Wie benutzt man Divx5?

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von bunnahabhain, 14.03.2005.

  1. bunnahabhain

    bunnahabhain Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.02.2005
    Hallo Leute!

    Vielleicht bin ich einfach zu blöd, vielleicht auch nicht. Ich habe DivX 5.2.1 installiert, mit MacTheRipper eine DVD auf die Platte kopiert und danach versucht, den Film in DivX umzuwandeln. Dazu habe ich HandBrake und D-Vision3 ausprobiert, aber die bieten mir nur Xvid und Divx3/4 als Codecs an. DivX5 steht nicht in der Liste. Also noch ffmpegX runtergeladen. Selbes Spiel: Nur Xvid oder die alten DivX stehen zur Auswahl, aber nicht Divx5. Kann mir mal bitte jemand auf die Sprünge helfen?

    Danke,
    joerg
     
  2. DER_KOMTUR

    DER_KOMTUR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    08.06.2004
    Das umgehen des Kopierschutzes ist nach deutschem Recht untersagt!
    Beachte die Forum Regeln.
     
  3. bunnahabhain

    bunnahabhain Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.02.2005
    Habe ich irgendwo geschrieben daß das eine kopiergeschützte DVD war?
    Wenns wirklich drauf ankommt: Ich habe eine Fernsehaufnahme als (von einer Bekannten selbst erstellte) DVD gekriegt und wollte die 4 GB einfach als DivX eindampfen. Das ist meines Wissens nicht verboten, genausowenig wie der Einstz von MacTheRipper und den anderen beiden Programmen (auf die hier im Forum ja schon oft hingewiesen wurde, ohne daß die betreffenden Leute gleich eins aufs Dach gekriegt haben).

    joerg
     
  4. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Dann braucht man aber auch nicht MacTheRipper :D

    Frank
     
  5. bunnahabhain

    bunnahabhain Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.02.2005
    Stimmt, in diesem Fall hätte es einfach gereicht, video_ts und audio_ts direkt von der DVD zu verwenden. Das ändert aber nichts daran daß ich nicht DivX5 als Codec auswählen kann...

    joerg
     
  6. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.831
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    das normale divx hat den encoder auch nicht installiert, da musst du dir schon die divx pro version runterladen...
    gibt einen 15 tage trial...
     
  7. bunnahabhain

    bunnahabhain Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.02.2005
    Echt? Ich dachte die "normale" DivX funktioniert, wie unter Window auch, als Plugin für andere Programme. So stehte es auch bei der Produktbeschreibung:

    The DivX® codec is a plug-in designed to work within any QuickTime-enabled video application. With it installed, you can encode movies in one easy step or reduce the size of your current video files to store on your hard drive or on standard CD-Rs.

    Der Vorteil von DivXPro ist nur eine noch stärkere Kompression bei gleicher Qualität:

    The added features of the DivX Pro™ codec allow it to create video that's 30% smaller than video created with the DivX® codec, with no reduction in visual quality.

    Und der 1-Step Video Encoder ist noch dabei... hmmm... Ich werds mal ausprobieren.

    joerg
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - benutzt Divx5
  1. Mr Hedburns
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    776