welcher bluetooth usb-dongle?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von neuromax, 28.10.2005.

  1. neuromax

    neuromax Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.10.2004
    habe mir ein sony ericsson k750i geholt, habe aber leider kein bluetooth an meinem rechner. :(

    sind alle bluetooth-adapter (usb-dongle) mit dem mac kompatibel? gibt es irgendwelche kaufempfehlungen?

    besten dank
    max wavey
     
  2. Ebbi

    Ebbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    27.07.2003
    DLink DBT-120 war immer problemlos, aber mittlerweile gibt es viele neue Bluetooth 2.0/EDR Geräte. In der letzten oder vorletzten c't war ein Testbericht drin.
     
  3. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    MacUser seit:
    19.06.2004
    D-Link DBT-120 und sonst gar nichts, denn das Ding wird vollständig und absolut super vom System unterstützt. Ob Telefon, Headset, was auch immer, das geht super.

    Bei ebay gibt es die Dinger reichlich, ich habe aktuell 16 Euro dafür bezahlt inkl. Versandkosten...

    ...weiss der Smurf
     
  4. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.09.2004
    brauchts dafür treiber oder wird das ding automatisch vom system erkannt?
     
  5. saftladen

    saftladen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    14.03.2005
    Braucht keine zusätzlichen Treiber.
     
  6. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.09.2004
    na dann geht mein alter acer bluetooth 1.0 stick ja vielleicht auch?
     
  7. lexgold

    lexgold MacUser Mitglied

    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    25.05.2004
    Auf jeden Fall bei Neukauf den DLINK nehmen!
    Kann ich auch nur zu raten.
     
  8. bassman.kh

    bassman.kh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.03.2005
    Dieser Aussage kann ich nur zustimmen!!! Habe auch einen solchen für meinen Mac Mini, Tastertur, Maus, Handy (SE K750i), etc..., alles kein Problem!!!
    Spuer Dongle.

    Gruss

    bassman.kh
     
  9. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Nur als Hinweis:

    Die c't (siehe oben) hat den Cellink BTA-6030 getestet.
    Das ist ein Bluetooth 2.0EDR-Adapter. Dazu "Class 1", also erhöhte Reichweite.

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass die c't den Adapter erfolgreich mit einem Headset getestet hat. Könnte vielleicht sicherheitshalber nochmal jemand nachgucken? Hab die c't nur am Bahnhof durchgeblättert, ohne zu kaufen ;-)

    Ich werde mir bald wohl auch einen Adapter zulegen und dann gern berichten. Jedenfalls sehe ich es nicht ein, für den DBT-120 fast genausoviel hinzublättern (und ihn dann noch Windows-inkompatibel zu flashen)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2005
  10. kay_ro

    kay_ro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    16.01.2004
    Hi,

    hier mal kurz meine Erfahrungen: Ich hab es auch nicht eingesehen, soviel Geld für einen D-Link Dongle zu zahlen und hab einen Yakumo gekauft. Unter 10.2. tat er es auch mit meinem SE T630, tat er es mit meiner Bluetake Mouse, aber erkannte mein Headset schon nicht mehr. Nach dem Upgrade auf 10.3. erkannte er nur noch die Maus, der Rest wurde nicht mehr gefunden.

    Moral: Jetzt habe ich auch 1 D-Link Dongle gekauft, alles funktioniert wie es soll und ich hab 1 Yakumo über. Es ist wie immer bei Mac, es ist nicht unbedingt die billigste Lösung, aber es funktioniert dann tatsächlich sicher.

    cu
    kay
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen