Wie erstelle ich aus einer "Daten-DVD" eine "Video-DVD"?!

Diskutiere mit über: Wie erstelle ich aus einer "Daten-DVD" eine "Video-DVD"?! im Blu-ray, DVD und (S)VCD Forum

  1. THEIN

    THEIN Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    26.04.2005
    Hallo zusammen,

    gestern hat mir ein Bekannter eine legale (!) Kopie einer seiner DVDs gegeben und ich befürchte beim Kopieren hat er irgendwie daneben gegriffen, denn die DVD lässt sich weder auf meinem DVD-Player noch auf meinem PowerBook abspielen. Ich denke mal, er hat mir eine "Daten-DVD" gegeben und die Inhalte sind aufgrund von Format-Fehlern nicht interpretierbar.

    Folgende Dateien finden sich auf der DVD:
    VIDEO_TS.BUP
    VIDEO_TS.IFO
    VIDEO_TS.VOB
    VTS_01_0.BUP
    VTS_01_0.IFO
    VTS_01_1.VOB
    VTS_01_2.VOB
    VTS_01_3.VOB

    Ich habe dann mit Toast versucht, diese DVD nochmals zu brennen (DVD-Video aus Video_TS), habe den ganzen Ordner angegeben, in dem ich die Dateien habe, Toast hat brav gebrannt, aber die entstandene DVD, auf der sich wieder "nur" diese 8 Dateien befinden, lässt sich nach wie vor nicht abspielen. :mad:

    Was mache ich denn falsch, bzw. wie kann ich aus diesen Dateien eine "abspielbare" DVD erzeugen?!

    Grüße,
    Thorsten
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    Registriert seit:
    19.12.2003
    vob = Encrypted video and audio files
    Programm=DVD Digital Versatile Disk WINDOWS

    ifo=Digital Video Disk datafile
    Programm = DVD WINDOWS

    bup = DVD data file
    Programm =DVD Player WINDOWS
     
  3. sciuk

    sciuk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    29.05.2005
    Heißt das das sind reine Windows-Dateien und der Mac versteht sie nicht? Zumindest die vob Dateien sind doch universell, oder?
    Trotzdem is mir nicht klar warum die DVD nicht läuft.

    Ich kann Dir nur sagen ich brenne mit Toast von Roxio und brenne dabei den Video_ts ordner plus einen von mir angelegten leeren audio_ts Ordner. Meist geht das dann... hoffe Du kriegst es hin.
     
  4. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Ich weiß es nicht genau um ehrlich zu sein, aber in den Weiten des Internets stieß ich auf diese Informationen...:D
     
  5. THEIN

    THEIN Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    26.04.2005
    Leider habe ich nur diese 8 Dateien, ohne irgendwelche Ordnerstrukturen. Toast Titanium habe ich auch, da sollte ich also gerüstet sein. Nur welche Dateien muss ich jetzt wie verwenden?! Zumal ich ja auch mehr als eine VIDEO_TS und .VOB Datei habe.

    Habt ihr ein paar Tipps für mich?! DANKE!
     
  6. sciuk

    sciuk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    29.05.2005
    ----------
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2005
  7. sciuk

    sciuk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    29.05.2005
    Probier dochmal zweierlei:
    1. lege die ifo bup und vob Dateien in den Video_ts Ordner und generiere einen leeren audio_ts Ordner. Beides brennst Du dann als Daten-DVD mit Toast (hier noch Udf-DVD anklicken).
    geht das nicht dann würde ich nochmal folgendes machen:
    2. lege NUR die vob Dateien in den Video_ts Ordner und generiere einen leeren audio_ts Ordner. Beides brennst Du dann als Daten-DVD mit Toast (hier noch Udf-DVD anklicken).

    good luck
     
  8. Aquanaut

    Aquanaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.03.2004
    Also normalerweise wenn Du im Toast kopieren willst, brauchts Du nur die zu brennende DVD bei sonstige "Video-CD" ziehen und brennen sagen.
    Ansonsten kannst Du noch das kostenlose Ripp Program "MacTheRipper" Dir runterladen. Das rippt Dir die DVD sauber 1:1 auf die Platte und dann brennen im Toast oder über den Finder.
    (Eigentlich was auf der DVD von Deinem Freund drauf ist ist ok)
     
  9. THEIN

    THEIN Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    26.04.2005
    Kann ich denn mit MacTheRipper diese "Daten-DVD" auch rippen?! Ich befürchte MacTheRipper würde diese DVD ebenso wenig als "Video-DVD" erkennen wie auch der DVD-Player (sei es der extrerne oder der im PowerBook).

    Oder muss ich da nur eine gewisse (Ordner-)Struktur in die Dateien bringen?!

    @Aquanaut: wenn der Inhalt der DVD, also die einzelnen Dateien, aus Deiner Sicht o.k. ist, welche Schritte sollte ich dann unternehmen, um daraus eine funktionierende Video-DVD zu erstellen?! MacTheRipper habe ich mir runtergeladen, Toast Titanium habe ich auch...

    Danke,
    Thorsten
     
  10. THEIN

    THEIN Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    26.04.2005
    Wie ich befürchtet hatte... MacTheRipper meint zu der DVD nur banal: "No DVD inserted"! Welchen Weg sollte ich jetzt versuchen?!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - erstelle aus einer Forum Datum
Aus Video und Audio BluRay machen Blu-ray, DVD und (S)VCD 16.10.2016
Wie erstelle ich aus einer BDMV eine DVD? Blu-ray, DVD und (S)VCD 05.04.2015
Wie DVD brennen aus 12 avi / mpep Dateien? Blu-ray, DVD und (S)VCD 31.05.2014
Quicktime, VLC & Divx Player geben keinen Ton aus trotz vorhandener Codecs. Blu-ray, DVD und (S)VCD 15.07.2012

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche