Welches Filesystem ist das schnellste??

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von tamago, 07.11.2003.

  1. tamago

    tamago Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.07.2003
    Hallo,
    was meint Ihr, weldches Filesystem ist für Jaguar und Panther das schnellste/sicherste. Bin am überlegen, ob ich noch mit HFS+ formatieren soll oder lieber gleich zu dem UFS - Filesystem wechseln soll. Ich setze 9.x nicht mehr ein.

    Wer hat Erfahrungen/Test schon mit beiden Filesystem gemacht??

    Gruß

    Tamago
     
  2. Paso

    Paso MacUser Mitglied

    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.09.2003
    Auf jeden Fall HFS+ !

    UFS ist nur was für die Hardcore Unix Geek Fraktion.
    (Habe selber allerdings keine Erfahrungen mit UFS...)
     
  3. kay101011

    kay101011 Gast

    wenn du noch ein OS9 oder älter benutzen willst mußt du HFS+ machen, sonst siehst du die betreffenden partitionen nicht.
     
  4. tamago

    tamago Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.07.2003
     

    Wie gesagt, ich setze kein OS9 mehr ein. Ich möchte ausschließlich mit OSX arbeiten. Es scheint so, daß noch wenig Erfahrungen im bezug auf Vorteile/Nachteile/Geschwindigkeit der beiden Filesystem hier im Forum ausgetauscht wurden.

    Über alle Erfahrungen hierüber wäre ich Euch sehr dankbar!!

    Tamago
     
  5. kay101011

    kay101011 Gast

    wer lesen kann ist klar im vorteil :D

    sorry, das ich dir da nicht helfen kann. vielleicht nur noch der gedanke:
    - kann linux UFS mounten?? wäre auf jedenfall ein vorteil für externe platten.
     
  6. tamago

    tamago Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.07.2003
     

    Na, also: ich wußte doch, dass Ihr mir weiterhelfen könnt. Dieser Thread ist interessant!
    Schon komisch, dass ein Unix - Derivat mit HFS+ besser als das "hauseigene" UFS ist. Aber wahrscheinlich wurde OSX speziell für das Apple - Filesystem angepasst,- was ja auch Sinn macht.

    Merci

    Tamago
     
  7. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.11.2003
    Keine echte Rechteverwaltung???

    Hä?! Seh ich das richtig, dass Mac OS X (bei Standard FS) keine echte Rechteverwaltung kennt???

    WOW. Das nimmt mich jetzt aber echt sehr mit..... Ich hatte damit gerechnet, dass mein (kommendes) OS X ein sicheres Unixoides System ist... Apple wirbt doch damit, dass sie die Stabilität und Sicherheit eines Unix-Systems in OS X gebracht haben.

    Könnt ihr mir da mal auf die Sprünge helfen?

    Danke ;-)
     
  8. Re: Keine echte Rechteverwaltung???


    Standard-Dateisystem für Mac OS X ist "Mac OS Extended" (HFS+). Das hat Dateirechte auf Dateisystems-Ebene.

    "Mac OS Standard" (HFS) ist das Dateisystem, dass von System 3 (1985) bis Mac OS 8.1 als Standard verwendet wurde. Das ist 32-bittig (Extended 64-bit) und kennt auch keine Dateirechte, nur 32 Zeichen lange, nicht Unicode Objektnamen etc.. Das Mac OS Standard-Dateisystem wird für Kompatibilität zu Mac OS 8 oder kleiner unterstützt und macht nur Sinn bei Plattengrößen im MB-Bereich. Mac OS X startet nicht von Mac-OS-Standard-formatierten Volumes.
    Das Mac OS Standard-Dateisystem arbeitet übrigens auch mit B-Trees, etwas, was in Windows erst mit NTFS Einzug hielt.

    Auf der Apple-Developer-Seite gibt es eine Tabelle, in der die Eigenschaften von HFS mit denen von HFS+ verglichen werden.
     
  9. michaheger

    michaheger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2003
    Standard in Extended umwandeln?

    Hallo. Kann ich unter OSX mit eingebautem (oder Zusatz-) Programmen eine HFS Platte in eine HFS+ umwandeln?

    Wichtig: Ohne dass meine Dateien verloren gehen!!!! Sozusagen vergleichbar mit Windows und dem wandeln von Fat in NTFS. Geht ja auch ohne Datenverlust.

    Oder gibts gar ein Programm vergleichbar mit Partition Magic auf Windoof?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Welches Filesystem schnellste
  1. MeinMac400
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    138
  2. Krolog
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    387
  3. Nohara
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    255
  4. fons
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    119
  5. vflborussia1900
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    394