Welche Macken hat das 12" Powerbook?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von wurf, 26.12.2003.

  1. wurf

    wurf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.04.2003
    Hallo!

    Eigentlich habe ich zur Zeit ein iBook 700 mit dem ich auch zurfrieden wäre, wenn es nur nicht dauernd kaputt gehen würde. Ich habe es im Februar gekauft und seit September ist das Ding jetzt schon zum dritten Mal hin. (1. Mal: Backlight ab 90° aus, 2. Mal: Display flackert und OS friert ein ( sieht so aus) -> Mainbord wird getauscht, 3. Mal: wie 2. Mal)

    Das iBook wird täglich in der Schule verwendet, das heißt es muss täglich eine Stunde im Bus in meinem Rucksack überstehen. (Rucksack hat natürlich ein spezielles Fach dafür, auch ausreichend gepolstert) Da ich schon so viele Berichte über den Fehler und andere gelesen habe traue ich dem Ding nicht mehr, wenn es in 2 Wochen rapriert ist wirds ja wohl in 6 Wochen wieder hin sein.

    Wie schauts in dieser Hinsicht mit dem Powerbook aus? Ist es robuster, hat es die selben Fehler? Wer von euch benutzt sein Book auch täglich für die Schule (Transport wichtig!), habt ihr auch solche Probleme?

    Ich will mein iBook auf keinen Fall gegen einen Winlaptop eintauschen, ich brauche einen Mac.

    Michi
     
  2. minimal

    minimal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    22.12.2003
    ich hab mein ibook täglich mit in der uni. also auch ständig in der tasche und folgt mir auch schritt und tritt. bis jetzt ( 3 monate ) machts alles tagellos mit. hoffe auch das es so in zukunft bleibt. ich hoffe das du da wirklich nen ausnahme notebook erwischt hast. denn es wäre schade wenn mac so unstabile notebooks bauen würde. mal sehen was andere schreiben.
     
  3. slex

    slex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.435
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    22.12.2003
    Frag mal bei Apple ob sie dir auf Kulanz ein NEUES IBOOK geben.
    Wenn sie nicht mehr das selbe Modell da haben, können die dir vielleicht gegen einen bestimmten Aufpreis ein neues Modell mitgeben.

    Würde da auf jeden Fall DRUCK machen. Du willst und brauchst ja ein Gerät welches funktionieren sollte...

    Probiers mal bei Apple.
    Die Leutz im Internet die ich kenne... also die ein Ibook haben, sind alle seeehr zufrieden. Ausnahmen gab es auch... aber spätestens nach einer Reparatur sind dann die Probleme vom Tisch gewesen...
     
  4. emjaywap

    emjaywap MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.06.2003
    Ich benutze ein 12" Powerbook in der Schule, im Zug, manchmal im Bus oder bei der Arbeit. Bei mir ist bis jetzt einmal das Combo - Laufwerk ausgefallen - und einmal war der Akku defekt, was aber die Schuld der Lausigen Combo-Reparatur war.

    So gesehen bin ich eigentlich zufrieden mit dem Powerbook. Ich kann mir zwar nicht vorstellen, dass es extrem viel schneller als ein iBook ist - denn dann wäre das iBook ja wirklich seeeehr langsam....

    Was ich noch sagen will: In der Schule hält es einen Informatik-Nachmittag durch (13:00 - 17:20) - allerdings mit sehr dunklem Display oder sogar nur mit einem externen Monitor / Beamer

    Als wir wärend der Mathematik Lektion versuchten, Debian über VPC zu installieren, da benötigten wir nach ca. 1:30 aber schon eine externe Stromversorgung....
     
  5. wurf

    wurf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.04.2003
    Hallo!

    Wie lange ist dein Powerbook schon im Einsatz emjaywap?

    Michi
     
  6. emjaywap

    emjaywap MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.06.2003
    seit Oktober 2003 - wurde aber im Mai gekauft
     
  7. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    21.06.2003
    Ich habe seit über einem Jahr ein IBook 12'' G3 700 MB. Es hat *toitoitoi* gar keine Probleme. Wirklich gar keine. Es ist auf Reisen gewesen, hing in einem LAN-Netz drin, wird in der Hitze im Garten betrieben ... keine Probleme!

    Gruß tridion :rolleyes:
     
  8. maba_de

    maba_de MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.951
    Zustimmungen:
    1.585
    MacUser seit:
    15.12.2003
    Hallo,

    habe seid ein paar Tagen ein Powerbook 12" und bin sehr zufrieden.

    Aber über eins kann ich Euch alle beruhigen:
    Ich arbeite in einer sehr großen Firma, die tausende von Notebooks im Einsatz hat (IBM Thinkpads - nebst ca 150000 PCs). Selbst als so großer Abnehmer, der für jedes Gerät einen 3 jährigen Supportvertrag abschließt, ist es manchmal schwierig, einen vernünftigen Support bei defekten Geräten zu bekommen. Manchmal hilft wirklich nur diskutieren mit irgendwelchen Hotlinern ..., bis sich endlich mal ein Vororttechniker unseres Großhändlers bemüht!!!

    Was ich diesbezüglich hier im Forum gelesen habe, ist Apple in den meisten fällen WIRKLICH bemüht, ihren Kunden einen anständigen Support zu geben, obwohl hier nur Privatanwender ihre Erfahrungen berichten.

    Natürlich kann man auch mal, wie hier beschrieben, ein Montagsgerät bekommen, aber die Gesetzgebung sagt sinngemäß, das ein Händler 3 mal reparieren darf, dann kann man auch auf Wandlung bestehen (bin kein Jurist, sondern Admin, habe das aber irgendwo gelesen :)). Ich würde an deiner Stelle wirklich mal freundlich anfragen, ob Apple dir hier nicht entgegen kommt.

    cu
    Mario
     
  9. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    hallo

    also mein 12" powerbook (gekauft im april 2003) läuft problemlos. ist zwar nicht täglich auf achse, aber hing schon in verschiedenen netzwerken und an diversen fernsehern und beamern. bisher alles ohne probleme.

    gruss
    wildwater
     
  10. tomric

    tomric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    82
    MacUser seit:
    13.09.2003
    Trage jetzt seit Oktober mein PB fast ständig mit mir rum und habe keinerlei Probleme abgesehen davon, daß die Speichererweiterung defekt ist und ich im Moment auf den Austauschsimm warte... diverse Bekannte haben allerdings auch mit den iBooks keinerlei Probs. Die Idee mit dem Kulanzaustausch würd ich an Deiner Stelle wirklich mal versuchen. Soweit ich weiß kannst Du innerhalb der Garantie nach der 3. Nachbesserung sogar auf Wandelung des Kaufvertrags bestehen, d.h. Geld zurück. Wenn man da bei Apple ein bisserl nett aber mit Druck nachfragt lassen die sich sicher zu einem Komplettaustausch des Geräts überreden...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Welche Macken hat
  1. LostWolf
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    89
  2. tylerfranks
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    307
  3. chiara3711
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    235
  4. Michael V
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.104
  5. schpongo
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.299

Diese Seite empfehlen