Weißabgleich und Schärfen unter Apterture

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von SirSalomon, 29.09.2006.

  1. SirSalomon

    SirSalomon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.714
    Zustimmungen:
    98
    MacUser seit:
    26.10.2003
    Beruf:
    Fachberater für TO - Datenschutz
    Ort:
    Devon, Alberta Canda
    So, da ich nun (per Zufall) dahinter gekommen bin, warum Aperture bei mir so langsam war, obwohl ich ein MBP 1,83 mit 2GB habe, es war der Virenscanner, möchte ich kurz zwei Fragen stellen.

    Die eine betrifft den Weißabgleich unter Apterture. Wie setzt sich dieser zusammen? Meine Erfahrung zeigte mir (bisher), dass Weiß (vom RGBL-Wert 255-255-255-255) nicht gleich Weiß ist.

    Setze ich den Weiß-Punkt an einer Wand, stellt sich das Bild anschließend anders dar, als wenn ich den Weiß-Punkt auf eine Lichtquelle (auch hier die selben RGBL-Werte) einstelle. Wo liegt dort der Unterschied?

    Die zweite Frage beschäftigt sich mit dem Nachschärfen der Bilder und hat zwei Unterfragen. Die Intensität habe ich auf 0,75 gesetzt (wobei das bei einigen Motiven schon recht stark ist). Den Radius auf 2,75.

    Welche Einheiten entsprechen der Wertegabe bei der Intensität und auf was bezieht sich der Radius (auf den umliegenden Pixel?)?

    Ich hoffe, mir kann jemand helfen, da mein Englisch an der Stelle absolut unzureichend ist und ich sehnsüchtig auf die Lokalisierung warte :)

    Nachtrag: Weil ich so vergesslich war. Natürlich liegen alle Bilder im RAW-Format vor...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen