welche Kamera?

Diskutiere mit über: welche Kamera? im Digital Video Forum

  1. ice b

    ice b Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    19.07.2005
    Hallo @all,
    ich habe keine Ahnung von Filmtechnik. Aber ich möchte Therapie-Stunden filmen. Danach möchte ich einzelne Sequenzen herausschneiden, die ich dann zu Lehrzwecken verwenden möchte.

    Allerdings habe ich keinen Fernseher und auch keinen Video-Recorder, will mir auch weder das eine noch das andere anschaffen. Oder brauch ich da immer einen Video-Recorder? Ich habe aber ein iBook.

    Welche Möglichkeiten gibt es denn, dass ich den Film direkt von einer Kamera ins iBook bekomme? Und was brauche ich dann an Software, damit ich was herausschneiden kann? Und welche Möglichkeiten des Archivierens gibt es? (iBook hat keinen DVD-Brenner.)


    Die Kamera soll:
    - mindestens 1 Stunde durchgehend aufzeichnen können.
    - Bildqualität soll so sein, dass Mimik und Gestik auf einem Fernseher später gut sichtbar sind. (Kamera könnte 3 bis 4 Meter von der Person entfernt stehen.)
    - auch dann, wenn der Raum nicht superhell ausgeleuchtet ist

    Kann mir jemand sagen, was ich da für eine Kamera brauchen könnte? Wie viel das ungefähr kosten wird (möglichst wenig!), auf was ich achten sollte? Wäre wirklich sehr dankbar für einen konkreten Hinweis.

    ice b
     
  2. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    Registriert seit:
    31.03.2003
    Für deinen Zweck eignet sich jede Digitalkamera mit Bandaufzeichnung.

    Da du vermutlich mit einem Stativ arbeitest, achte darauf, dass die Kassette nicht nach unten ausgeworfen wird. Das wäre sehr lästig, da du dann jedes mal die Kamera vom Stativ schrauben musst. 3 bis 4 Meter Abstand sind kein Problem.

    Die Filme kannst du nachher mit iMovie bearbeiten. Du brauchst dazu noch ein Firewire Kabel 4-polig auf 6-polig. Das wars dann schon. ;)

    Archivieren entweder auf Festplatte, oder auf Band. Festplatte ist eine Kapazitätsfrage (1 Stunde Film 13 GB). Um auf Band zu archivieren brauchst du eine Kamera mit Digital Eingang - ist nicht selbstverständlich. Bei Canon erkennst du entsprechende Modell am „i“ in der Typenbezeichnung.

    Videorekorder brauchst du nicht, Fernseher nur, wenn du das Material darauf ansehen willst. Für die reine Filmerei und die Bearbeitung ist kein TV Gerät erforderlich.

    ww
     
  3. CRen

    CRen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    130
    Registriert seit:
    31.12.2003
    Deine Kriterien sind ja nicht sonderlich hart...

    Kauf' Dir einen Digital-Camcorder mit Mini-DV oder Digital-8 und achte darauf, dass Du einen hast, der Firewire Ein- UND Ausgang hat. Die Billigeren haben nämlich nur einen Ausgang, was ärgerlich sein kann, wenn Du die Sachen zurück auf Band ziehen möchtest.

    Achtung: Ich weiß nicht, wie es bei Mini-DV mit der Aufnahmezeit aussieht, bisher sind mir nur 60-Minuten-Cassetten untergekommen! Digital 8 kann da wohl mehr, aber die Cassetten sind größer und die Qualität wohl nicht so gut (???)

    Camcorder mit DVD-Aufzeichnung würde ich noch nicht kaufen.

    Alternative:

    Du besorgst Dir günstig einen Video-8, Hi-8 oder Super-8-Camcorder gebraucht und kaufst Dir einen Firewire-Digital-Analog-Wandler... aber auch da dürfte die Aufnahme-Qualität nicht besonders sein. Dafür sind die Medien billig.

    Ansonsten würde ich Dir auf jeden Fall empfehlen, nicht auf Band, sondern auf DVD zu archivieren.

    Ach so: Einen Fernseher brauchst Du nur, wenn Du Dir die bearbeiteten Sachen weder auf Kamera, noch auf dem iBook anschauen willst.

    Preislich wirst Du mit jeder Lösung wohl kaum unter 400 Euro kommen :-/
     
  4. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    Registriert seit:
    31.03.2003
    Die Qualität ist die selbe - eigene Erfahrung. ;)
    Würde ich nie kaufen. ;)

    Hi8 und Video8 Medien sind nicht billiger. Das sind die selben Kassetten wie die für D8. ;)

    ww
     
  5. ice b

    ice b Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    19.07.2005
    Hi,
    danke euch für die Hilfe. Habe also begriffen, dass ich ein Teil mit Firewire Ein- und Ausgang haben sollte. Wenn ich das richtig verstanden habe, nennt sich das auch i.LINK - oder habe ich da nun was durcheinander geworfen?
    Ich möchte ehrlich gesagt nicht so gern 400 Euros ausgeben. Daher bin ich gerade bei ebay am Stöbern und habe etwas Niedliches entdeckt.
    http://cgi.ebay.de/Sony-DCR-IP1E-Garantie-viel-Zubehoer-Testsieger_W0QQitemZ9739677712QQcategoryZ28898QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
    Es lockt mich, weil es so klein ist und wenn ich es richtig verstanden habe, hat es auch diesen besagten Eingang. Aber zeichnet auf MicroMV auf? Was ist eure Meinung dazu? Geht das für meine Zwecke auch, oder ist das eher Spielerei oder sonstwie unbrauchbar?
     
  6. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    Registriert seit:
    31.03.2003
    Finger weg von MicroMV. Das Zeug ist nicht Mac kompatibel. Nimm miniDV oder Digital8. Alles andere sorgt nur für Frust.

    ww
     
  7. ice b

    ice b Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    19.07.2005
    Hi wildwater,
    habe natürlich keine Lust auf Frust. Habe nun gerade schnell eine CANON MV500i mit MiniDV und digitalem Eingang ersteigert für 200 Euro ersteigert. Nun bin ich mal gespannt. Vielen dank für die schnelle Beratung.
    LG, ice b
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - welche Kamera Forum Datum
Welche Filmkameras zu welchem Bearbeitungsprogramm in MacOS? Digital Video 24.07.2011
Welche Software um 5.1 Dolby Digital aus der Kamera zu übernehmen? Digital Video 24.11.2009
Welche Videokamera für iMovie 09 Digital Video 18.11.2009
Welche Kamera? Digital Video 01.07.2006
Welche Kamera: Upgrade von Canon MV 200(i)?? Digital Video 01.06.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche