Welche Software sollte ich kaufen?

Diskutiere mit über: Welche Software sollte ich kaufen? im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. mwhiegl

    mwhiegl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    20.05.2006
    Hab das Forum schon ziemlich durchwühlt und mir auch schon die Freeware/OS-Programme zusammengestellt, welche ich auf meinem MacBook benutzen werde. (Davor hab ich sie auf einem anderen Gerät getestet).
    Gerade bei Programmen, welche Geld kosten, fällt die Entscheidung, ob man sie wirklich benötigt ziemlich schwer.
    Hier mal eine kleine Liste:
    Transmit (UB) - 29,95 $
    AppZapper (PPC?) - 12,95 $
    Little Snitch (UB) - 24,95 $
    Quicktime Pro (UB) -30,00 €
    iWork (UB) - 59,16 €
    Quicktime MPEG-2 - 19,99 €
    Textmate (UB) - 39,00 €
    SubEthaEdit (UB) - 29,09 €
    ...

    Transmit hab ich mir bereits gekauft, weil es mir nach einem "groß" angelegten Vergleich am besten gefiel. Textmate & SubEthaEdit unterlagen dem freien Programm Smultron.
    Welche von den anderen Programmen sind eurer Meinung nach unbedingt notwendig oder welche hab ich hier vergessen, die unbedingt notwendig sind? (Hab die ganze Freeware/OpenSource absichtlich weg gelassen, mir geht es hier nur darum, wo ich vielleicht noch Geld investieren sollte ...)
     
  2. dbdrwdn

    dbdrwdn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    21.04.2006
    also ich würde iwork nur kaufen wenn du es oft verwendest....sonst geht auch was kostenfreies wie openoffice.

    littlesnitch...wenn man es braucht

    qt pro...dito

    wennste geld ausgeben willst, habe ich folgende empfehlungen:
    launchbar, synk, garagesale, rapidweaver, toast

    oder du spendest einfach mal für die hersteller der freien software...riesen tipp:
    SyncTunes...wenn du einen nicht-ipod hast, oder ein telefn mit mp3 funktion. der programmierer bittet um spenden für die diabetes-forschung.
     
  3. styler

    styler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.245
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    11.05.2005
    du guckst einfach was du BRAUCHST.. dann schaust du ob es eine vernünftige freeware gibt. wenn nicht kaufst du das entsprechende programm.

    warum sollte ein programm "unbedingt notwendig" sein?

    ..oder hab ich was falsch verstanden?
     
  4. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.865
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Ich würde die kaufen die ich brauche...;)
     
  5. mwhiegl

    mwhiegl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    20.05.2006
    Styler und Avalon, ihr habt mich falsch verstanden. Mich interessiert eben ob jemand meint, dass eines dieser kostenpflichtigen Programme "Must Have" ist oder andere empfiehlt.
    So, wie dbdrwdn die Meinung vertritt, dass keines der oben genannten notwendig ist, er aber Toast z.B. empfehlen würde.
    Vielleicht sollte ich dazusagen, dass ich ein Switcher bin. ;-)
     
  6. Shetty

    Shetty MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.552
    Zustimmungen:
    313
    Registriert seit:
    13.06.2004
    Von dieser Liste hab ich mir gerade mal iWork gekauft. Würde für FTP-Clients, Deinstallationsprogramme und Texteditoren niemals Geld ausgeben, da gibt es genügend freie Alternativen.
     
  7. Tobfun

    Tobfun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.05.2004
    Transmit ist ganz okay, Little Snitch vielleicht auch wichtig. Ansonsten bekommst du für jedes Programm dort eine Freeware (wie a.a.O. schon erwähnt).
    Für Office sei folgende Auflistung geraten. Dort werden alle UB-Versionen übersichtlich dargestellt. Auch die Freeware: http://apfelwiki.de/wiki/Tests/WordAlternativenTest01
    Für FTP dieses hier: http://www.softonic.de/seccion/766/FTP
    Empfehlenswert dort ist Cyberduck (Freeware).
    AppZapper ist unnötige Geldausgabe!
    QuickTime Pro u. ä. wozu?
    SubEthaEdit gibt es auch eine kostenfreie Version oder kostenfreie Alternativen...
     
  8. dbdrwdn

    dbdrwdn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    21.04.2006
    also transmit ist schon toll! da gibts nix zu rütteln.

    ich würde aber erstmal ganz ruhig abwarten und mich einarbeiten...
     
  9. bypass

    bypass MacUser Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.04.2006
    CyberDuck ist ein sehr guter Freeware-FTP-Client, AppZapper finde ich sehr praktisch und ist Universal. Ich würde auf Little Snitch verzichten, die anderen erscheinen mir da viel wichtiger, vor allem QT Pro. Aber wie gesagt, ich würde einfach mal schauen, welche Programme du wirklich brauchst, ansonsten sind die von dir aufgezählten auf jeden Fall meistens die besten ihrer Art.
     
  10. dehose

    dehose unregistriert

    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    492
    Registriert seit:
    05.03.2004
    von SubetahEdit gibts auch noch die gratis Universal Version 2.2 auf der Homepage zu laden.
    http://www.codingmonkeys.de/subethaedit/old.html
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Welche Software sollte Forum Datum
Umsteiger - Welche Programme gibt es für Mac OS X? Mac Einsteiger und Umsteiger 26.03.2014
Welche software bei neuem Macbook Pro Mac Einsteiger und Umsteiger 19.12.2011
Welche Sicherheiteinstellungen bzw Software ist wichtig? Mac Einsteiger und Umsteiger 07.11.2011
Welche Software läuft Mac Einsteiger und Umsteiger 01.02.2008
Welche OCR-Software Mac Einsteiger und Umsteiger 12.12.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche