Welches mp3-Autoradio?

Diskutiere mit über: Welches mp3-Autoradio? im Multimedia Allgemein Forum

  1. Fuyufaya

    Fuyufaya Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.02.2004
    Ist zwar etwas OT, da es hier aber kein OT gibt und es sich ja im weitesten Sinne noch um Multimedia handelt, stelle ich die Frage mal hier:

    Ich laboriere jetzt schon länger mit meinem dämlichen Werks-Kassettenradio rum und liebäugle deshalb mit der vielfältigen Auswahl an Mp3-Radios.
    Nun wäre es sehr aufschlussreich, wenn ihr mir sagen könntet, ob ihr ein solches Gerät einsetzt, wenn ja, welches, und wie ihr damit zurechtkommt und ob ihr zufrieden damit seid...:)

    Schon mal vielen Dank für eure Antworten...
     
  2. hanselars

    hanselars MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    27.11.2003
    Bin sehr zufrieden mit dem Blaupunkt Woodstock DAB52.
    Spielt MP3-CDs ab, kann Shuffle Play über die komplette CD oder einzelne Verzeichnisse (ach ja, hat auch keine Probleme mit geschachtelten Verzeichnissen).
    Außerdem hats Slots für MMC/SD-Karten. Und ein Killer-Feature: Digitales Radio!

    Nachteil: Das Design ist lediglich klar strukturiert, wird aber wohl niemals einen Preis gewinnen. Aber ich höre es öfter als dass ich es ansehe.

    Details hierhttp://www.blaupunkt.de/7641705310_main.asp
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  3. 2fast4thisworld

    2fast4thisworld MacUser Mitglied

    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    26.12.2003
    hallo

    ich hab das cdx mp70 von sony

    war damals sehr teuer und da war die auswahl auch nicht so rießengroß was mp3 radios anbelangt. spielt mp3 cds problemlos hab, aber VBR mp3s da kommt er ins stocken.

    hat kein digital radio, ansonsten kann man lieder auch nach album abspielen , d.h. wenn itunes ordentlich gepflegt ist machts umso mehr spaß

    cd-r cd-rw kein problem, obwohl das mittlerweile bei allen gut geht

    vielleicht gibts ja bald einen dvd mp3 player, das wär wohl das nächste was rauskommen kann. nur wär mir das zuviel

    sony is okey, gibt mittlerweile einen nachfolger cdx.mp80 da is ne fernbedienung inkl
     
  4. blipper

    blipper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    137
    Registriert seit:
    15.06.2003
    Ich habe das Problem folgendermassen gelöst: iPod über den Aux-Eingang des Radios, Kabel gezogen, Aus Sperrholz eine Halterung gebaut, fertig.

    Noch Dr. Botts Ladegerät und die Sache ist gegessen :)

    Ach ja, das ist ein JVC-CD, das auch MD frisst...

    Gruss,
    alex
     
  5. neo24

    neo24 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.10.2003
    also ich fahr ja ne 6.000 Euro anlage im Auto rum und hab als Headunit zur Zeit das JVC KD-SH9101r - früher hatte ich das KD-Sh99rb drin und muss sagen ich täte nur noch zu JVC greifen gunstiger Preis in der Spitzenliga ! und Super zeitloses Design wobei mir das SH99rb in black noch besser gefallen hat als das SH9101r - weil das jetzt silber ist aber des display vom SH9101r ist halt einfach geil - motorische Front hat es auch - kommt ultrawichtig !

    und passt perfekt in einen audi ;-)

    KD-Sh99rb
    [​IMG]

    [​IMG]
     
  6. derCHRIS

    derCHRIS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    17.08.2003
    Schau Dir mal das CDA-9812RR von Alpine an.
    Satter feiner Klang und preislich auch sehr gut.
    Ist zwar schon so gut wie Oberliga, aber da Du
    ja keine Angaben gemacht hast, wieviele Std.
    Du täglich im Auto verbringst ...

    Alpine "Klick auf CD Tuner oder HD-MP3 Player"

    Mit dem HD-MP3 Teil habe ich keine Erfahrung,
    was das Bespielen mit MP3s betrifft. Der oben
    genannte Player wird noch mit CD gefüttert.

    [​IMG]

    Geh mal am Besten in einen Audio-Hifi Laden, wo eine
    grosse Vielfalt an Radios zum Testen angeboten werden
    und guck Dir ein paar davon an.

    Info-Daten:
    Alpine CDA 9812RR

    MP3/WMA/CD-Radio
    4x 60Watt; drei 4Volt Pre-Out, einer davon Sub-Out, getrennt regelbar
    2-Zeiliges Display
    AI-Net, DAB Control
    Laufzeitkorrektur, Equalizer, Aktivweichen
    2-Kanal AUX Eingang
    Motorische Frontplatte

    momentaner Markt-Preis: 399,00EUR
    Herstellerpreis: 469,00EUR

    Ich denke mal, für ein Autoradio reicht es völlig aus
    und mehr als 399 Euro muss man eigentlich nicht ausgeben.



    Alpine rocks.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2004
  7. Ich bekenne mich, den Aldi mp3-Player ins Auto eingebaut zu haben :D (weit und breit die billigste/beste Lösung nach dem Minimax-Prinzip) und bereue es nicht, was die CDs angeht - egal ob Audio oder mp3. Der Radioempfang ist allerdings nicht so toll (obwohl es viele interessante Speichermöglichkeiten gibt) – wer also auch Wert auf Top-Radio legt, sollte was anderes suchen.
     
  8. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.10.2003
    In meinem Auto läuft ein Kenwood Kenwood KDC-M6021.
    Einzige Nachteile: ID3-Tags > Version 1.1 werden nicht akzeptiert, Random funktioniert nur innerhalb Ordnern.
    Ich gehe davon aus, dass die Nachfolgemodelle diese Unzulänglichkeiten behoben haben.

    An Leistung, Sound und Bedienbarkeit gibt es nichts auszusetzen.
     
  9. blipper

    blipper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    137
    Registriert seit:
    15.06.2003
     


    Ich habe meinen JVC nach 3 Faktoren ausgesucht:

    1. Günstig
    2. CD+MD (MP3 war damals noch kein Thema)
    3. Halbwegs brauchbares Design

    Wobei beim Design geht es ja seit Jahren nur abwärts. Kaum ein Radio hat heute noch für die Lautstärke ein normales Drehrad (!) Meistens Knöpfe (was zum K... ist), und möglichst Blinki-Bunti-Animations-Displays in 17 Farben, mindestens. Und besonders tolle einschalt-Grafik. Vermutlich fahren die B&W-tunenden Golffahrer darauf ab...

    Warum baut B&O noch nichts für Autos:D ?

    Gruss,
    Alex
     
  10. clauder

    clauder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.01.2004
    behalte Dein Radio

    habe mir gerade aus USA einen iPod mit Griffin iTrip mitbringen lassen $ 499,- + $ 39,-
    damit kannst Du überall wo Du Radioempfang hast Deine eigene Musik hören - einfach genial
    ich kann jetzt in meinem VW alpha Radio alles hören was ich will - und das Ding wird mir sicher auch keiner klauen - wie es mit meinen letzten beiden (SONY / alpine) passiert ist
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Welches mp3 Autoradio Forum Datum
Video von AVC-Codec in H264-Codec konvertieren - welches Tool ist geeignet? Multimedia Allgemein 27.01.2016
Welches NAS für Plex - oder ander Möglichkeiten für "TV-Streaming" Multimedia Allgemein 06.04.2015
Live TV Streamen über Wlan- Welches Programm? Multimedia Allgemein 27.10.2013
Mit welchem Programm Aufnahmen conventieren welches auch Dolby Digital unterstützt? Multimedia Allgemein 09.10.2013
WD TV Festplatten formatieren ? Welches Format ? Multimedia Allgemein 07.02.2012

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche