Welchers MAC-Notebook für mich??

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von marco21, 16.04.2006.

  1. marco21

    marco21 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    16.04.2006
    Hallo Leute!

    Ich bin gerade dabei, aufn Mac umzusteigen.
    Ich hab mir bei eBay nen powerbook G3 (Lombard) mit 330MHZ, 512 MB RAM, DVD-Laufwerk und ner 20GB Festplatte geschossen. An sich läuft das PB mit OSX 10.3.9 ganz gut. Das einzigste, was mich nervt, ist das stockende Scrolling, wenn man beim Internetbrowser (egal, ob Safari oder Firefox) eine Internetseite runterscrollt. Ausserdem ruckeln die Filme im Fullscreen-Modus (naja, 330Mhz eben für den Anfang).
    -Ansonsten ne feine Sache.

    So, jetzt meine Frage: Welches MAC-Notebook könnt ihr mir empfehlen? Filme (DVD-Filme) und Internet sollen schon flüssig sein (bei meinem alten PIII 500MHZ Notebook gehts ja auch flüssig). Preisliches Limit liegt so bei 600 EUR.
    Sollte schon nen G4-MAC -Notebook sein. Wie sieht mit den Titanium-Notebooks aus??

    Danke schonmal für Eure Vorschläge!
     
  2. henchen2410

    henchen2410 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    09.01.2006
    Bei dem Preis würd ich mal nach nem gebrauchten aktuellen iBook schauen, die gibts teilweise schon für 600 Euro, die sehen dann meist jedoch optisch nicht mehr so toll aus. Für DVD brauchst du Hauptspeicher, Hauptspeicher und nochmals Hauptspeicher, sonst ruckelt das bei großen Filmen extrem, die Takftfrequenz der CPU ist da nicht ganz so wichtig. Evtl. auch ein älteres PowerBook.

    MfG
    henchen2410
     
  3. marco21

    marco21 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    16.04.2006
Die Seite wird geladen...