Wenn nicht Blackberry, was dann? OS-X-Kompatibilität und Email-Push muss sein.

Diskutiere mit über: Wenn nicht Blackberry, was dann? OS-X-Kompatibilität und Email-Push muss sein. im Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets Forum

  1. MisterMini

    MisterMini Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    26.07.2005
    Ach, ich hatte so eine tolle Lösung: 7 Euro im Monat bei o2, und für jedes Email bekam ich eine SMS, die mir Absender, Betreff und einiges vom Text gezeigt hat, so dass ich dann per WAP (1 click) kostenlos die Mail komplett lesen konnte.

    o2 hat das umgestellt, also kündige ich.

    Was mache ich jetzt? Ich muss immer sofort wissen, wenn eine Email reinkommt und diese auch am besten direkt lesen oder beantworten können. Das meiste wickle ich über einen Pay-Account bei Web.de ab, den ich sonst per IMAP nutze - eine Tortur mit Mail...

    In der Firma, mit der ich viel arbeite, gibt es MS Exchange-Server.

    Wie würdet Ihr vorschlagen, dass ich das löse? Eine WAP-Flat hätte ich auch gerne noch, da ich viel google und Nachrichten lese, wenn ich mich langweile. Aber am wichtigsten ist Email-Push.

    Was könnt Ihr mir empfehlen? Diverse Mac-Sysadmins schwärmen wohl vom p900.

    Danke und Grüße
     
  2. philippvh

    philippvh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    20.06.2005
    Wie sieht es mit dem Treo aus?
    Weiterhin habe ich gerade eine Werbung von Vodafone gesehen, in der sie zwei neue Nokias mit Blackberry-Push-Service anpreisen.
     
  3. minerva

    minerva MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.01.2004
    Moin,

    yo das Nokia E61 z.B hat einen Blackberry-Client an board, bzw kann runtergeladen werden.

    Nokia E61


    Nokia Blackberry-Client

    [​IMG]


    Sonst hats halt auch WLAN, UMTS wo direkt eMails lesen und schreiben kannst
     
  4. jimbojones

    jimbojones MacUser Mitglied

    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    29.12.2005
    hatte das e61 heute erstmals selbst ausgetestet. ISt echt ein Hammerhandy für den Preis. Die TAstatur ist gut. Wlan ist schnell. Handyfunktionen sind nokiatypisch ausgereift. Also eine Überlegung Wert. Und das Handy ist mit Vertrag ziemlich günstig!

    Achja, was würdest du denn im Monat an UMTS Gebühren oder Sonstigem ausgeben? Oder ist bei dir immer Wlan vorhanden?
     
  5. jimbojones

    jimbojones MacUser Mitglied

    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    29.12.2005
    Achja, bei Eplus hab ich grade was für dich gesehen:

    "E-Mail Freiheit schon für 17,40 € im Monat.

    BlackBerry E-Mail Push-Dienst: 17,40 € monatlicher Grundpreis inkl. 5 MB Datenvolumen innerhalb des E-Plus Netzes."
     
  6. mores

    mores MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.575
    Zustimmungen:
    106
    Registriert seit:
    23.12.2003
    das p900 ist auch in meinem besitz, und ich bin begeistert. jedoch glaub ich kann erst das p910 mit dem blackberry ding was anfangen.

    ein bisserl warten und das p990 kommt, mit w-lan und umts.
     
  7. minerva

    minerva MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.01.2004

    das P990i bekommste schon z.B. bei Eplus. Ich würde aber eher das E61 empfehlen
     
  8. MisterMini

    MisterMini Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    26.07.2005
    Also, ich habe (wenn ich o2 kündige) immer noch
    - einen BASE-Vertrag (zum Telefonieren, genial)
    - eine vodafone UMTS fair flat national (50 Euro für 5 GB UMTS im Monat, was ich ständig im Hotel und in Meetings sowie am Flughafen nutze).

    Kann ich auf die vodafone flat etwas "aufsetzen"? Und kann das Nokia mit den ganzen normalen POP3- und MS-Postfächern diesen quasi-Push-Dienst bieten?

    Was ich ausgeben will, ist eigentlich sekundär, sollte aber evtl. günstiger gehen, da ich ja bei vodafone schon einen UMTS-Vertrag habe.
     
  9. jimbojones

    jimbojones MacUser Mitglied

    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    29.12.2005
    wie gesagt, das e61 ist ein umts Handy. Eigentlich solltest du da einfach die simkarte reinstecken und kannst loslegen. Push Email sollt gehen und aufstocken kannst du die Flat sicherlich
     
  10. minerva

    minerva MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.01.2004
    Mit dem E61 kannst du ganz normal deine POP3, SMTP Postfächer verwalten... kein Problem!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wenn Blackberry dann Forum Datum
SMS mittels MacBook & Blackberry verschicken Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 02.06.2016
BlackBerry Curve 9300 Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 23.04.2015
Palm Tungsten oder Z22 - was tun, wenn Mac über 10.4 weitergeht??? Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 30.06.2007
Was, wenn ich die PUK nicht weiss ? Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 23.05.2007
Push eMail - Frage 1x1, wenn ich es selber mache Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 11.01.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche