WDS zwischen Express und FritzBox

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Dom!, 03.09.2006.

  1. Dom!

    Dom! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    05.04.2006
    hi,


    weiß gar nicht, ob das überhaupt möglich ist, jedenfalls hab ichs momentan mal auf die schnelle nicht hin bekommen, vielleicht hat ja jemand einen tip:


    habe zwei access point: einmal den apple express und einmal die fritzbox. mit der neuesten firmware unterstützt nun auch die fritzbox wds.

    mich nervt es, dass ich im haus unterschiedlich empfangsstärken der beiden access points habe. einer steht im keller einer im og. kann ich mit diesem wds es so hin bekommen, dass mein computer meint, es gäbe nur einen access point, sprich damit ich micht nicht dauernd neu anmelden muss!?
    oder verstehe ich die funktion des wds falsch?!


    gruß
    dom!


    EDIT: beide sind per ethernet verbunden!!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2006
  2. Dom!

    Dom! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    05.04.2006
    also:

    hab das mit dem wds irgendwie hin bekommen, ABER meine statuslampe an der express leuchtet gelb?!

    habe die express als relaisstation und die fritz als basisstation (da sie auch die inet verbindung herstellt).

    mir wird gesagt, beim namen der basisstation: nicht verfügbar!!!!


    was muss ich nun machen?! kanäle habe ich angepasst, ins inet komme ich aber die lampe brennt eben gelb!
     
  3. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    MacUser seit:
    28.02.2006
  4. Dom!

    Dom! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    05.04.2006
    mhhh, hab mirs mal durchgeschaut. leider hilft mir der auch nicht weiter.

    ich weiß eben nicht, ob meine idee klappt: zwei über ethernet vernetzte wlan station per wds "zusammenzuhängen". vielleicht hab ich das ganze nur falsch verstanden?!

    zwei fragen hab ich noch, vielleicht klappts ja dann:

    1. welche mac adresse muss ich bei der fritzbox eingeben!? die wan adresse (sprich mit endung a) oder die aiport id (sprich endung b)!?

    2. das airport diesnstprogramm will ein kennwort der basisstation. will das ding das kennwort, mit welchem ich mich per browser bei der fritzbox einlogge oder will das ding den web code. hab zwar schon beide probiert, aber vielleicht liegt da der fehler.
     
  5. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    MacUser seit:
    28.02.2006
    Mit der fritzbox gehst du per LAN ins Netz, die Konfiguration dafür musst du dort konfigurieren. Die AE wird als "Client" in das bestehende Netzwerk integriert. Danach erkennst du nur noch ein Netzwerk, das allerdings aus beiden besteht.
    Die Airport ID
    Das AirPort Admin. Dienstprogramm will ein "Kennwort" der Basisstation? Das verstehe ich nicht. Meinst du die Verschlüsselung (WEP oder WPA)? Die muss bei beiden gleich eingetragen werden. Aber es gibt etliche Posts, die empfehlen, die Verschlüsselung solange wegzulassen, bis das Netzwerk läuft. Danach erst beim Clienten (restart) und dann an der Basisstation.
    Hope this helps...
     
  6. Dom!

    Dom! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    05.04.2006
    mhhh, immer noch nicht :(

    wenn ich die airport id bei der fritzbox einsetze, dann komme ich nicht mehr auf die express!!!!! habe die ssid bei beiden gleich. muss ich eigentlich eine "relais-basisstation" oder eine "entfernte basisstation" verwenden?!

    ich blick null durch, sorry ;)
     
  7. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    MacUser seit:
    28.02.2006
    Die FritzBox ist die Basisstation und bei der AirPort Express musst du bei "Drahtloser Modus" auf "Mit einem bestehenden drahtlosen Netzwerk verbinden". "Name" ist die SSID, die muss die gleiche sein und eben die Verschlüsselung muss die gleiche sein, aber lass' die mal weg, bis es läuft.
    Edit: anscheinend brauchst du zwischen einer FritzBox und einer AE das WDS gar nicht aktivieren (siehe Link zum anderen Thread oben; das brauche ich zum Beispiel bei meinen 3 AEs über die ich parallel Sound höre).
     
  8. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    MacUser seit:
    28.02.2006
    Du musst dich zur Konfigurierung der AE natürlich kurzfristig aus deinem FritzBox Netz ausloggen und mit der AirPort Karte deines Rechners dich mit der AE verbinden, sie dann konfigurieren und dann neu starten. Danach kommst du selbstverständlich nicht mehr in die AE rein, solange bis das gesamte Netz steht. Dann verbindest du dich wieder mit der AirPort Karte mit der FritzBox und konfigurierst diese (geht auch umgekehrt, ist vielleicht sogar besser).
    Edit: Lies das hier auch mal durch, heldausberlin hat da einen sehr guten Job gemacht!
     
  9. Dom!

    Dom! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    05.04.2006
    moranibus erst mal einen riesen dank, dass dus überhaupt so lange mit mir aushällst ;)

    aaaaalso: "es geeeeeeeeeht"

    habe es nicht wie du gesagt hast gemacht, mit drahtloser verbindung aufnehmen, sondern die express soll routen und ich habe sie via wds verbunden. die express leuchtet grün und nun zum problem: es ist langsam ohne ohne ohne ohne ende! musste es schon wieder kompliziert rückgängig machen, da ich um google aufzurufen ca. 5 minuten gebraucht habe. habe bei apfeltalk eine gute anleitung gefunden, hilft aber auch nicht weiter.
    ein problem hab ich auch wieder gelöst, bei der fritzbox wurde kein reapeder angezeigt. das geht nun auch. aber die geschwindigkeit ist einfach unter aller sau! habe beide wireless geräte nebeneinander geht, vielleicht hängts da dran!?
    auserdem kann ich dann nicht mehr auf die express per airport dienstprogram zugreifen.

    bin am verzweifeln :(


    was bedeutet denn wds nun genau?! vielleicht lege ich das falsch aus?!
     
  10. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    MacUser seit:
    28.02.2006
    Hi Dom!,
    kein Problem. Wir alle sind ja füreinander da...;)
    Hmmm, okay. Du hast also eine Fritz!Box WLAN, richtig? Da ist ja das DSL-Modem drin, richtig? Die AirPort Express ist nur ein Access Point und kein Router, geschweige denn, dass sie ein Modem hätte. Oder hast du zusätzlich noch ein anderes Modem? Fragen über Fragen...
    Wo geht denn die Leitung vom Telefon, oder halt vom Modem (falls du noch eines hast) rein? Oder hast du die AE auch per LAN mit der Fritz!Box verbunden?
    Das müsste man jetzt erstmal wissen.
    Falls du kein externes Modem hast, dann muss die Telefonleitung in die Fritz!Box und der Rest läuft über W-LAN. Die AE muss dann als Client konfiguriert werden. Aber beantworte uns doch erstmal die obenstehenden Fragen.
    LG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen