Weihnachten, Zeit für schwere Sünden

Diskutiere mit über: Weihnachten, Zeit für schwere Sünden im MacBook Forum

  1. das tob

    das tob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2005
    Ich habe ein schwere Sünde begangen.
    Ich musste ein Vaio neu aufsetzen, und hab eben mal die Festplatte an mein Pismo angeschlossen, um es mit Nullen zu überschreiben.
    (Sony lässt seinen Kunden zwecks gelocktem Bios keine Möglichkeit, von der CD zu booten.)
    Windows an sich ist ja schon eine perfekte Katastrophe, aber als ich das sah... Mir fehlen die Worte.

    Dacht ich mir. Gut haste ja noch dein Powerbook, schliesse die HD an, und formatierst halt via OSX.

    Seitdem läuft gar keine Festplatte mehr an.
    Es fährt ansonsten aber ganz normal hoch.

    Ich weiss nicht wo ich den Fehler lokalisieren soll :confused:

    Bevor mich wer zu Tode trampelt: Das war ne ehrenamtliche Tätigkeit.

    Dafür hab ich nun jemanden zum switchen überredet.;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2006
  2. ricci007

    ricci007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    11.10.2004
    Ne, des ist nicht dein Ernst, oder ....
     
  3. joestoeb

    joestoeb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    73
    Registriert seit:
    27.09.2003
    Naja, ich würde an deiner Stelle mal versuchen den Support von Sony zu kontaktieren.
    Aber ehrlich gesagt, dass Sony so komische Sachen macht, und das CD LW lockt, dass habe ich auch noch nicht gehört.
    In der Regel hat man zumindestens sogeannte Recovery CDs, mit denen man den Auslieferungszustand wieder herstellen kann.
    Bei Sony scheint dass nicht so zu sein.
    Wenn du keine CDs hast, bzw. man nicht von dem CD LW booten kann, dann waren deine Wiederherstellungsdaten wahrscheinlich auf einer versteckten Partition auf deiner Festplatte.
    Naja, da jetzt alles platt ist, wird kein Weg daran vorbeiführen, dass du Kontakt mit dem Support aufnimmst.
    Du müssten dir dann CDs zur Wiederherstellung zusenden, wobei ich auch nicht weiss, wie das funktionieren soll, ohne Bootmöglichkeit vom CD LW.
     
  4. das tob

    das tob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2005
    Aber natürlich.

    Aber mal abgesehen davon. Ich sprech von meinem Powerbook ;)
    Hab jetzt 3 Festplatten getestet, keine will anfahren.
    Kann eigentlich nur das Logicboard sein :(
    Ich hab noch ein zweites Pismo. Da ist es genau umgekehrt.
    Da fährt nur die HD hoch.

    Zurück zu MS:
    Es ist schon ein Kreuz.
    Ich wollte meinem Freund eigentlich nur sein Schleppi neu aufsetzen.
    Was ich da gesehen habe ist eigentlich schon fast kriminell.

    Hab stundenlang im Netz recheriert. Das gibts ne Menge Leute mit dem selben Problem.
    Tja und Antworten bekamen sie alle nicht.
    Hab schon den Eindruck MS unterwandert Google.:rolleyes:

    Zitat von Sony:
    Sie haben nichts am Bios einzustellen. Dafür gibts den Kundensupport.
    (Der Mensch wollte bloss selbst bestimmen, wie sein Lap hochfährt)

    Wofür bezahlen für ein Vaio, wenns dir ohnehin nicht gehört.
    Ernsthaft. Da kommt einem die Galle hoch.

    Als nächstes kommen Glühbirnen von MS. Wenn die durchknallen, muss ich den Support holen, weil die Fassung zugeschweisst ist :mad:


    Zurück zu meinem Thema:
    Das Book fährt hoch mit nem Fragezeichen. OSX Install Cd erkennt auch keine HD.

    Kann eigentlich nur der Sockel sein. Der aber ist aber fest mit derm Logicboard verbunden.
     
  5. ricci007

    ricci007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    11.10.2004
    Der Sony-Support ist extrem(!!!) schlecht. Habe selbst schon uebelste Erfahrungen mit dem gemacht. Und beim ersten mal Windoze booten wird man ja normalerweise aufgefordert, 2 DVD-Rs zu brennen, eben genau weil Sony keine Medien mehr mitliefert, sondern die befinden sich auf einen versteckten Partition.
     
  6. das tob

    das tob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2005
    Mein Freund hat sich extra eine XP Prof. besorgt.
    Bei nem Windowsrechner hilfts nix, wenn du einfach nur mit Archivieren drüberbügelst. Den MUSST du neu aufsetzen.
    Darf man aber nicht, weil nur Sony anscheinend dafür die Rechte hat.:hamma:

    Mein Powerbook :)
    Via Targetmodus bekomm ich den G5 auf mein Pismo.
    Also laufen tut es.
    Was könnte denn die Ursache dafür sein, dass es keine HDs mehr erkennt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2006
  7. shamez23

    shamez23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    205
    Registriert seit:
    19.10.2006
    Warum wirfst du Sony und MS in einen Topf?
    Microsoft kann doch nichts für das was Sony mit seinen Notebooks macht.
    Ich weiß, Microsoft ist die große böse Firma, die die Welt beherrscht, aber du hast Probleme mit einem Sony und einem Apple Notebook. Da kann Microsoft nun wirklich nichts für.

    Obwohl, ich muß morgen erstmal bei denen anrufen. Hatte am Freitag morgen Eis auf den Scheiben meines Skoda. Das kann es nun wirklich nicht sein. Mieser Support.
     
  8. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.771
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    09.11.2004
    Sony ist sehr böse im Computerbereich :mad: der Support zumindest.
     
  9. hessijames

    hessijames MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.01.2004
    Festplatte im Pismo startet nicht mehr

    Sag mal, so ganz schlau werde ich nicht draus, konntest Du denn die Aktion mit den Nullen noch durchführen? Ab wann lief die Platte nicht mehr an?
    In der Stromversorgung des Pismo sind allerlei Sicherungen. Ich könnte das mal prüfen, ob eine davon für die Platte zuständig ist. Allerdings müsstest Du schon einer Deiner Platten falsch herum angesteckt haben. Dann gibt es mit hoher Wahrscheinlichkeit einen Kurzschluß und der Strom ist weg...
    Pismoplatinen hätte ich vielleicht noch einige da. Aber wenns nur die Sicherung ist :) Normalerweise sind das auch selbstheilende Sicherungen, die nach einer kurzen Auszeit (ohne Akku und Netzteil) wieder fit sind.
    Möglicherweise ist Dein Kabel eingerissen? Vom vielen Aus- und Einstecken?

    Übrigens: Mit ALLEN Sony Vaios hatten wir bei uns immer erhebliche Probleme. Wir haben uns davon verabschiedet. DELL. Aber sagt nix, ich bin der Mac-Admin. Mit dem PC-Spielzeug habe ich nichts zu tun :)
     
  10. das tob

    das tob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2005
    Aus dem einen Grund:

    Windows XP muss aktiviert werden. Um das Sony aufsetzen zu können, muss dies am selben Rechner geschehen
    Edit: Und das geht in diesem Fall nur mit einem anderem Win Rechner.
    Allerdings würde es selbst dann nicht funktionieren, da WINDOWS von MS Hardwaregebunden ist.
    Windows und Sony ziehen am selben Strang.
    Jeder gaukelt den Leuten vor, als hätten sie tatsächlich Administratorenrechte.

    Wie haben das Jahr 2007, und es gibt immer noch troys und Viren??
    Wie lächerlich. OSX hat das Problem schon vor 6 Jahren gelöst.

    MS unterschätzt aber die Leute.

    Aus diesem Grund bin ich geswitched, da kannte ich die Vorteile von OSX noch gar nicht.

    Und nein. Ich bin keiner von den Mac-Sektenjüngern. Ich sehe bloss die Struktur und Politik von Winzigweich.
    Man sollte andere nicht für dümmer halten als sich selbst.

    Ich bin etwas gereizt, da ich seit Tagen vor dieser Dose sitze.
    Man vergebe mir meinen Wortlaut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Weihnachten Zeit schwere Forum Datum
Preisfall zu Weihnachten ? MacBook 02.11.2016
Zeit im Akkubetrieb zeigen MacBook 08.02.2015
TV-Bildschirm stellt Fraben nach einiger Zeit falsch dar MacBook 26.12.2014
MacBook Pro i5 - Lohnt sich der Kauf vor Weihnachten oder kommt ein Update? MacBook 27.11.2010
IBook G3 zu Weihnachten kaufen ?? MacBook 22.11.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche