Wie die Lautstärke von MP3s dauerhaft erhöhen?

Diskutiere mit über: Wie die Lautstärke von MP3s dauerhaft erhöhen? im Mac OS X Forum

  1. frankyfly

    frankyfly Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.333
    Zustimmungen:
    63
    Registriert seit:
    28.08.2004
    Hallo,

    also: Ich habe ein Motorola A780 und in auch ganz zufrieden mit dem Gerät, und dank synctunes kann ich es auch mit itunes abgleichen.

    Leider ist mir die Lautstärke der Mp3 Tracks viel zu leise. Kennt jemmand eine Möglichkeit die Lautstärke der Mp3s dauerhaft zu erhöhen. so dass diese auch auf dem A780 lauter bleiben?

    Gruß

    frankyfly
     
  2. eintausendstel

    eintausendstel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    22.11.2001
    die lautstärkeanpassung in iTunes auf +100% hochziehen reicht nicht - oder ?
     
  3. Gereon

    Gereon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    30.03.2005
    Hmm! Das ist sein ein Problem mit der Lautstärkeanpassung in ITunes. Da geht die Qualität der MP3´s hörbar in den Keller.

    G.
     
  4. ThaHammer

    ThaHammer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    01.06.2004
    iVolume nehme ich her um meine MP3 Files halbwegs von der Lautstärke her anzupassen. Damit kannst Du auch die Files lauter machen.
     
  5. king

    king MacUser Mitglied

    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.06.2003
    mhhh also ich hab meine mp3 sammlung über itunes hochgeregelt, ich bin mit der qualität sehr zufrieden. Wenn ich auf dem Ipod nano z.b. Cradle of filth höre kann ich das nicht voll aufdrehen sonnst fliegen mir die ohren weg :)
    wie es sich auf dem handy anhört kann ich ned beurteilen
     
  6. zwischensinn

    zwischensinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    35
    Registriert seit:
    14.04.2004
    iTunes verändert aber eben nicht die Lautstärke der DATEI, sondern hinterlegt in der ID-tags die Information, den Song x % lauter oder leiser zu spielen. Die Produkte aus der iPod-Serie können diese Information logischerweise auslesen und interpretieren, ich glaube jedoch nicht, dass dies auch für Geräte anderer Hersteller gilt.
    Wird schon schwierig, da es sich um relative Angaben handelt. Die Anhebung, respektive Absenkung würde wohl von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich ausfallen.

    Der OP sucht also ein Programm dass die Datei 'wirklich' ändert, damit auch sein Handy das versteht.

    Hier ist auch iVolume keine Lösung, denn in der Produktbeschreibung steht:
    'iVolume does not change any data of your audio files'

    Da ich mich selbst nur im iTunes/iPod-Universum bewege, kann ich dir leider keine Lösung anbieten.
    Wünsche dir bei der Suche jedoch viel Erfolg.
     
  7. crucible

    crucible MacUser Mitglied

    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2004
    @zwischensinn: black sabbath
     
  8. crucible

    crucible MacUser Mitglied

    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2004
    resp: we sold our soul to rock`n`roll............
     
  9. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    11.08.2004
    ich empfehle für diesen zweck mac mp3gain

    habe damals - noch unter windows - mit der pc version dieses tools, meine gesamte mp3-sammlung auf ein lautstärkenniveau gebracht - geht prima und ist vor allem rückgängig zu machen. die qualität der mp3-datei wird nicht beeinflusst :)

    ciao
    w
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  10. frankyfly

    frankyfly Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.333
    Zustimmungen:
    63
    Registriert seit:
    28.08.2004
    Merci,

    MacMP3Gain scheint das rcihtige zu sein, danke!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche