Welcher Drucker für meine Zwecke???

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von cbfan, 05.09.2006.

  1. cbfan

    cbfan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.04.2005
    Hallo,
    Ich brauche unbedingt einen neuen Drucker, weil mein alter kaputt gegangen ist...
    Aber was brauche ich denn für einer?
    Ich brauche ihn nicht sehr oft, ein paar Mal in der Woche (nicht jeden Tag). Meistens s/w, ab und zu auch ein Bild. Ich drucke keine Fotos von der DigiCam, die lasse ich im Studio entwickeln.
    Also ich suche einen ganz normalen Drucker für den Otto-normal-Verbraucher ;).
    Preis ist noch nicht fest, kommt ganz aufs Angebot drauf an.
    Wäre froh um ein paar Vorschläge und Tipps.
    Danke
    cbfan
     
  2. tocotronaut

    tocotronaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.680
    Zustimmungen:
    1.908
    MacUser seit:
    14.01.2006
    brother hat nen ganz netten s/w laserdrucker für 129 euronen im angebot hl-20irgendwas den überlege ich mir zuzulegen
     
  3. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    MacUser seit:
    19.06.2004
    Nimm den Brother HL-2030, der ist nett und hält ewig mit dem TOner (3000 oder 6000 Seiten)....

    ...weiss der Smurf
     
  4. MACzeugs

    MACzeugs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    27.08.2006
    Ich denke mal Hersteller die damit werben, keine pefekten Fotos drucken zu können, wird es heute nicht mehr geben... d.h. auch wenn du es nicht brauchst ist heute praktisch jeder Drucker ein Fotodrucker.
    Deshalb solltest du primär drauf achten dass dein Drucker Mac Treiber unterstützt. Auch die Patronen sollten natürlich günstig zu bekommen sein, wobei diese einzeln austauschbar sein sollten. Die schwarze natürlich ein bischen gößer, damit du die nicht ständig als erste austauschen musst.
    Im Apple-Store wirst du gleich fündig
    http://store.apple.com/Apple/WebObjects/germanstore.woa/6024041/wo/A4Z8iNlU3YVf2BVOKaN14H5C2mo/1.PSLID?ps=1&nclm=printers
    Der HP für 90 Euro macht mir einen anständigen Eindruck. Mehr wirst du wohl nicht brauchen. Allerdings gibts den natürich woanders auch günstiger
    http://www.geizhals.at/deutschland/a162628.html
    Ich hab mit HP an meinem Mac gute Erfahrungen gemacht und kann dir diesen Drucker also empfehlen, da selbst mein Vorgängermodell schon perfekt ist.
    Gruß
     
  5. weltenbummler

    weltenbummler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.141
    Zustimmungen:
    3.036
    MacUser seit:
    01.08.2004
    Hallo. Ich habe einen Canon Pixma IP 4200. Kostet bei Amazon oder Mediamarkt um die 80€ und sollte für Deine Bedürfnisse ausreichend sein.
     
  6. MACzeugs

    MACzeugs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    27.08.2006
    Laser Drucker sind natürlich ohne Frage güntiger im unterhalt. Wenn man aber mal ne Grafik (spreche nicht von Fotos)in Farbe drucken möchte kommt man um Tintenstrahl für einfache Bedürfnisse einfach nicht herum. Laser ist bei mir eher im Büro ideal, wo 95% s/w gedruckt wird. Ein Farbdrucker ist jedoch unentbehrlich, und Farblaser ist für diese Einsatzzwecke doch zu übertrieben und müsste sich auf sehr häufig betrieben werden um sich zu rechnen
     
  7. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.476
    Zustimmungen:
    585
    MacUser seit:
    01.11.2005
    Nimm nur nicht einen Lexmark!

    Meint Jürgen
     
  8. MACzeugs

    MACzeugs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    27.08.2006
    Mein ich auch... keine besonders gute Erfahrungen damit gemacht
     

Diese Seite empfehlen