welche Mac Programme gibt es für diese Win-Programme?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von furydepp, 05.02.2006.

  1. furydepp

    furydepp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    05.02.2006
    Hallo Mac-Experten,

    ich bin schwer am überlegen, mal wieder den Umstieg zu wagen. Bis Mac OS 8.6 war ich eingefleischter Macbenutzer und Fan. Nun bin ich schon lange bei Windows XP und eigentlich auch zufrieden. Trotzdem möchte ich mir mal wieder das aktuelle MacOS ansehen.
    Einige Programme, bzw. eigene Strukturen möchte ich nicht mehr missen, und deswegen meine Frage an Euch, gibt es für folgende Windows XP-Programme brauchbare Alternativen:

    TurboLister (Auktionen bei ebay einstellen, kostenlos)
    irfan View (Bildbetrachter mit Batchkonvertierung, kostenlos)
    TotalCmd (Wie damals der Nortoncommander, nur besser)
    Delphi 5 (meine Entwicklungsumgebung, Sprache ist Pascal)
    Acronis TrueImage (damit mache ich 1:1 Datensicherung vom System)

    desweiteren mache ich seit 1997 Digitalfotos und habe eine eigene Ordnerstruktur aufgebaut, die ich so beibehalten möchte. Ist es immer noch so, dass iPhoto beim hinzufügen in die Library ein eigenes System aufbaut, und dadurch entweder alle Fotos doppelt vorhanden sind, oder meine Struktur zerstört wird?

    Dann benutze ich für meine "normale" Datensicherung DVD-RAM, kann ein aktuelles iBook 12" 1.33GHZ DVD-RAM beschreiben, oder kann ich mein externes Laufwerk anschließen, welches dieses kann?

    Unter XP habe ich ein Programm (BHV Datensafe) mit dem ich kleine oder große Imagedateien erstellen kann, diese sind durch ein Passwort geschützt, und ich kann sie unabhängig von meiner Anmeldung kurz aufschließen, eine Datei reinstellen und dann sofort wieder abschließen. Kann das FileVault oder etwas anderes auch so?

    Dann müsste ich noch meinen Zire22, mein Motorola V180, Meine EOS 300d und die Ixus 30 anbinden. Das sollte aber ohne Probleme und Zusatzsoftware gehen, oder?

    Ich bin für jeden Tipp dankbar.
    Gruß
    Marcus
     
  2. drops

    drops MacUser Mitglied

    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.01.2005
    Für ebay gibt es iSale oder Garagesale, soll ganz gut sein. Kenn es aber nicht weiter.

    Das 12" ibook hat eh keinen DVD - Brenner, aber ein externen kann man sicher anschließen.

    Bei dem Rest muss ich passen...
     
  3. mac-o-rama

    mac-o-rama MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.01.2006
    Als NortonCommander-Ersatz fällt mir spontan nur XFolders ein.
     
  4. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Ach ja, der NördenKommahnder :D - hach das waren noch Zeiten
     
  5. ftw

    ftw MacUser Mitglied

    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Mit dem neuen iPhoto kann man AFAIK seine Datenstruktur behalten, das funktioniert dann genauso wie bei iTunes.

    Wie gesagt, das 12" iBook hat gar keinen DVD-Brenner, aber mittlerweile werden auch externe voll unterstützt.

    Man kann einfach mit dem Festplattendienstprogramm Passwort-geschützte Images erstellen, die sogar "mitwachsen".
     
  6. Master Pod

    Master Pod MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    31.01.2005
    Hi,
    - Irfan View kann man mit iPhoto ersetzen
    - DVD-Ram geht nur mit externem Brenner (gib mal DVD Ram in die Forensuche ein, dort findest du mehr Hinweise!)
    -TrueImage kannst du mit CarbonCopyCloner ersetzen, welches auch umsonst ist
    - VileFault kann meines Wissens nach auch Images verschlüsseln
    - TCMD: nimm den Pathfinder

    - Delphi wird schwer: es gibt ein GNU Pascal dass unter OS X läuft, oder du nimmst VPC und installierst dort Delphi

    - Die Anbindung deiner Geräte übernimmt iSync

    MP
     
  7. Gremlin

    Gremlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.01.2006
    Für irfanview kannst du den GraphicConverter benutzen, ist Shareware.
    Pascal ist auf dem Mac keine gebräuchliche Programmiersprache mehr. Es gibt einen freien Delphi-Klon names Lazarus, aber wie brauchbar der ist, kann ich nicht sagen.

    Gremlin
     
  8. DER_KOMTUR

    DER_KOMTUR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    08.06.2004
    Kann dies einer bestätigen, dass iPhoto die eigene Struktur der Bilderordner beibehält, hat sich dies in der aktuellen Version wirklich geändert?
     
  9. Master Pod

    Master Pod MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    31.01.2005
    Lazarus ist ein Coprojekt von GNU Pascal, und läuft mittlerweile auch nativ unter OSX, gut ist der aber noch lange nicht.


    MP
     
  10. [GRASI]

    [GRASI] MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    25.12.2005
    Das würde ich auch sehr gerne wissen!!
    Bei dem iPhoto welches bei iLife 05 dabei ist, war das nicht möglich (oder war ich zu blöd dafür? :D ) ?!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen