Welche Mac OS X auf einem PowerMac G3 300@450Mhz?

Diskutiere mit über: Welche Mac OS X auf einem PowerMac G3 300@450Mhz? im Mac OS X Forum

  1. Sisko

    Sisko Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.12.2005
    Hallo Leutz,

    bin mal wieder recht neu in der Mac Materie, damals "840er Quadra Audio/Video"!

    Habe mir jetzt einen PowerMac Beige Desktop...genau, die "Brotkiste" ;) zugelegt!

    Stabil getaktet läuft er z.Zt. mit 450Mhz und bekommt auch noch 2x256MB=512MB RAM, eine USB 2.0 und eine schnellere Lankarte eingebaut, höchstwahrscheinlich auch noch ein "ZIF 800Mhz Upgrade", mal sehen, ob ich das dann auf 1Ghz pushen kann! :D

    Was kann ich denn da max. für ein "OS X" drauf laufen lassen?

    Es gibt ja soviel Phanter; Tiger; Jaguar...Februar! *g* :p

    Oder garkeine der Raubkatzenversionen...bin echt überfragt!

    Der Rechner soll dann hauptsächlich für Grafik; Office; Midi (Software Sequenzer) u. Internet genutzt werden!

    z.Zt. läuft OS 9.1 super!



    Der Sisko
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Ohne Tricks läuft nur 10.2.8 aber das mir der Investition solltest du dir genau überlegen.
     
  3. Sisko

    Sisko Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.12.2005
    Ahaaa..., also 10.2.8 wäre so das letzte was unproblematisch wäre ja?

    Was meinst Du mit Investition?


    Der Sisko
     
  4. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Ich meinte damit das sich eine neue Grafikkarte und ein CPU nicht nicht lohnen werden. :)
     
  5. Sisko

    Sisko Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.12.2005
    Axso...na sagen wir mal so, ich hätte/würde für alles jetzt so um 250€ herankommen/ausgegeben!

    Also 800Mhz G3toG4 Upgrade-CPU; Ati 9200 PCI 128MB GraKa.; 2x256MB PC133; USB 2.0 Karte und 10/100/1000Mbit Lankarte incl. G3-Mac!

    Damit flattere ich doch noch gut im Mittelfeld mit oder?


    Der Sisko
     
  6. Mortiis

    Mortiis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.144
    Zustimmungen:
    75
    Registriert seit:
    20.02.2004
    Ave,

    Eine Grafikkarte lohnt sich schon, aber dies mit dem CPU-Upgrade würde ich allerdings lassen, denn für die Kosten, bekommt man schon fast nen neuen Rechner mit etwas Aufschlag. Mit Xpostfacto4 bekommst Du auch Panter ans laufen, aber Tiger würde ich nicht darauf installieren, ist nur ne persönliche Meinung.

    Mortiis
     
  7. Sisko

    Sisko Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.12.2005
    Aha...gut zu wissen, na ja für die Upgrade-CPU bezahle ich so um 45-50€...ist doch i.O....oder?


    Der Sisko
     
  8. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    @Sisko

    Lass es bloss sein für das Geld bekommst einen halben MacMini oder einen gut ausgetasteten G3 B/W :)
     
  9. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Wo gibt es die denn so günstig der Sonnet 800 MHz kostet bei ebay selten unter 200€
     
  10. alfredissimo

    alfredissimo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.12.2005
    Hallo,
    ich hatte mal OSX 10.3 auf meinem G3 400MHz (das blaugrüne Modell).......
    das war grottenlangsam und ich habs wieder runtergeschmissen.
    Der G3 lauft prima mit OS9
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche