Wer hat Erfahrungen mit einem Sonnet Prozessorupdate ?

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Sharkey, 25.11.2003.

  1. Sharkey

    Sharkey Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.11.2003
    Hallo Leute,


    Ich bin seit März im Besitz eines G4/400 Sawtooth und nach langen Jahren ist mein PPC-Amiga an die zweite Stelle getreten.
    Jetzt bin ich am überlegen ob ich in der nächsten Zeit ein Prozessorupdate von Sonnet einzubauen sollte.
    Ich denke da an die 1GHz bis 1.4GHz Varianten.
    Wer hat seine Kiste damit aufgerüstet und was ist alles zu beachten was nicht in den Faqs von Sonnet steht ?


    Merci schon mal

    Sharkey
     
  2. /etc

    /etc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.08.2003
    Hab auch nen G4/400 Sawtooth gehabt und mit nem Sonnet 1,2 GHz aufgerüstet. Keinerlei Probleme, alte CPU entfernt, neue drauf -> läuft (OSX.2 + OSX.3, OS9 hab ich nie probiert, dürfte aber auch kein Problem sein)!
    Wenn Du viel Photoshop, FCP und ähnliche Sachen machst, dann lohnt sich das auf jeden Fall!
    Das einzige, was nicht mehr geht ist den Gehäuselüfter auszustecken. Mein G4/400 lief problemlos ohne den Gehäuselüfter, die Sonnet 1,2 GHz besitzt ja auch keine aktive Lüfter und wird daher erheblich wärmer, was bis zum Absturz bei extrem rechenintensiven Vorgängen kommen kann.
     
  3. Sharkey

    Sharkey Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.11.2003
    Hallo /etc

    Erstmal danke für die superschnelle Antwort.
    Ich benutze den Mac nicht so intensiv als das ich stundenlang was berechnen würde. Nur unter OS 10.2.8 sind doch einige Anwendungen etwas träge.
    Hier möchte ich schlicht den Abstand zu neueren Macs verkürzen und ein schnellers Feeling am Monitor haben.
    Da wäre dann auch eine andere Graka angebracht. Ich habe noch die orginal Karte im Mac.
    Es hört sich ja schon mal gut an und einen Lüfter auf die Prozessorkarte draufbasteln geht bestimmt auch irgendwie. :)


    Merci

    Sharkey
     
  4. MacNatas

    MacNatas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    05.08.2002
    Kann dir da den Prozessor-Udgrade-Film von MacTV empfehlen (Obwohl ich MacTV nicht so gern mag). Ist aber for free, unter www.mactechnews.de (rechts oben). Da zeigt man dir auf jedenfall wie einfach man das Teil einbaut, und geben kurz Tipps, ob es sinn macht!
     
  5. Sharkey

    Sharkey Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.11.2003
    Hallo MacNatas,

    Danke für den Tip mit dem netten Film, der ist ja gerade passend zum Thema und auch noch kostenlos anzusehen.
    Glück muss man haben. Habe mir gerade das Filmchen reingepfiffen.:)
    Es ist so wie ich es auch aus der Anleitung von Sonnet entnohmen habe.
    Dürfte ja kein Problem werden, jetzt muss ich mir nur noch einen günstigen Anbieter suchen.


    Merci

    Sharkey
     
  6. /etc

    /etc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.08.2003
    moin,

    also nen extra-Lüfter brauchst Du nicht für die CPU, ich hatte nur im Originalzustand diesen großen Gehäuselüfter ausgesteckt! Der mußt wieder rein :)
    Ansonsten macht sich das Update auch im normalen Betrieb bemerkbar, wobei ich auch ne Radeon8500 drinn hab (als Ersatz für die Ati128 :) ) und daher die Darstellung auch schon vorher flüssiger war.
    Wieviel RAM haste denn drinn?
     
  7. imagick

    imagick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.08.2002
    Ich habe in meinem Cube ein G4/800MHz-Upgrade von Sonnet mit dem ich sehr zufrieden bin.

    Wenn ich aber heute ein Upgrade kaufen würde, wäre es wahrscheinlich ein PPC 7457 1.4GHz-Upgrade von Powerlogix. Zugegeben, das ist schweineteuer, aber mit 512kB L2-Cache und 2MB L3-Cache wahrscheinlich mit das schnellste, was man momentan bei Apple kriegen kann. Und das bei relativ geringer Leistungsaufnahme.

    Natürlich sind maximaler Speicher und eine einigermaßen aktuelle Grafikkarte absolute Voraussetzungen, um richtig Spaß mit dem Teil zu haben. :D
     
  8. Sharkey

    Sharkey Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.11.2003
    Hai /etc,
    Hai Imagick,


    Zur Zeit hat mein Mac 704MB RAM die ich nach dem Update auf 1 GB aufrüsten möchte.
    Also eine Graka kann ich mir vielleicht als 2. Investition erst später leisten.
    Da ich im Moment etwas Klamm bin kommt leider kein Powerlogix-update in frage. :(

    Da ich für einen G4/350 Besitzer auch noch eine 2. Prozessorkarte brauche will ich mal die
    deutschen Händler anfragen was sich preislich machen lässt beim Kauf von 2 Prozessoren. :D


    Merci

    Sharkey
     
  9. imagick

    imagick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.08.2002
    Bei meinem Cube hat das Update der Rage 128 auf eine GeForce 2 vom Gefühl her fast soviel gebracht wie das Update von 450 auf 800MHz. Einfach deswegen, weil sich der Finder sehr viel responsiver (tolles Wort ;) ) verhält.

    Je nachdem, was du für eine GraKa momentan drin hast, wird eine Investition hier sicher auch noch eine Menge bewirken.

    Auf jeden Fall viel Spaß!;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen