Wie das Lüfterverhalten meines 12" PB 1,5 GHz ändern?

Diskutiere mit über: Wie das Lüfterverhalten meines 12" PB 1,5 GHz ändern? im MacBook Forum

  1. henk_honk

    henk_honk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    22.05.2006
    Hi,
    Sorry, hab diesen Threat gestern in die falsche Rubrik gestellt...

    Ich würde ja gerne konzentriert für die Uni arbeiten können, d.h. auf den Lüfter verzichten, der nach ner 1/2 Std. anspringt und dann ca. alle 5 Min. für ca. 2 Min. vor sich hin bläst. Er spring so bei CPU- Temp 43° und GPU 50° an.
    Erreichen möchte ich, dass ich mit angeschaltetem Airport mit MS Word arbeiten kann ohne dass der Lüfter düst.
    ich hab mich schon ein wenig durch dieses Thema durchgegoogled und auch ein bisschen dazu gefunden:
    - das "FastAndSlow"-Tool: dadurch kann ich in der Menue-Leiste den Prozessor im Sparmodus fahren: Bringt lüftertechnisch allerdings nicht so viel.
    - dann die Installation alter Update-Extensions, nämlich "AppleADM103x.kext" und "AppleADT746x.kext". Sie sollen einen älteren Zustand des Lüfterverhaltens zurückbringen, und zwar, dass er erst ab 65° anspringt: Dadurch wurde das Gehäuse ziemlich warm, deswegen wurde das durchs Update verändert. Ich hätt aber gerne wieder diesen Zustand zurück und eine Anleitung zu diesem, meinem Traum habe ich hier gefunden: http://www.macosxhints.com/article.php?story=20050615225400141
    Aber: Um es kurz zu machen: Nix ist passiert. Und meine große Vermutung ist, dass es daran liegt, dass ich überhaupt nicht mehr diese .kext-Programme habe. Dort in dem Ordner, wo sie liegen sollten (Library>Extensions) sind nur zwei andere .kext-Dateien.
    Ich meine gelesen zu haben, dass die 1,5 GHz-Version des 12" PB mit diesen .kext-Dingen völlig anders als die vorherigen gestrickt ist. Kann das jemand bestätigen?
    Oder hat jemand andere Ideen, wie ich die Lüfter leiser bekomme? Was ist mit der Grafikkarte? Gibts da nix zum runtertackten...
     
  2. KoMic

    KoMic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.12.2004
    Versuch das mal..

    Wie wärs mit ner RAM-Disk wie in guten alten Zeiten? Hab das auf meinen books so gehandhabt - die Dateien, die ich bearbeite und die Progs dazu in die RAM-Disk kopiert und von da aus gearbeitet. Minimiert die Festplatten-Zugriffe - und der Lüfter kommt quasi auch nich mehr. Und der Akku dankt es einem auch ;)

    KoM:x
     
  3. henk_honk

    henk_honk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    22.05.2006
    Wie soll das denn funktionieren?
     
  4. KoMic

    KoMic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.12.2004
    Na, einfach eine RAM-Disk einrichten und als logisches Laufwerk verwenden. Kannst zum Beispiel den Cache von Safari und die Downloads darauf ablegen, deine Progs draus starten und deine Dateien ablegen. Die beste die ich bislang gefunden hab gibts unter: defekter Link entfernt
    und hier: Esperance DV oder RAM Disk suchen lassen.
    Probier´s!:) und sag mir was der Lüfter macht:)
     
  5. henk_honk

    henk_honk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    22.05.2006
    Hab mir "Disk Velux" bei VersionTracker runtergeladen und muss mich da mal ein bisschen reinarbeiten. Mir ist der Sinn oder die Verwendung immer noch nicht so ganz klar: Werden da die gesamten Programme reingelegt? Dann ist mein schöner Ram aber bald weg; den brauch ich doch auch schließlich....?
    Außerdem werden CPU, GPU und Airport doch genauso beansprucht, also genauso heiß. Ich glaube nicht, dass die HDD so viel mit der Hitze zu tun hat.

    Trotzdem: Danke schon mal und ich werde berichten. Was hast Du denn für'n Mac?
     
  6. jan iB G4

    jan iB G4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    25.11.2005
    Eine Möglichkeit ist eventuell mehr Ram ins Book, damit weniger auf die HD ausgelagert werden muss! Aber so richtig weiß ich auch nicht, habe bei meinem iBook nicht das Problem, da geht der Lüfter nie an, wenn man nicht gerade ein Film in ein anderes Format umwandelt oder so!
     
  7. henk_honk

    henk_honk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    22.05.2006
    Ram hab ich genug drin, d.h. mehr geht nicht mehr: 1,25GB. Aber warum soll das denn das Problem sein, wenn ich n'büschn mit Word arbeite und mit Safari surfe... das sind doch keine riesigen Caches die ich da permanent rumschicke, oder?

    Ich kann mir vorstellen, dass es etwas hilft, aber es geht - so habe ich mittlerweile genauer erfahren - um das Absenken der Anspringtemperatur des Lüfters von CPU-Temp 67° beim 10.4.3 Update zu 43° beim 10.4.4 bis 10.4.6 Update. Da liegt eine ohrseelige Träum- und KonzentrierLandschaft von 24° dazwischen!

    Ich hab mich jetzt entschlossen, das alte Update wiederherzustellen, nur weiß ich nicht, ob ich das einfach direkt auf das 10.4.6 draufspielen kann oder das System neu aufsetzen muss...
     
  8. Westside

    Westside MacUser Mitglied

    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    50
    Registriert seit:
    07.02.2004
    bei uns hat nach dem Tausch der "AppleADM103x.kext" ein PRam Reset geholfen...
     
  9. SGAbi2007

    SGAbi2007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.697
    Zustimmungen:
    131
    Registriert seit:
    28.04.2005
    Beim 12" PB ist übrigens nicht die CPU die Schwachstelle, sondern die GPU, die wird nämlich viel heißer!
    Hab grad ne CPU-Temp von 37° und ne GPU-Temp von 44°, obwohl ich seit ich das PB angemacht hab, nur surf!
    Wird die GPU zu heiß, geht natürlich auch der Lüfter an...

    Im Übrigen kann ich die Änderung der Auslösetemperaturschwelle des Lüfters von 10.4.1 bis 10.4.6 nicht nachvollziehen, bei mir hat sich nichts geändert...
     
  10. KoMic

    KoMic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.12.2004
    zur RAM-Disk

    was ich damit sagen will: mein lüfter is nichmal angelaufen, wenn ich so ne typische 640mb divx-datei über vlc angeschaut hab. normal is sowas n garant gewesen... und es spart halt wahnsinnig akku. hatte 1,18 gb ram in meinem kleinen und hab fast nie die fetzplatte gebraucht... ohne geschwindigkeitsprobleme bei 712 mb ram als ram-disk zu verwenden.
    greetz

    KoM:x

    ps: mein hauptarbeitsgerät ist mittlerweile mein g4 17" (letzte rev.); bin SUPERzufrieden damit (und seh lange keinen grund auf intel zu switchen; die kiste reicht für alles super!)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Lüfterverhalten meines GHz Forum Datum
Rechte Seite meines Bildschirm auf einmal dunkler wie links?? MacBook 16.07.2014
Akku meines MBP 2009 kaputt? MacBook 24.01.2014
MBP Late 08 seltsames Lüfterverhalten MacBook 15.12.2008
Neues MacBook Pro und Lüftersteuerung bzw. Lüfterverhalten MacBook 10.11.2006
Lüfterverhalten beim MacBook? MacBook 18.05.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche