Welches Betriebssystem für iMac?

Diskutiere mit über: Welches Betriebssystem für iMac? im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. marillion

    marillion Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.03.2007
    Ein Hallo an alle,

    habe vor kurzem einen gebrauchten iMac G3 für meinen Sohn gekauft, damit er mal langsam in die Welt der PC's einsteigt (und ich mich nebenbei einarbeiten kann, da ich den Umstieg plane).

    Jetzt suche ich ein Betriebssystem für den iMac, ein gebrauchtes würde völlig genügen.

    Meine Frage ist: läuft eine OS X 10.2.1 // 9.2 Vollversion von einem eBook auf auf einem iMac? Oder ist es dann auch gebunden (wie ja auch bei MS Windows)? Woran kann ich das dann erkennen?
     
  2. Junior-c

    Junior-c Gast

    Willkommen bei MacUser!

    Die mitgelieferten MacOS Versionen sind gebunden (steht ja drauf für welches Gerät sie sind). D.h. auch wenn sie laufen würden, dürftest du sie nicht installieren. Du brauchst eine wirkliche Vollversion. Ob 10.3 bzw. 10.4 läuft kommt halt drauf an wie schnell der iMac ist. 10.2 würde ich nicht mehr installieren, da soweit ich weiß 10.3 auf gleicher Hardware besser läuft. Am Besten du erzählst uns mal welcher iMac es ist. Welche CPU, wieviel RAM, welche Festplatte,... ;)

    MfG, juniorclub.
     
  3. marillion

    marillion Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.03.2007
    Hier als die "Maße": wie gesagt iMac G3, Prozessor: 333 MHz, PowerPC G3, iMac Version 2.2, 128 MB RAM, 6 GB Festplatte, zu CPU (was ist DAS denn???) habe ich lediglich den Monitor 1.2 gefunden. Sorry, wie gesagt: Anfänger.

    Er unterstützt ab OS 8.5.1 bis OS X.

    Was meinst Du mit einer "wirklichen" Vollversion? Sind das die mit "Retail" betitelten?

    Danke
     
  4. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    Registriert seit:
    23.10.2006
    cpu = central processing unit

    also der hauptprozessor. in deinem fall: ein g3 mit 333mhz taktung

    mit 128mb ram ist osx nur was für massive masochisten.

    edit:
    wieso kaufst du deinem sohn einen mac, wenn er die welt der pcs kennenlernen soll?
     
  5. mahakala

    mahakala MacUser Mitglied

    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    23.03.2007
    auf die 6GB bringste ja (fast) nicht das OS X drauf…

    Gruss
    mahakala
     
  6. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.865
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Hallo, das Teil ist leider nicht mehr ausreichend für OS X.
    Viel zu wenig RAM, geht überhaupt erst ab 512 MB, Festplatte reicht kaum aus um das Betriebssystem zu installieren.

    Da bleibt nur OS 9 als Betriebssystem und das ist tot. Es gibt keinen neuen Programme dafür, keine Unterstützung etc.

    Und ohne OS X ist der Mac eigentlich nicht up to date.

    Mein Rat, ein paar Euro mehr zusammenlegen und mind. einen G4 iMac mit einer Platte nicht unter 60 GB und nicht unter 512 MB Ram (besser 1 GB)

    Alles andere (auch das aufrüsten des G3 macht keinen Sinn, ist auf dauer teuer und macht keinen Spaß)
     
  7. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    Registriert seit:
    23.10.2006
    falls du den imac loswerden willst:
    ich geb dir 50€ für den.
     
  8. mahakala

    mahakala MacUser Mitglied

    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    23.03.2007
    oups, er hat ihn schon gekauft, schade um den Fehlkauf, vorher anfragen wäre sicher besser gewesen.

    Es gibt auch keinen vernünftigen Browser für das Os 9.x, auch nicht als "Surfmaschine" zu gebrauchen…

    Gruss
    mahakala
     
  9. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    Registriert seit:
    23.10.2006
    ich würd mir gerne einen g3 aufs klo stellen.
    daher mein angebot :D
     
  10. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.635
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    1.418
    Registriert seit:
    24.05.2003
    na denn :)

    1. 6GB reichen schon für OS X
    2. 128 MB RAM sind eindeutig zu wenig
    3. Firmware muss für OS X 1.2 sein
    4. Bei Festplatten grösser als 8GB läuft OS X bei diesem Modell nur auf einer ersten max.8GB grossen Partition
    5. eigentlich hat avalon Recht :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Welches Betriebssystem iMac Forum Datum
Anfänger MacBook nur welches??? Mac Einsteiger und Umsteiger 06.03.2016
Welches Gerät ist für mich das Richtige? Mac Einsteiger und Umsteiger 27.10.2015
Welches MacBook ist am besten für meine Bedürfnisse? Mac Einsteiger und Umsteiger 14.10.2015
PowerBook G3: welches Betriebssystem geht? Mac Einsteiger und Umsteiger 25.07.2008
Auf Powermac G4 800ghz welches betriebssystem und software? Mac Einsteiger und Umsteiger 23.03.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche