Welche gute Software für Pixelfonts gibt es ?

Dieses Thema im Forum "Typographie" wurde erstellt von pique, 02.04.2005.

  1. pique

    pique Thread Starter Gast

    Hi!

    Ich würde gern mal versuchen, eigene Pixelfonts zu erstellen.
    Gibt es dafür eine empfehlenswerte Software?

    Natürlich für OS X ;)

    Gruss
    Marco
     
  2. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Thread Starter Gast

  3. pique

    pique Thread Starter Gast

    Der wär aber für OS 9, oder?
     
  4. cron

    cron Thread Starter Gast

    Ich suche ebenfalls so eine Software.

    Allerdings eher im Sharewarebereich für 20 - 30 Dollar. :)

    Wäre toll, wenn jemand eine Programm kennen würde.
    Für andere Betriebssysteme gibt's da ja auch einiges…
     
  5. pique

    pique Thread Starter Gast

    öh,ja..ich wollte ja auch nur mal testen... also darfs gern auch etwas preiswerter sein ;)
     
  6. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Thread Starter Gast

    Ja travel hast Recht, das Progi läuft nur unter Classic. kopfkratz
     
  7. microboy

    microboy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    01.12.2003
    ich fürchte für den mac gibts nur professionelle und
    somit auch kostenpflichtig font-editoren... wobei typetool
    mit 99 $ durchaus bezahlbar ist!

    TypeTool
    Fontlab
    Fontmaster


    :)
     
  8. pique

    pique Thread Starter Gast

    hmmm....fontlab hat auch einen editor namens bitfonter...aber ziemlich teuer.

    gibt es denn keinen, der ähnlich wie ein icon-editor arbeitet, eben nur für feste grössen?
     
  9. pique

    pique Thread Starter Gast

    hmmm...ok, dann sollte man das hier mal in die untiefen der programmierabteilung von macuser.de verschieben...;)
     
  10. toonis

    toonis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    06.03.2004
    exhumier...

    habe die gleiche Frage.
    Irgendwelche Erkenntnisse mittlerweile?
     
Die Seite wird geladen...