Wie Bluetooth komplett deaktivieren?

Diskutiere mit über: Wie Bluetooth komplett deaktivieren? im Mac OS X Forum

  1. maconaut

    maconaut Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    132
    Registriert seit:
    24.08.2004
    Hallo Leute,

    ich habe heute mal eine Frage zum Bluetooth. Wie schalte ich das als Admin so ab, dass kein Benutzer BT aktivieren kann? Wenn ich es einfach als Admin deaktiviere und mich als Benutzer A anmelde, kann A über das BT-Symbol BT aktivieren. Blende ich als Admin das Symbol aus, wird es in den anderen Accounts trotzdem angezeigt... Wie geht man nun vor?

    Danke für eine Erhellung, Grüße - Stefan
     
  2. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    Registriert seit:
    25.11.2003
    Du könntest den Bluetoothtreiber aus dem System entfernen.

    Lösche
    IOBluetoothFamily.kext und IOBluetoothHIDDriver.kext aus /System/Library/Extensions

    Sollte ein Benutzer allerdings einen Bluetoothtreiber im Userspace starten der die nach wie vor verbaute Hardware ansprechen kann, ist Bluetooth(zumindest für diesen User) wieder aktiv.

    Grüße,
    Flo
     
  3. maconaut

    maconaut Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    132
    Registriert seit:
    24.08.2004
    Danke - aber kann ich dann bei Bedarf diesen auch wieder reinnehmen? Also ganz rausschmeißen wollte ich BT nicht (zumindest nicht endgültig) - aber so konfigurieren, dass man es ohne Adminrechte nicht aktivieren kann. Die Benutzer sind schon so weit "beschränkt", dass sie den einfachen Finder nutzen und keine Systemeinstellungen ändern dürfen, trotzdem können sie BT aktivieren - finde ich nicht besonders toll.
     
  4. moses_78

    moses_78 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    08.04.2005
    Verschiebe die von Lengsel erwähnten Dateien doch einfach irgend-
    wo in dein Homeverzeichnis, und mach dir eine Notiz, wo sie vorher
    waren ;)
     
  5. maconaut

    maconaut Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    132
    Registriert seit:
    24.08.2004
    Aaah - dann ginge es ja so - den Treiber in den privaten Adminbereich verschieben - somit kann Admin BT nutzen bzw. durch kopieren an die ursprüngliche Stelle nutzbar machen und andere kommen nicht dran.

    So sollte es gehen, danke! Wenn ich jetzt noch rausfinde, wie ich eine Internetverbindung fix vorgebe ohne dass Benutzer eigene Verbindungen (freies WLan, Telefon etc.) aufbauen können, bekomme ich meinen Mac familientauglich ;-)
     
  6. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    Registriert seit:
    25.11.2003
    Mach Dir ein Script dass Dir die Treiber aus dem System irgendwo in Home von Admin kopiert, und starte den Rechner neu. Jetzt startet er ohne BT-Unterstützung, aber die Dateien sind nach wie vor vorhanden. Soll BT wieder funktionieren musst Du sie nur zurückkopieren und neu starten.

    Beispielscript zum Anpassen hier: http://flolog.de/osx/?p=24
    dmg downloaden, darin ist neben der run-only auch die editierbare Version drin, da passiert genau das was Du mit den BT-Treibern machen willst, im Prinzip würde es reichen die Dateinamen anzupassen.

    Grüße,
    Flo
     
  7. ostfriese

    ostfriese MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    44
    Registriert seit:
    08.12.2003
    auch wenn sie BT über ihr Symbol aktivieren können
    so müsstest du in den bluetooth einstellungen bei der konfiguration
    alles deaktivieren können (sync, datenübertragung, kontaktaufnahme, sichtbarkeit etc)
    dieses kann der benutzer ohne admin account auch nicht wieder ändern
    damit können sie mit dem BT nix anfangen....
    oder ist das falsch gedacht ?
     
  8. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    Registriert seit:
    25.11.2003
    Wozu der Aufwand an vielen Stellen lauter Kleinigkeiten zu ändern?
    Treiber raus aus dem System und es ist Ruhe. Jetzt können sich die User wund klicken auf Icons und Einstellungen ohne dass was passiert.

    Grüße,
    Flo
     
  9. maconaut

    maconaut Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    132
    Registriert seit:
    24.08.2004
    Super, probiere ich gleich heute Abend aus - also BT aktivier- aber nicht nutzbar. Wenn sich auch die Sichtbarkeit abschalten lässt, würde das schon reichen, danke für alle Tipps, sollte ich jetzt in den Griff bekommen können.
     
  10. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    Registriert seit:
    25.11.2003
    Ohne Treiber sollte auch nichts sichtbar sein.

    Grüße,
    Flo
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bluetooth komplett deaktivieren Forum Datum
MBA seit Sierra komisches verhalten bluetooth Mac OS X 12.10.2016
Kann ein WLAN-Drucker am Mac zu Bluetooth-Drucker gemacht werden? Mac OS X 23.09.2016
Ruhezustand geht nicht: Bluetooth-Tastatur schuld? Mac OS X 01.09.2016
Bluetooth Tastatur/Maus-Probleme Mac OS X 21.07.2016
Bluetooth zurücksetzen Mac OS X 26.06.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche