wasser in der tastatur

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von CheGuevara, 13.08.2004.

  1. CheGuevara

    CheGuevara Thread Starter Banned

    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.03.2004
    bei meinem bruder ist ein wenig wasser in die taste gelaufen, was tun? einige tasten gehen nicht mehr... HILFE :eek:
     
  2. Egger1000

    Egger1000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    10.06.2003
    Einfach mal in ruhe stehen lassen und die Tastatur trocknen lassen.
    Dann nochmals versuchen - kann aber einige Zeit (stunden) dauern.
     
  3. eierbehr

    eierbehr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    27.02.2004
    also ich weiß nicht - wenn garantiensprüche egal sind und es ne protastatur oder so (also teuer) ist, dann wär aufschrauben und trockenlegen vielleicht ganz sinnvoll. Hab meine selber mal mit pepperonisaft gegossen - gewachsen ist sie nicht (war wohl bischen scharf):mad:, aber dafür gehen einige tasten bis heute nicht. Trotz daß ich sie nen tag später sauber gemacht habe. Hätts vielleicht gleich tun sollen, evtl wär dann nochwas drin gewesen...
    Oder aber versuchen, das ganze erstmal zu akzeptieren und die haftpflicht heranziehen..
     
  4. box

    box MacUser Mitglied

    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    21.02.2003
    Die Tastatur zu öffnen, ist eine knifflige Sache - zumindest bei der alten Pro-Tastatur. Inbusschrauben mit obskuren Maßen (Zoll?), verdeckte Schrauben und ein Haufen Zierleisten. Ich habe jedenfalls ziemlich geflucht. Erst mal trocknen lassen.
     
  5. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.461
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen