Web Content Management System

Diskutiere mit über: Web Content Management System im Web-Editoren Forum

  1. starmax

    starmax Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.02.2003
    Bin immer noch auf der Suche nach einem CMS.
    Jetzt bin ich auf Webyep gestossen und auf der Herstellerseite gibt es auch ein Online-Demo. Funktioniert ziemlich einfach. Das kapier nicht nur ich, sondern auch meine Kunde der ab und zu an seiner Homepage was ändern will.
    Und es gibt das Teil als Dreamweaver-Erweiterung.
    Kennt jemand so etwas auch für Golive?

    Berschreibung laut Hersteller: "...WebYep ist ein kompaktes Web Content Management System, mit dem editierbare Webseiten besonders einfach erstellt und verwaltet werden können. Im Gegensatz zu größeren CMS Lösungen, bietet WebYep eine kostengünstige Alternative für kleinere Anwendungen. WebYep richtet sich vor allem an AnwenderInnen ohne PHP oder HTML Kenntnisse, die rasch und unkompliziert editierbare Webseiten erstellen wollen.

    Macromedia Dreamweaver Integration
    Die WebYep-Elemente können mit der mitgelieferten Dreamweaver-Erweiterung besonders einfach in bestehende Seiten integriert werden. Das Einsetzen und Konfigurieren eines WebYep-Elements (z.B. editierbarer Text) geht damit im Dreamweaver ebenso einfach wie das Einfügen eines Bildes. Die WebdesignerInnen bekommen keine Zeile PHP-Code zu Gesicht."

    Webyep
     
  2. MacNatas

    MacNatas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    05.08.2002
  3. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002
    schau dir mal Typo3 an.

    mfg
    Mauki
     
  4. starmax

    starmax Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.02.2003
    Das sieht ja ganz gut aus, ich werde das mal testen.

    Vielen Dank für den Tipp!
     
  5. sevY

    sevY Gast

    1.erstelle eine php-seite mit datenbank anbindung.

    2.
    nimm die 14 tage zeit und entwickel ein update-formular. wir haben eins entwickelt, das texte vollständig formatiert, html-tags einfügt, bilder upload & resizing möglich. ich halte das für idiotensicher. du kannst dort auch noch auf die wünsche deiner kunden eingehen. bei uns werden sie durch eine personalisierte anrede zusätzlich "gebauchpinselt", das kommt sehr gut an.

    desweiteren haben wir das tool in delphi & java portiert. es ist also auch offline verfügbar, benötigt (z zt.) zwar direkten online zugang beim arbeiten, aber eine server & seitenemulation ist geplant, die sogar offline änderungen speichert und bei der nächsten online-sitzung synchronisiert.

    gruß coffee
     
  6. Dirk Levy

    Dirk Levy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.02.2002
    Ein Kunde von mir bearbeitet die von mir erstellte
    GL-Site damit und wir haben keine Probleme.

    Zumindest für ihn ist Contribute genau richtig
    und bald gibt es das Ding ja auch für den Mac...

    Gruß

    Dirk
     
  7. Caulfield

    Caulfield MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.12.2002
    Da gibts doch einige OpenSource-möglichkeiten...

    Contenido
    Der Dirigent
    PHPNuke (URL vergessen)

    und andere...
    Typo3 natürlich nicht zu vergessen..

    Kommt halt drauf an, was man so braucht. :)
     
  8. starmax

    starmax Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.02.2003
    Ich habe mir die Demo von contribute installiert und es scheint das Programm zu sein dass mir und meinen Kunden zusagt. Leider kann ich damit nur eine vorgefertigte Seite ändern und nicht meine eigene. Klar ist ja auch nur ´ne Demo.

    Aber habe ich das richtig kapiert dass ich damit jede Seite die ich bisher erstellt habe damit editieren kann?!
     
  9. Dirk Levy

    Dirk Levy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.02.2002
    Ja, kannst Du soweit ich das Programm verstanden
    habe...

    Übrigens gibt es beim neuen GoLive eine ähnliche
    Lösung für die Websites...


    Gruß
    Dirk
     
  10. drtom

    drtom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.05.2003
    Hallo.

    Unser System (tt-wcms) bietet alles was man sich für ein Web Content Management System wünscht.
    Freie Gestaltungsmöglichkeiten mit dem Vorteil der Datenbankanbindung, auf Basis von WebObjects von Apple.
    In der Basis-Version finden sich schon folgende Module.
    _Benutzerverwaltung
    _Scheduler – Ver&oumlffentlichungs-Kontrolle
    _Redakteure/Administrator Funktion
    _Voll-Text-Suche
    _Freie Navigationsleisten
    _Flash/Shockwave, QuickTime und PDF Einbindung
    _Nutzer-Statistik
    _Meta-Tag Modul
    _Vorlagen-Layout-Modul
    _Grundlayout-Modul
    _Media-Datenbank
    _Site-Map-Modul
    _...
    Bei Interesse erhältst Du einen Testzugang und kannst Dir die Vorteile und Möglichkeiten anschauen. (www.tt-pixelmind.com)
    Gruß
    Tom
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Web Content Management Forum Datum
Web-IDEs für das Macbook Web-Editoren 24.11.2015
Google Web Designer - neue HTML5-App Web-Editoren 03.10.2013
Fotografin sucht Alternative zu i web um meine homepage selbst zu gestalten! Web-Editoren 26.09.2012
Web Editor für Windows Web-Editoren 24.03.2009
Übersicht über vorhandene (Web)Software Web-Editoren 14.12.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche