wie kann ich mein powerbook mit passwort sichern?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von lovely, 15.02.2006.

  1. lovely

    lovely Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.06.2005
    hello,

    wahrscheinlich für viele eine völlig blöde anfängerfrage,
    aber wie bekomme ich es hin das beim starten eine passwortabfrage
    erscheint, so damit kein unbefugter an mein system rankommt. :)
    ich war 10 jahre lang windows user und es ist sehr schwer sich
    an mac osx zu gewöhnen. aber ich liebe mein powerbook. :)

    bei windows z.b. stellt man das ja bei systemeinstellungen/
    user accounts ein.
    aber beim mac? habs soweit geschafft das er wenn er
    aus dem schlafmodus geweckt wird das passwort abfragt, aber
    beim neustart komischerweise nicht. hab hier schon die suchfunktion
    bemüht, aber nichts dazu gefunden.
    aber bitte erklärt es mir möglichst so das es auch ein osx anfänger
    versteht. :)
     
  2. SilentCry

    SilentCry Banned

    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    28.04.2005
    gelöscht... (man soll nicht Battlestar Galaktika schauen und halbäugig Fragen beantworten...)
     
  3. Dölle

    Dölle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.02.2006
    Ich gaube das geht nur bei einer Neuinstallation, habe ich Gerstern auch deswegen gemacht.

    Gruß
    Dölle
     
  4. hellspawn

    hellspawn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.10.2004
    War auch für mich nicht einfach :)
    Aber ich habs so gelöst:
    Systemeinstellungen -> Benutzer -> auf das Schloss klicken -> Passwort eingeben -> Auf Anmelde Optionen klicken -> Hacken bei "Automatisch Anmelden" entfernen.

    Nun fragt der beim Hochfahren brav nach dem Passwort

    Gruss
    Carsten
     
  5. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    586
    MacUser seit:
    30.01.2005
    Nein, wie hellspawn geschrieben hat, ist das vollkommen unnotwendig. Und helfen würde es zudem auch nicht.
     
  6. lovely

    lovely Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.06.2005
    danke :D

    bin ich wenigstens nicht der einzige mit dem problem. :p

    warum ich mir kein buch kaufe? habs nicht so mit dem lesen.
    und jeder hier im forum sagt ja osx sei so einfach und unkompliziert.
    problem bei mir liegt das ich jahrelang windows genutzt habe
    und deshalb schwierigkeiten habe mich umzugewöhnen. arbeite
    auf einem win notebook, das powerbook nutze ich privat.
     
  7. Dölle

    Dölle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.02.2006
    Nun gut, jetzt weiß ich es dann auch.
    Ich habe für mich halt die ( Lösung ) gefunden, das ich eine Neuinstallation gemacht habe und mein Passwort dann eingegeben habe.

    Sorry, jetzt weiß ich auch bescheit ;)
     
  8. Junior-c

    Junior-c Gast

    Wie wärs mit Systemeinstellungen / Sicherheit und ein Hakerl bei "Automatisches Anmelden deaktivieren" machen, oder steh ich grad auf der Leitung? :D

    MfG, juniorclub.

    [​IMG]
     
  9. sinaaz

    sinaaz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.09.2004
    Juniorclub hat Recht :D

    Du kannst auch unter systemeinstellungen -- bildschsirmschoner die option "Bildschirm schützen" aktivieren. Dann musst du auch ein pw eingeben, wenn di mal kurz away warst. So haben wir es auf Arbeit eingerichtet, ganz praktisch.

    gruss snz
     
  10. Dölle

    Dölle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.02.2006
    Ja, das hatte ich doch kapiert.
    Mein Problem war, das ich bei meiner ersten Installation, noch kein Passwort eingegeben hatte.
     
Die Seite wird geladen...