Wie auf einen USB stick zugreifen

Diskutiere mit über: Wie auf einen USB stick zugreifen im Peripherie Forum

  1. zaskar

    zaskar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.02.2004
    Also, habe leider mit der Hilfe der "Suche" Funktion die passende Antwort nicht gefunden. Habe einen USB-Stick, und der ging auch schon mal am MAC, doch leider kann ich ihn im Finder nicht finden. Er wird jedoch vom Profiler gefunden
    USB 2.0 Mobile Disk:

    Kapazität: 124 MB
    Wechselmedien: Ja
    Absteckbares Laufwerk: Ja
    BSD-Name: disk1
    Herstellername: TTI-WDE
    OS 9 Treiber: Nein
    Produkt-ID: 4901 ($1325)
    Geschwindigkeit: Bis zu 480 MBit/Sek
    Bus-Strom (mA): 500
    Seriennummer: FF04112100047

    Aber ich kann nicht darauf zugreifen. Kann es mit der Rechtevergabe zusammenhängen? Habe letztens erst die einzelnen Benutzerrechte geändert, da ich ständig mit dem Adminaccount arbeitete und man das eigentlich nicht tun sollte.

    S.
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Hallo

    Schon mal versucht mit dem Festplatten Dienstprogramm drauf zuzugreifen. ?
     
  3. zaskar

    zaskar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.02.2004
    Überprüfen kann ich, aber wi kann ich auf die Daten zugreifen? :confused:

    Volume „disk1s1“ überprüfen
    ** /dev/disk1s1
    ** Phase 1 - Read FAT
    ** Phase 2 - Check Cluster Chains
    ** Phase 3 - Checking Directories
    ** Phase 4 - Checking for Lost Files
    212 files, 91819 free (91819 clusters)

    1 Volume überprüft
    1 Volume mit anderem Typ als HFS überprüft
     
  4. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Was ist denn in den Finder Einstellungen angegeben was Angezeigt werd soll.

    Zugreifen kannst du über das Festplatten Dienstprogramm nicht auf die Daten höchstens neu installieren.
     
  5. zaskar

    zaskar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.02.2004
    Admin Rechte

    Kann ich in einem "Admin Modus" auf den USB Stick zugreifen? Irgendwie hat das Ding vorher funktioniert ?????
     
  6. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.119
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    27.05.2004
    Finder->Einstellungen->Seitenleiste: Alles Ausgewählt?
     
  7. Flupp

    Flupp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    27.07.2004
    Ich hatte mal ein Ding, das war Passwortgeschützt, da musste erst im Windows ein Tool installiert werden um den zu nutzen, es musste auch zuerst installiert werden um den Schutz überhaupt abschalten zu können. Danach gings überall.
     
  8. ChrisX

    ChrisX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.10.2003
    OS X mag kein FAT nur FAT32 funzt anstandslos.
    Hast du den Stick an PC mal neu formatiert? Falls ja hast du wohl das falsche Format für beide Welten ausgewählt.

    Steck den Stick an den PC sichere die Daten, formatiere auf FAT32, schieb die Daten zurück und der Mac wird dir den Stick anzeigen.

    Greetz, ChrisX wavey
     
  9. [TB]Lucky

    [TB]Lucky MacUser Mitglied

    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.11.2003
    Wer benutzt denn auch noch FAT? *rofl* Selbst DOS hatte FAT12 bzw. FAT16 und das kann sogar OS X. ;)

    - björn
     
  10. zaskar

    zaskar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.02.2004
    Danke

    Habe den Stick neu formatiert FAT 32 geht nun.
    Manchmal sieht man wirklich vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche