Welche Script-Sprache?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von peterg, 16.01.2007.

  1. peterg

    peterg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.752
    Zustimmungen:
    184
    MacUser seit:
    02.03.2005
    Hallo,

    das Thema hat nur mittelbar etwas mit einem Mac zu tun, trotzdem folgende Frage:

    Ich plane einen MySQL-Server aufzusetzen und darauf unter anderem mit Access 2003 zuzugreifen. Der Server wird vermutlich auf einem Mac- oder Linux-Rechner laufen.

    In die Datenbank sind Datensätze aufzunehmen, die als strukturierte Textdateien vorliegen. Dabei müssen nicht einfach Datensätze angehängt oder Datenfelder getauscht, sondern je nach Zustand unterschiedliche Operationen auf Datensätze und -felder durchgeführt werden. Das könnte ich mit VBA oder Java realisieren, wobei ich Erfahrung mit der Programmierung von Java habe (wenn auch nicht mit JDBC).

    Eine andere Alternative wäre eine Script-Sprache wie Perl oder PHP. Perl wird ja mit dem Mac OS X mitgeliefert und PHP gibts ebenfalls im Netz. Als zukünftige Anwendung schwebt mir vor, dass Benutzer irgendwo im Netz Anfragen an den Datenbankserver stellen können und das Ergebnis als Tabelle z.B. in ihrem Webbrowser angezeigt bekommen. Im Ergebnis also zwei Anforderungen: Import von Daten oder Wartungsaufgaben an der Datenbank und Abfrageergebnisse in HTML zur Anzeige in einem Web-Browser.

    Meine Frage: eignen sich beide Programmiersprachen gleichermaßen für diese Aufgaben oder andersrum: Ist es realistisch, beide Aufgaben mit nur einer der Sprachen (Perl oder PHP) zu lösen und wenn ja, mit welcher? Nebenaspekt: Sicherheit gegenüber Angriffe von außern sind zweitrangig, da die Anwendung nur in einem firmeninternen Netzwerk läuft. (Ok - Angriffe von innen sind zwar statistisch diejenigen, die gleichermaßen häufig und mit großem Schaden verbunden sind - doch darum geht es zunächst mal nicht.)

    Vielen Dank für Hinweise
    Peter
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen