Wer hat Erfahrung mit: Canon EOS 300 D mit Objektiv 18 - 55 ?

Diskutiere mit über: Wer hat Erfahrung mit: Canon EOS 300 D mit Objektiv 18 - 55 ? im Fotografie Forum

  1. macwoern

    macwoern Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    08.03.2003
    Würde gerne mehr über die Kamera erfahren. Es gibt im Internet zwar einiges zu lesen und es gibt unter dooyoo.de auch Erfahrungsberichte, aber nicht sehr viele.

    Deshalb würde ich gerne hier im Mac-Lager mal abfragen, wer die Kamera hat und wie die Zufriedenheit damit ist?

    bye,
    woern
     
  2. GregDee

    GregDee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    16.04.2004
    Ja das würde mich auch interessieren, insbesondere auch Erfahrungen mit alten Objektiven von Canon EOS Kameras. Sind ja kompatibel. Fliege Samstag nach Fernost und wollte mir dort evtl. günstig eine schiessen.
    Gruss Greg
     
  3. ApfelRalf

    ApfelRalf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2004
    Tach Zusammen!

    Schaut doch mal in's DFORUM. Da dreht sich alles nur um Digitale SLR von CANON.

    Gruß vom

    McGyver
     
  4. eike

    eike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    08.11.2003
  5. Tatcher a Hainu

    Tatcher a Hainu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    713
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    03.02.2004
    Morgen!

    Ich habe im derstandard.at gelesen das es einen Firmwarehack gibt mit dem man die Features der 10D nutzen kann. Canon soll die beiden zusammen entwickelt haben. Angeblich soll der Unterschied nur in Firmware und Gehäuse bestehen. Weiss jemand etwas darüber und ob die beiden wirklich baugleich sind?

    Grüsse

    Christian
     
  6. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.04.2004
    ich hab die 10d und diverse objektive und kann nichts nachteiliges berichten. alles funktioniert wie gewünscht.

    das 18-55 taugt nicht wirklich viel, aber das kann man in dieser preislage auch nicht erwarten. es ist halt ein günstiges einstiegsobjektiv mit mässiger lichtstärke. ich würde jedem raten, lieber auf ein f4/17-35 mm oder noch besser ein 2,8/16-35 zu sparen. letzten endes ist nicht die kamera für ein hochwertiges ergebnis, sondern das verwendetete objektiv verantwortlich. die chips der eos 300 d und 10d sind identisch. das gehäuse der 300d bietet allerdings nicht die robustheit der 10d. so ist beispielsweise das bajonett der 300 d lediglich aus plaste.
     
  7. ApfelRalf

    ApfelRalf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2004
    Hallo Christian,

    ein klares "Jein".

    Baugleich sind die Kameras definitiv nicht, weil die 300D aus Plastik ist und andere Bedienelemente besitzt, aber die gegenüber der 10D fehlenden Funktionen kann man durch die gehackte Firmware aktivieren. CANON hat dazu bereits in der Form Stellung genommen, dass sie bei 300D's mit gehackkter Firmware keine Garantieansprüche akzeptieren werden. Und da man bei den Kameras die Firmware nicht "downgraden" kann, ist das ein "Spiel mit dem Feuer". Zudem bin ich der Meinung, dass man auch als ambitionierter Hobbyfotograf mit der 300D (und deren Funktionen) sehr gut auskommen kann. In der Regel sparen die Anwender bei den "Augen der EOS", also den Objektiven. Und das rächt sich bitter...

    Ein weiterer immer wieder gehörter Grund zur Klage der frisch gebackenen DSLR Fotografen ist der, dass die Bilder nicht so scharf wie aus der Kompaktknipse sind. Das stimmt auch, weil die DSLR kameraintern nicht oder nur sehr wenig nachschärfen. Fast jedes Foto aus einer solchen Kamera muß am PC "entwickelt" werden. Was in der Regel bei gutem Ausgangsmaterial in weniger als 2 Minuten erledigt ist.

    Gruß vom

    McGyver
     
  8. Nightsleeper

    Nightsleeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    25.11.2003
    Klasse Kamera. Nette Seite mit Tipps auch für Objektive die passen ist

    www.traumflieger.de

    Da gibts auch den Crack den man übrigens ohne Probleme, selber gemacht, wieder zurückspielen kann.

    Gruß

    DS
     
  9. Hemi Orange

    Hemi Orange MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.363
    Zustimmungen:
    523
    Registriert seit:
    06.05.2004
    Hier findest du auch etliche Infos:

    http://www.dslr-forum.de/

    Habe selbst die 300D, kann allerdings als Anfänger nicht wirklich qualifiziert mitreden. Bis jetzt keine Probleme, aber dass das Kitobjektiv nichts für die Ewigkeit sein soll liest man überall.
    Ich denke mal für den Anfang reichts. Ich reize erstmal das Teil aus und lerne die Kamera zu beherrschen, danach kann ich immer noch in weitere Hardware investieren.

    -Michael
     
  10. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.04.2004
    das 300d kit ist eigentlich nur ein anfixer für teueres ;) ;)
    fotografie ist ein groschengrab, wenn du zum knipsjunkie wirst.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - hat Erfahrung Canon Forum Datum
Fotos hat keine Verbindung zum Internet Fotografie 27.01.2016
Leica D-Lux 6: Hat jemand Erfahrungen? Fotografie 09.02.2014
CF Card defekt? PhotoRec hat geholfen Fotografie 15.04.2013
nach neuer Nikon Sofware hat der Bildschirm geblitzt ? Fotografie 18.01.2013
hat jemand erfahrungen, meinungen, kritiken zur canon eos 500d? Fotografie 12.05.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche