wie IMAP mailboxen automatisch synchronisieren (Mail.app)

Diskutiere mit über: wie IMAP mailboxen automatisch synchronisieren (Mail.app) im Internet- und Netzwerk-Software Forum

  1. Isegrim73

    Isegrim73 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.02.2004
    hi,

    lese meine Mails über IMAP mit Mail.app. Wie kann ich denn erreichen, dass die IMAP Accounts automatisch z.B. alle 5 min. synchronisiert werden? Habe in den Einstellungen dazu nichts gefunden. Selbst wenn ich bei den Account die Option 'Beim Empfang von Emails ebenfalls berücksichtigen' aktiviere wird der Account nicht automatisch synchronisiert. Das geht nur manuell. Das muss doch irgendwie möglich sein, oder?

    Tom.
     
  2. hannizkaos

    hannizkaos MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    31.07.2004
    Mich würde interessieren ob jmd, weiss was das "IMAP-Pfad-Präfix" sein soll???
     
  3. VicDorn

    VicDorn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.09.2004
    Das IMAP Pfad Praefix ist dafuer geeignet, falls Dein IMAP Server einen Mailordner benutzt, der irgendwie anders heisst. Standardmaessig ist das "INBOX". Mit dem Praefix kannst so sozusagen das Wurzelverzeichnis fuer Deine IMAP Ordner definieren.

    Gruss,

    Stefan
     
  4. hannizkaos

    hannizkaos MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    31.07.2004
    Achso, na dann liegt es an etwas anderem, dass ich immer die Fehlermeldung "Imap-Befehl 'SELECT' ist fehlgeschlagen" erhalte wenn ich syncen will (auch manuell)... :(
     
  5. VicDorn

    VicDorn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.09.2004
    Das ist genau das Problem, was ich auch hatte. Ich habe das hier schon beschrieben: http://www.macuser.de/forum/showpost.php?p=430072&postcount=19

    Beim syncen kommt bei mir auch die von Dir genannte Fehlermeldung, ich denke, weil eine der beiden Ordnerlisten bei mir "falsch" ist. Probiere mal, INBOX in das Praefix zu schreiben, dann muessten bei Dir auch die IMAP Ordner in der Seitenleiste erscheinen - mich wuerde interessieren, ob dann auch bei Dir die Ausklappordner unterhalb des Einganges bleiben - die sind naemlich IMHO der Grund fuer die Fehlermeldung. Wie man die wegbekommt wuerde mich auch brennend interessieren.

    Gruss,

    Stefan
     
  6. hannizkaos

    hannizkaos MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    31.07.2004
  7. VicDorn

    VicDorn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.09.2004
    Soo, ich poste das mal hier :)

    Ich habe diese "Ausklappordner" wegbekommen und damit auch die Meldung beim synchronisieren, dass irgendwelche IMAP Befehle ("select") fehlgeschlagen werden.

    Ich habe zunächst mal mein altes ~/Library/Mail Verzeichnis gesichert und das Original dann gelöscht. Ebenso habe ich die ~/Library/Preferences/com.apple.mail.plist gelöscht - bin aber nicht sicher, ob das nötig gewesen wäre.

    Dann habe ich Mail gestartet und habe beim Start die Daten für meinen Account eingegeben, allerdings OHNE das Passwort. Dann in Mail in die Einstellungen gegangen, alles so eingestellt, wie ich das gerne haben möchte (SSL, usw.) und eben bei "IMAP-Pfad-Präfix" INBOX eingetragen. Dann habe ich das Programm mit dem Internet verbunden, das Passwort eingegeben, unter "Postfach" die Postfächer zugeordnet - und nun geht es.

    Hoffe, ich konnte damit jemandem helfen.

    Gruß,

    Stefan
     
  8. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Der IMAP-Pfad-Präfix ist auch dann von Bedeutung, wenn man einen einen eigenen IMAP Server betreibt.
    Wenn man dann keinen Präfix einrichtet, erscheint das gesamte Home-Verzeichnis im Mail-Programm, was meistens nicht erwünscht ist.
    Man legt dann üblicherweise einen Unterordner an, in dem man seine diversen Mail-Ordner einrichtet. Dieser Unterordner wird dann als IMAP-Pfad-Präfix eingetragen (z. B.: ~/mail)
     
  9. heyho

    heyho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2004
    hallo,

    vielen dank für die erklärung, jetzt klappt es bei mir auch.
    allerdings habe ich noch ein kleines problem

    auf meinem IMAP server sind komischerweise 2 ordner "Sent" und "Sent Messages"

    ich habe vorher tunderbird benutzt und er hat alle gesendeten emails in "Sent" gespeichert

    Als ich jetzt aber bei den Mail Einstellungen "Gesendete Emails auf dem Server sichern" angeklickt habe, speichert er verschickte email im "Sent Messages" ordner

    kann ich irgendwie einstellen das er den "Sent" ordner für gesendete emails benutzt?

    danke
     
  10. trepidus

    trepidus Gast

    Nein.
    Einfach alle Mails umkopieren (bspw. in Thunderbird) und das Problem ist gelöst. :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - IMAP mailboxen automatisch Forum Datum
IMAP vs POP bei Mail: Pro und Contras? Internet- und Netzwerk-Software 16.10.2016
Wie Mails nur 1x übertragen bei IMAP („gesendete Mails“) Internet- und Netzwerk-Software 07.09.2016
Apple Mail: E-Mails in Unterordner landen wieder im Hauptordner Internet- und Netzwerk-Software 17.08.2016
POP3 auf IMAP, Organisation mit intelligenten Postfächern Internet- und Netzwerk-Software 12.01.2016
in mail pop mailboxen in imap ändern... Internet- und Netzwerk-Software 12.09.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche