

    ralfinger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.878
    Zustimmungen:
    454
    MacUser seit:
    16.07.2004
    Hi. Weiss jemand eine elegante Lösung um die Ordner der iapps synchron zu halten? Ich hätte z.B. gerne meine Musiksammlung auf meinen beiden Rechnern. Da gibts wohl auch ne Funktion "Musik gemeinsam verwenden", aber geht die dann auch noch wenn ein Rechner ausser Haus ist? Oder ist das eher so ne Netzwerksache, wo der eine Rechner die Songs hosted und der andere sie von ihm abspielt? Bei iPhoto usw. würds mich natürlich auch interessieren, obs nen einfachen und unkomplizierten Weg gibt, der vielleicht schon softwareseitig vorgesehen ist? Bei ical und contacs gehts ja sehr unproblematisch über .mac. Vor Freewareprogrammen, die meine Ordner synchron halten wollt ich erst mal Abstand halten, da hab ich schon ganz Böses erlebt.

    Vielen Dank vorab,
    Ralf
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2005
  2. nkonde

    nkonde MacUser Mitglied

    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    25.11.2004
    Hi Ralf.

    Softwareseitig gibt es nichts, jedenfalls nichts eingebautes in die beiden iApp's.
    Was mir zuerst spontan einfällt, wäre prefs und library's von hand zu kopieren. Ist nicht besonders aufwendig... nur das Synchron halten wäre dann wohl umständlich... :rolleyes:

    Das gemeinsam Nutzen feature lässt nur in iPhoto ein Kopieren zu.
    Möglich wäre vielleicht, Smart Playlists in iTunes anzulegen, die dir veränderte tracks seit der letzten Synchonisation (dem Datum) anzeigen. Dann kannst du diese kopieren.
    Die Kriterien so einer Playlist lassen sich auch bestimmt noch verfeinern.. ;)

    Gruß Nkonde
     
  3. Burning_Dice

    Burning_Dice MacUser Mitglied

    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Gerade beim Adressbuch wär´s interessant. Für iTunes gibt´s ja dieses "Sync´o´tunes" oder so ähnlich. Funktionierte bei mir aber nur leidlich, darum kopiere ich in unregelmässigen Abständen einfach die komplette Bibliothek meines G5s aufs iBook.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen