Wie am besten iBook ins LAN?

Diskutiere mit über: Wie am besten iBook ins LAN? im MacBook Forum

  1. revo

    revo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.09.2004
    Hi,

    seit einiger Zeit habe ich nun mein gebrauchtes iBook (G4, 800MHz, 12"). Nun trage ich es jeden Tag zur Bibliothek und wieder nach Hause. Zu Hause steckt es am LAN, weil es inzwischen mein einziger Computer ist (ja, komplett geswitched :D). Nun mach ich mir ein wenig Sorgen: ich stöpsel also jeden Tag einmal ein Kabel in die Ethernet-Buchse und wieder raus. Das kann ihr auf die Dauer ja wohl nicht so gut tun, oder?
    Was würdet Ihr mir denn als Alternative raten? Oder ist das unproblematisch?

    Gruß,
    revo
     
  2. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2003
    sollte unproblematisch sein, Sorgfalt vorausgesetzt.

    Ich hatte im Büro mal den Halteclip des Ethernet-Steckes entfernt, damit nicht versehentlich "Zug" auf die Buchse entstehen kann, wenn ich mit dem Teil aufstehe, ohne abgesteckt zu haben.

    No.
     
  3. dackel

    dackel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    22.10.2003
    Hi Revo,

    wenn Du Lust und Zeit hast, kannst Du alle zwei Minuten sämtliche Kabel abmachen und wieder anstecken.

    Öfter solltest Du es allerdings nicht tun. ;-)
     
  4. revo

    revo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.09.2004
    OK, ich hatte mir ein bisschen Sorgen gemacht, weil ich irgendwo mal was von defekten Ethernet-Buchsen gelesen hatte.

    Danke Euch!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche