Widgets Speicher wenn ausgeblendet

Diskutiere mit über: Widgets Speicher wenn ausgeblendet im Mac OS X Apps Forum

  1. Discovery

    Discovery Thread Starter Gast

    Zwei Fragen:

    1. Nehmen Widget Speicher in Beschlag, obwohl sie
    ausgeblendet sind. Laut Aktivität ja. Ist das korrekt?
    Steht dieser Speicher aufgrund des Managements anderen
    Programmen trotzdem zu Verfügung?

    2. Ich habe ein Widget - genialer Wetterradar - das auch im
    ausgeblendeten Zustand 0.8 bis 2.4 Prozent Prozessor-
    last zeigt. Ist das auch normal?

    Danke für Fachwissen…
     
  2. Discovery

    Discovery Thread Starter Gast

    Hau ruk, mal hochschieb.

    Nehmen die Widget auch im ausgeblendeten Zustand Prozessorleistung
    weg und belegen Arbeitsspeicher?
     
  3. tintifax3k

    tintifax3k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    16.05.2005
    Das kommt meiner Meinung nach aufs Widget an, wenn du eins laufen hast, daß ständig irgendwelche Daten abruft oder das System überwacht wird es schon Rechenzeit verbrauchen.

    tintifax
     
  4. CocaColaZero

    CocaColaZero unregistriert

    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    07.09.2006
    Ich versuche das jetzt mal aus Programmierersicht zu überlegen:

    Wenn ich einen Thread habe der in einem bestimmten Intervall immer Daten aktualisiert, dann frisst das natürlich immer ein wenig CPU Leistung wie von Dir beschrieben. Vermutlich könnte man getreu dem Motto "Was man nicht sieht muss man nicht berechnen" dieses Verhalten als Programmierer unterbinden. Neben der Tatsache das die Apple Programmierer des Dashboards aber sicherlich einen Grund haben, sei es nun der Einfachheit halber oder wegen anderen Dingen, hat das natürlich noch einen Nachteil: Die Widgets, zum Beispiel ein Wetter Widget, wäre Zeitverzögert weil es dann ja erstmal aktualisieren müsste wenn Du es "wieder nach vorne holst".

    Speicher werden sie wohl in jedem Fall verbrauchen. Ich denke das hat einen einfachen Grund: Afaik sind Widgets nur html und JavaScript, sollten also nicht viel Speicher fressen. Aber bei sehr vielen Widgets kommt da schon einmal etwas zusammen. Es gibt ja echt Leute die an der Widgetmanie leiden. Wenn man dann jedes mal die Objekte zerstören würde wenn man das Dashboard ausblendet, dann müsste man sie auch jedesmal neu erzeugen wenn man sie wieder einblendet. Je nach Widget Anzahl kann sich das schon wie ein "regulärer großer Programmstart" verhalten. Der ganze Vorgang die Widgets anzuzeigen würde verzögert und ein flüssiges arbeiten wäre vermutlich nicht möglich. Die Verzögerung fällt dann auf einem Mac Pro natürlich ungleich geringer aus als auf einem Mac Mini.

    Grüße, Coke
     
  5. Minobu

    Minobu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    01.07.2006
    sind definitiv im speicher auch bei nichtgebrauch. bei mir pro widget zwischen 4-20mb. allerdings werden sie als nicht aktive prozesse gelistet. interessant wäre demnach, ob sie aus dem speicher gelöscht werden, wenn man etwas sehr speicherintensiv ausführt, was den speicher nahezu komplett aktiv belegt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Widgets Speicher wenn Forum Datum
Widgets aus Library/Widgets verschwunden Mac OS X Apps 28.04.2012
Dashboard Widgets fixieren Mac OS X Apps 28.03.2012
Welche Widgets nutzt ihr??? Mac OS X Apps 28.03.2012
Diverse(!) Übersetzer/Translator-Widgets gehen nicht mehr => Google ist Ursache! Mac OS X Apps 09.01.2012
Widgets auf Desktop (Lion) Mac OS X Apps 30.08.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche