Welcher Druckerserver (Printserver) läuft unter MacOS 10.3.

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Raphi, 06.12.2004.

  1. Raphi

    Raphi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.08.2003
    Welcher Druckerserver (Printserver) läuft unter MacOS 10.3.

    Habe in der Suche leider nichts brauchbares gefunden, deshalb hier die Anfrage:

    Welcher Druckerserver läuft unter Mac OS X ?

    Oft arbeite ich mit meinem iBook G4 1.2 (mit Airport) nicht in dem Büro, wo der Drucker, WLAN-Router und iMac G4 700 steht (HP All-in-one PSC 950).

    Um nicht zum Ausdrucken extra samt iBook zum Drucker gehen zu müssen, habe ich mir die Printer Sharing-Funktion des iMac mit OS X 10.3.5 zunutze gemacht. Die Druckaufträge werden auch anstandslos bearbeitet (natürlich nicht die Scan-Funktionen des HP All-in-one, aber das ist o.k.).

    Der Nachteil:
    Der iMac muß immer angeschaltet sein.

    Nun meine Überlegung, einen externen USB-Druckerserver (Printserver) anzuschaffen.

    Habt ihr Erfahrungen, welche am mac laufen?

    Habe z.B. bei Saturn ein Teil von Belkin gesehen (für 89,- Euro):
    http://catalog.belkin.com/IWCatProd...lloseNetzwerke%2FKabellos%2E%2E%2ENetzwerk%2F

    Also sogar ein WLAN-Druckerserver nach 802.11g Standard (Artikel-Nr. F1UP0001de).

    Oder bei Vobis gibts einen Router von SMC mit integriertem Druckerserver:
    Barricade g SMC2804WBRP-G, 2.4 GHz 54 Mbps Wireless Breitband Router mit USB Printserver

    http://www.smc-europe.com/de/index.html

    Kann mir jemand ein paar Tipps geben? Funktionieren grundsätzlich alle USB-Printserver am Mac?
     
  2. carn

    carn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.03.2004
    hoi,

    die google-suche nach "standard print service mac os x" hat mir folgendes ergebnis gebracht:

    [DLMURL]http://images.apple.com/server/pdfs/Print_Service.pdf[/DLMURL]

    interessanter auszug:

    was übringes auch noch ne idee wäre: der Airport Express von Apple, ist ein wlan-router mit audio-streaming zu einer über klinke/optischen angeschlossenen verstärker und usb-port für drucker.. :)

    mfg

    carn
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  3. Dr. Uli

    Dr. Uli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.11.2004
    Hallo,
    von USB-Printservern würde ich pauschal ersteinmal abraten, da nicht jeder USB Drucker von einem USB Printserver erkannt wird. Manche Hersteller von Printservern haben Kompatibilitätslisten mit USB-Druckern mit denen die Geräte auch Funtionieren. Falls dein Drucker ein Parallel-port besitzt empfehle ich ein Printserver mit paralleler Schnittstelle und der Möglichkeit der Konfiguration über einen Webbrowser.
     
  4. Raphi

    Raphi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.08.2003
    Ja, danke. Allerdings nicht gerade die billigste - aber wahrscheinlich die eleganteste Lösung am Mac...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Welcher Druckerserver (Printserver)
  1. Nett-Man
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    161
    ekki161
    29.10.2016
  2. joba61
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    191
    Lor-Olli
    16.10.2016
  3. Josh83
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    215
    xymos
    24.11.2016
  4. Stutengarten
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    694
    Columban
    23.09.2013
  5. Joel1996
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    772
    Joel1996
    16.05.2013