welche USB-Sticks laufen an der Tastatur (passiver Hub) ?

Diskutiere mit über: welche USB-Sticks laufen an der Tastatur (passiver Hub) ? im iMac, Mac Mini Forum

  1. Hamsterbacke

    Hamsterbacke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    42
    Registriert seit:
    30.09.2005
    Bitte um eure Erfahrungen.

    Gesucht sind Sticks der 512MB bis 1GB Klasse, deren Controller auch tatsächlich die USB 2.0 Spezifikationen einhalten (vor allem bei der Stromaufnahme).
    Diese sollen in Zukunft als Cassetten/CD/hier nach Religion eintragen -ersatz genutzt werden. Es kommen MP3 und AAC Dateien zum Einsatz. Die Geschwindigkeit ist also zweitrangig.

    Hintergrund: Die Anschlüsse am Mac selbst sind langsam voll, vom PC wurden von den hinteren Anschlüssen einfach Verlängerungen vorne unter den Schreibtisch geklebt und gestern wurde endlich auch das Radio im Bett gegen ein USB-Radio getauscht. Ein aktiver Hub steht also nicht zur Debatte.

    Tests aus C'T und ähnlichen kenne ich selbst, bin da aber auch schon 'reingefallen.

    Grübelgruß, Gerhard

    P.S. falscher Thread ? Sorry, erschien mir hier sinnvoll, da die Mac-Tastatur ein gutes Testobjekt ist und eben bei jedem Mac mitgeliefert wird.
     
  2. adreu

    adreu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    13.11.2003
    Die Anschlüsse an der Mac-Tastatur sind doch aber nur USB 1.1, oder habe ich den Thread nicht ganz verstanden?
     
  3. Mac-Bene

    Mac-Bene MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.030
    Zustimmungen:
    514
    Registriert seit:
    18.03.2006
    Die Anschlüsse sind USB 1.1 an der Tastatur. Ich hab keine Ahnung ob es ne Übersicht gibt welche Sticks laufen und welche nicht. Ich hab 2 hier. Einmal 64 MB USB 1.1 Stick von Medion der geht an der Tastatur. Der Cruzer Mini 256 MB (USB 2.0) von Sandisk braucht aber mehr Strom als die Tastatur hergibt. Hatte allerdings auch schon nen USB 2.0 Stick von nem Kumpel dran der lief. Musst du wohl testen welche klappen und welche nicht.
     
  4. Hamsterbacke

    Hamsterbacke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    42
    Registriert seit:
    30.09.2005
    Dafür laufen meine alten 128er Sticks aber schnell. Deutlich schneller als die olle 1.1 Fullspeed Spezifikation ;)

    Darum geht's aber auch nicht. Die Tastatur ist ein gutes Testobjekt zwecks Stromaufnahme.

    Gruß, Gerhard
     
  5. Blaupunkt

    Blaupunkt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    03.02.2005
    Ich weiß nicht, ob hier eine generelle Aussage möglich ist, welche Sticks laufen und welche nicht. Ich hatte schon mehrere, baugleiche Modelle getestet und manche liefen und manche nicht. Dabei war es gleichgültig, ob es Markenprodukte (z.B Kingston) oder NoName waren. Die Streuung scheint ziemlich groß zu sein.

    Blaupunkt
     
  6. adreu

    adreu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    13.11.2003
    Zum Thema Tastatur als zuverlässiges Testobjekt: Meine Maus läuft nur an einem der beiden USB-Anschlüsse an der Tastatur, am anderen kommt die Meldung, dass die Energie nicht ausreiche (Drucker zum Beispiel geht jedoch an beiden).

    Weiß aber nicht, ob das generell so ist, oder unter Umständen nur eine Macke meiner Tastatur.
     
  7. mpinky

    mpinky Banned

    Beiträge:
    9.307
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.098
    Registriert seit:
    07.11.2005
    1GB Buffalo (Fat32) geht auch.

    mfg.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche