Wer nutzt BASE Internet Flat mit UMTS USB Modem?

Diskutiere mit über: Wer nutzt BASE Internet Flat mit UMTS USB Modem? im Internet- und Netzwerk-Software Forum

  1. Margh

    Margh Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    26.03.2004
  2. globetreter

    globetreter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.01.2007
    UMTS Base mit USB funktioniert

    Hallo.

    Ich nutze die Flatrate von Base mit einem Sony Ericsson K610i per USB und ab und zu per Bluetooth. Ich habe ein MacBook.
    Dies funktioniert auch einwandfrei. Man musste sich nur die richtigen Treiber aus dem Netz besorgen und dann wurde das Gerät erkannt.

    Am Wochenende bin ich ca 10 Stunden durchgängig online, ohne Unterbrechung.
    Also bisher keine Probleme

    Ich hoffe das hilft dirch schon einmal weiter.

    Da ich ab März nach Neuseeland gehe, brauche ich meine Flatrate nicht mehr. Daher möchte ich diese gern abgeben. Falls jemand interesse hat, können wir gern eine Übernahme vornehmen.

    Beste Grüße
    Michael
     
  3. Mike3172

    Mike3172 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    980
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    12.01.2005
    hast du eine ahnung wer der hersteller ist. habe meine umtscard bisher mit einer pcmcia karte genutzt. das macbook hat je keinen slot mehr. würde daher gerne so ein modem kaufen.
     
  4. maciba

    maciba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.02.2007
    Hallo,
    ich nutze auch ein K610i mit Base als Modem. Leider habe ich bisher nur per USB eine Internetverbindung hin bekommen(iBook G4 ohne Bluetooth). Jetzt habe ich mir einen D-Link DBT Bluetooth Adapter zugelegt. Wer kann mir einen Tip geben zur Konfiguration? Das Telefon wird zwar erkannt, aber eine Internetverbindung bekomme ich nicht zustande.ISync erkennt das Telefon ebenfalls, aber es kommt die Meldung das dieses nicht unterstützt wird. Plugins habe ich geladen und in den Ordner Libery, Modem Scripts kopiert.
    Ich wäre Euch dankbar für einen guten Rat.

    Gruß
    maciba
     
  5. laptopuser

    laptopuser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.08.2006
    hast du mal schon mit voip programm gestestet & wie ist mit anderen chat programm wie MSN Messenger, Yahoo Messenger, ICQ, usw. ?
    Geht es eigentlich ? Ich habe es gehört manche port ist blockiert.

    Danke :)
     
  6. baumbart

    baumbart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    08.08.2004
    Den Thread mal wieder rauskramen...

    Funktioniert denn nun diese BASE-UMTS-USB Lösung mit Mac OS X? Bin gerade am überlegen, diese 25 Euro Flatrate abzuschliessen.:confused:
     
  7. willObst

    willObst MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.417
    Zustimmungen:
    145
    Registriert seit:
    22.05.2006
    Hi!

    Habe die Base-UMTS-Flat mit Huawei E220 und Launch2Net .... keine Probleme ... läuft wunderbar....
     
  8. Also - ich nutze die BASE flatrate - allerdings nicht mit einem Mac. Insgesamt bin ich eher unzufrieden mit dem Service. Obwohl ich mitten in einem gut mit UMTS versorgten Stadtgebiet wohne, ist die Verbindung oft instabil oder extrem langsam. Ähnlich geht es mir in einer anderen Stadt, in der ich mich gelegentlich aufhalte. Über 300 Kb/s beim Download sind mir noch nicht passiert, die absolute Regel ist, dass ich unter 50 kb/s liege. An anderen Orten mag das ja besser funktionieren - für meine Gegebenheiten tut es das nicht. Mit GPRS ist die Verbindung stabiler, aber noch langsamer. Ich werde den Vertrag auf keinen Fall verlängern.
     
  9. willObst

    willObst MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.417
    Zustimmungen:
    145
    Registriert seit:
    22.05.2006
    Hi!

    Ich kann "Seligerweise" nur zustimmen: Genau so war es, als ich die Flat noch vie PCMCIA Karte am Windoof Rechner genutzt habe ...

    Seit ich die Flat am macbook habe (mit Huawei E220 und Launch2Net) ist die Verbindung gefühlte 10 Mal stabiler und ich habe fast immer UMTS mit ca. 350 kb/s ...
     
  10. fabieuse

    fabieuse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    18
    Registriert seit:
    16.05.2006
    Bei dem USB UMTS Teil von Base werden aber keine Mac Treiber mitgeliefert! Um das Teil am Mac zu nutzen, braucht man die Software Launch2Net von Novamedia (es gibt keine mir bekannte Alternative) und das schlägt noch mal mit ca. 80 € zu Buche.
    Über diese Extraausgabe sollte man sich unbedingt bewusst sein, wenn man in Betracht zieht einen Vertrag mit Base abzuschließen!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - nutzt BASE Internet Forum Datum
Welchen E-Mail-Anbieter nutzt Ihr? - 2016 Internet- und Netzwerk-Software 21.09.2016
Wie weiß ich, dass OS X den WLAN-stick und nicht das interne Modul nutzt? Internet- und Netzwerk-Software 29.08.2016
Nutzt jemand CleanPrint? Internet- und Netzwerk-Software 13.07.2016
Nutzt jemand DeSEC (dyn. DNS) mit Airport Express / Extreme Internet- und Netzwerk-Software 08.05.2016
Welchen E-Mail-Anbieter nutzt Ihr? - 2015 Internet- und Netzwerk-Software 29.01.2015

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche