Webseite im Mac ungleich Webseite aufm DOS-Rechner

Dieses Thema im Forum "Web-Editoren" wurde erstellt von Manstein, 16.03.2005.

  1. Manstein

    Manstein Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.03.2005
    Hallo,

    ich habe für nen Kunden eine Webseite mit GoLive5 erstellt. Nach dem klassischen Verfahren mit verschachtelten Tabellen. Ist auch soweit fertig mit php, dhtml, js css etc, doch nun kommen die Probleme.

    Ich hab die Webseite ständig auf meinem Mac (OS 9) getestet, da lief alles so, wie in Golive festgelegt. Jetzt hab ich das Ganze auf einem Mac mit OS X getested, zack, zerhaut es mir die Seite wegen der Schrift. Obwohl ich alle Schriften in einer css-Datei eindeutig definiert habe. Besonders schlimm ists mit den links, alinks,hoverlinks und visitedlinks. Die funktionieren gar nicht auf nem Mac OS X.

    Dann der zweite Schock: Die Webseite habe ich dann mal auf nem aktuellen DOS-Rechner mit WinXP Professional getested:
    Die css-Datei wird gänzlich ignoriert und zudem zerhaut es auf fast sämtlichen Seiten die Tabellenfelder (zu breit/zu hoch).

    Ich hab mir den Quelltext noch mal genau angeschaut. Da stimmt alles.
    An der Programmierung kanns ned liegen.

    Hatte jemand schon einmal die gleiche Erfahrung? Wenn ja, gibts irgend etwas, was ich übersehen habe? GoLive & HTML habe ich nämlich auf einem DOS-Rechner gelernt und hab nicht den geringsten Schimmer, was ich falsch gemacht habe...

    Gruss
    Manstein
     
  2. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.988
    Zustimmungen:
    1.634
    Registriert seit:
    10.10.2003
    ....:))

    ...drei system....drei bis vier browser...entdecke die möglichkeiten...ist leider ein leidiges thema.

    ...welche browser hast du denn getestet ?
     
  3. subdesign

    subdesign MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.06.2004
    Hallo Manstein

    Ich komme aus der Windows Welt und habe mir soeben einen Mac (G3) zugelegt, weil ich genau diese Problematik auch kenne. Ich habe mir auch schon fast alle Haare ausgerissen, weils auf diesem Browser funktioniert und mit dem andern nicht mehr. Ich kann dir zu diesem Thema zwei Ratschläge geben:

    1. Kauf dir das Buch CSS Praxis von Kai Laborenz (erschienen bei Galileo Press, ISBN 3-89842-441-3). Hier findest du nützliche Tipps zum Thema CSS mit allen Browsern. Zustätzlich wird eine Refernzkarte mit allen modernen Browsern geliefert. Hier siehst du auf einen Blick, welche Funktion von welchem Browser unterstützt wird.

    2. Probier mal tabellenloses Design aus. Es erfordert zwar am Anfang etwas Einarbeitungszeit aber die Vorteile zeigen sich sehr schnell. Dazu ein paar Links:
    http://www.dhtmlforum.de
    www.einfach-fuer-alle.de

    Daneben kann ich dir nur den Tipp geben: testen, testen, testen und zwar auf mit jedem erdenklichen Browser und möglichst in beiden Welten (Mac und PC).

    Ich hoffe, dass bringt dich ein wenig weiter.

    Gruss, Pascal
     
  4. Manstein

    Manstein Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.03.2005
    Danke für die Antworten:
    @in2itiv: Getested wurde die Webseite auf dem IE 5.1 Mac/Win-Version, Safari und IE 6 Win.

    @subdesign:

    zu 1: Da werde ich mir wohl mal das Buch zulegen müssen.

    zu 2: Tabellenloser Webseitenaufbau funktioniert doch mit Ebenen und die werden doch auch in einer css-Datei definiert. Nur wenn die css Datei von einigen Browsern wegignoriert wird oder nur zum Teil gelesen wird, dann fürchte ich auch mit dhtml das Schlimmste.
    Außerdem muss man doch bei dhtml die Bildschirmgröße des Benutzers wissen, damit er die Seite genau so sieht, wie er sie sehen soll...?
     
  5. mactrisha

    mactrisha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    674
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    27.11.2003
    Hi Manstein,

    vielleicht kannst du mal den Link zu deinem Projekt posten, damit man sich mal den Quelltext und Aufbau anschauen kann, da kommt man auch schon mal auf Lösungen.

    Salü,
    mactrisha.
     
  6. Dirk Levy

    Dirk Levy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.02.2002
    Ja ein Link wäre schon gut.

    So mal prinzipiell, GL5 ist Mist und macht
    noch einiges an Fehlern beim Aufbau.
    Minimalvoraussetzung wäre GL6.x damit
    es auch mit moderneren Browsern klappt.
    GL5 kommt z.B. mit den neueren Flashformaten
    überhaupt nicht klar....

    Die Browser, ja das ist ein leidiges Thema, und
    der Tabellenlose Aufbau hilft da auch nicht viel.
    Es sei denn Du hast eine totale Simpelsite vom
    Aufbau her.
    Ich erst gestern wieder erfahren was der IE6
    (aktuelle Version) alles an CSS nicht kann,
    sogar bei sehr gebräuchlichen Sachen, steht
    übrigens auch in dem empfohlenen Buch drinnen.
    Habe dann die Site wie üblich aufgebaut und
    alles läuft...
    Klar es gibt extra Hacks für div. Browser,
    aber das kann nicht der Weg sein um zu einem
    Standard zu kommen.

    Viel Erfolg

    Dirk
     
  7. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.964
    Zustimmungen:
    1.392
    Registriert seit:
    10.02.2004
    Ich hab mit Golive5 keine Probleme, alles läuft gut auf Mac und WIN
    in versch. Browsern, bis auf kleine Abstriche im CSS (da wird vielleicht mal
    ein Mouseover bei einer Schrift ignoriert, ist aber halb so wild)
    Der Seitenaufbau und Schriftlayout passt eig. immer.
     
  8. Dirk Levy

    Dirk Levy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.02.2002
    Und wo ist der Link?

    Dirk
     
  9. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    @manstein

    Wenn du ein paar Euro in Virtual PC investierst kannst du das Erscheinungsbild unter allen Moeglichen Windows Installationen und Explorer Versionen direkt an deinem Mac testen. Gibt es auch fuer Classic.

    Cheers,
    Lunde
     
  10. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.144
    Medien:
    29
    Zustimmungen:
    858
    Registriert seit:
    18.03.2004
    moin,

    es ist auch schon erstaunlich, in wie weit der IE unter WIN dem IE unter MacOS nicht
    ähnelt.
    Zum groben Testen der "css-Ignoranz" der Systeme lohnt evtl. auch ein Blick in das
    Inspektorfenster von GoLive: Ansicht > Stamm CSS ... da kann man den Navigator & den IE
    für WIN & MacOS mal "durchspielen".
    Zwar nicht unbedingt verläßlich, aber erstaunlich. :D

    Gruß Difool
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen