Welche Garantieerweiterung im Nachhinein?

Diskutiere mit über: Welche Garantieerweiterung im Nachhinein? im MacBook Forum

  1. Bienenmann

    Bienenmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    03.11.2004
    Ahoi,

    nachdem ich mein iBook beim applestore bestellt habe und es hoffentlich heil eintreffen wird, möchte ich gerne eine garantieverlängerung abschließen. natürlich soll es nicht applecare für über 300 euronen sein, sofern es günstige und vergleichbare alternativen gibt. mir ist vor allem wichtig dass auch der service stimmt und einem im problemfall unkompliziert geholfen wird. inwiefern trifft dies eigentlich auf applecare zu?
    bei der hier oft erwähnten gravis oder macatcampus garantie bin ich mir unsicher ob es noch im nachhinein geht...

    greetz
    bienenmann
     
  2. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    Registriert seit:
    18.05.2003
    Also bei Gravis geht es im nachhinein, du musst das Gerät aber für einen Systemtest für einen Tag in einer Filiale lassen.

    Bei allen Angeboten außer Apple Care bist Du aber wohl auf Kompetenz und Service des jeweiligen Händlers angewiesen. Bei Apple Care kommt der Service von Apple selbst.
    Welcher Service jetzt tatsächlich besser ist wird sich wohl nur durch Erfahrungsberichte zeigen lassen.
     
  3. basch

    basch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    06.08.2004
    bei gravis kann ich die garantie tatsächlich im nachhinein verlängern auch wenn es nicht dort gekauft ist???

    kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen..
     
  4. v-X

    v-X Gast

    ich glaub das auch net, die machen doch nicht die Fehler von anderen weg
     
  5. Ren van Hoek

    Ren van Hoek MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.767
    Zustimmungen:
    102
    Registriert seit:
    18.08.2004
    In den Bedingungen steht, dass sie auch Rechner versichern, die nicht bei Gravis gekauft wurden.

    Sorry, weiß leider nicht wie man linkt, bin halt ein Luschi.

    Ren :p


    Edit: Zitat Bedingungen:
    Das GSPP kann grundsätzlich auch nachträglich für Apple-Rechner
    und Apple TFT-Displays erworben werden, auch für solche, die nicht
    bei GRAVIS gekauft wurden. Zitat Ende
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2004
  6. gerdi21

    gerdi21 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.02.2004
  7. stromart

    stromart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    26.03.2003
    auch wenn man den rechner nicht bei gravis gekauft hat machen die das.
    wie oben schon erwähnt muss man den rechner halt nur da lassen damit die ihn testen können. ich glaub das kostet dann 20€.
    wenn die dann ihr ok geben, gehts klar.
     
  8. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    Registriert seit:
    18.05.2003
    So ist es. Und genau wie Apple Care muss man das noch während der einjährigen Garantie machen.
     
  9. basch

    basch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    06.08.2004
    das ist ja cool.. dann kann ich mir ja die 350 euro sparen und die garantie bei gravis für 99,- + die 20,- fürs überprüfen machen.. :)
     
  10. stromart

    stromart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    26.03.2003
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Welche Garantieerweiterung Nachhinein Forum Datum
mbp 2016 15" Welche Konfiguration? MacBook Vor 57 Minuten
Welche Garantieerweiterung beim MacBook Pro? MacBook 01.07.2007
MacAtSchool: welche Garantieerweiterung? MacBook 14.05.2007
Welche Garantieerweiterung für PowerBook? Erfahrungen? MacBook 29.09.2005
PowerBook - Welche Garantieerweiterung? MacBook 01.05.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche