wie bekomme ich mathematische Formeln hin?

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von ride with style, 07.10.2005.

  1. ride with style

    ride with style Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.07.2005
    moin,
    ich hab mir gerade das programm geogebra runtergeladen, mit dem ich funktionen darstellen kann, was ich für die schule brauche. jetzt meine frage: wie bekomme ich z.b. ein "x hoch 2" hin. oder "x hoch 3" usw? oder wie mache ich einen malpunkt und diviediert zeichen? also was muss ich da in der tastatur eingben z.b. in word? vielen dank!!

    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.2005
  2. Katana

    Katana MacUser Mitglied

    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.08.2004
    kann mich irren, aber war "x hoch y" nicht als "x^y" einzugeben?
    (zumindest bei den meisten matheprogrammen ... obs bei word auch so ist, keine ahnung!)
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.2005
  3. Elbe

    Elbe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    03.02.2005
    In den Dienstprogrammen mal Grapher suchen.
     
  4. Gusto

    Gusto MacUser Mitglied

    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    19.08.2004
    In GeoGebra
    Entweder
    x tippen
    ^tippen
    Leertaste drücken
    2 drücken

    oder rechts unten in der Befehlszeile die hoch 2 holen, siehe Bildschirmfoto im Anhang

    Malpunkt: Das Sternchen über + auf der Tastatur
    Geteilt: Den Schrägstrich über der 7 auf der Tastatur
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 07.10.2005
  5. tconz

    tconz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.02.2005
    Professionell gehts mit Latex
     
  6. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    MacUser seit:
    29.12.2004
    Und Geogebra arlaubt auch die Eingabe von Latex-Befehlen zur Darstellung von Formeln innerhalb des Graphikfensters.


    Schau mal in die Hilfe von Geogebra, da findest du viele nützliche Dinge.
     
  7. Gusto

    Gusto MacUser Mitglied

    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    19.08.2004
    Hallo,
    meine Antwort #4 bezog sich auf GeoGebra.
    Wenn Du in Word Formeln eingeben willst, dann empfehle ich Dir den Formeleditor. Einfügen > Objekt > Microsoft Equation. Siehe Bildschirmfoto. Dann musst Du Dir diejenige Palette aussuchen, die Du brauchst. (Es kann sein, dass Du den Formeleditor nachinstallieren musst.)
    Der Formelsatz in LaTex ist sicherlich professioneller als der in Word. Meine Frage dazu: Wozu brauchst Du das ganze? Schreibst Du nur ab und an eine Formel? Welch Qualität im Formelsatz strebst Du an?
    Falls Du Graphen von GeoGebra in Word einfügen willst, so kannst Du diese als .png-Datei einfügen. Auflösung bis 600 dpi.
     

    Anhänge:

    • Equ.pdf
      Dateigröße:
      21,1 KB
      Aufrufe:
      23
  8. *samantha*

    *samantha* MacUser Mitglied

    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    20.02.2003
    Formeln schreiben

    Formel wie gewohnt in LaTeX schreiben und dann als pdf einbinden geht mit defekter Link entfernt.
     
Die Seite wird geladen...