welche firma brennt analoge svhs filme auf vcd ?

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von MacHei, 29.12.2003.

  1. MacHei

    MacHei Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    12.12.2003
    ich habe noch einige wenige ca. 6 jahre alte svhs filme. gibt es eine firma auf dem markt, welche diese ca. 4 h filmmaterial auf video-cd oder besser noch auf dvd brennen kann ?
    welches format sollte man waehlen, um die daten moeglichst mit guter qualitaet zu erhalten ?
    bzw. macht es ueberhaupt sinn (von der zu erwartenden qualitaet her gesehen) einen solchen transfer zu starten ?

    schoene gruesse
    heiko
     
  2. beige

    beige MacUser Mitglied

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.06.2003
    svhs

    :(

    antwort hier: http://www.macuser.de/forum/showthread.php?s=&postid=156913#post156913
     
  3. factmedia

    factmedia MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.12.2003
    Hi,
    wir koennten das fuer dich tun.
    Es kommt immer darauf an, was dir der Inhalt bedeutet.
    Und dann kommt alles andere.
    mfg
    Thomas :rolleyes:
     
  4. MacHei

    MacHei Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    12.12.2003
    hallo thomas,

    es ist kein m u s s, dass ich die filme digitalisiere.
    ich hatte auch vor, mir in den naechsten wochen noch was zum essen leisten zu koennen ......
    habt ihr denn ne seite im netz, wo man sich mal ueber die preise informieren kann ?

    gruss heiko
     
  5. Hatebreeder

    Hatebreeder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.12.2003
    firma o.0
    copyshops und solche läden machen sowas oft!
     
  6. factmedia

    factmedia MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.12.2003
    Hi Heiko,
    ich steh auf solche Seiten nicht.
    Wir legen Wert darauf einen persönlichen Kontakt.
    Warum muss es immer gleich so teuer sein?
    Um einen Preis zu bestimmen braucht man schon ein paar Angaben mehr.

    mfg
    Thomas
     
  7. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    du brauchst dazu eigentlich keinen Dienstleister wenn du dir einen Camcorder mit analog/digital Wandler irgendwo leihen kannst.

    Daran kannst du deinen analogen Videorecorder anschliesen und das Filmaterial digitalisiert auf den Mac bringen. Dann kannst du je nach Brenner und Software eine VCD, SVCD oder DVD davon brennen.

    Cheers,
    Lunde
     
  8. MacHei

    MacHei Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    12.12.2003
    hallo lunde,

    gute idee, aber wo kann man sowas leihen bzw. mieten ?
    die mac-fraktion ist am hochrhein (schaffhausen-baden-bad saeckingen) nicht gerade stark vertreten ......

    gruss heiko
     
  9. MacHei

    MacHei Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    12.12.2003
    ups, hatte ich wohl zu schnell gelesen - ich brauche also "nur" einen dv-camcorder als "zwischenstation" ? gibts da bestimmte modelle oder firmen wo solche wandler standard-maessig eingebaut haben und wo sowas bereits ausprobiert wurde ?

    gruss und dank - heiko
     
  10. factmedia

    factmedia MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.12.2003
    Hi,
    es war nie die Rede über einen Dienstleister.
    Über einen Camcorder tu man so etwas nicht.
    Wenn dann über einen (DAC100, ADVC-100, Formac oder eine PCI Karte (Aurora Igniter) usw, dein analog Videorekorder anschließen und das Videomaterial digitalisieren.
    Software am Mac für die Aufnahme: iMovie, FCE, FCP, usw......
    für DVD: iDVD DVD Studio Pro und soweit ich weiß gibt es auch eine günstigere Variante. Au mit Toast 6.0 geht das auch.
    Wichtig:
    Man muß das aufgenommene Material in zwei oder drei Schnitte auteilen.

    mfg
    Thomas
     
Die Seite wird geladen...