was während dem booten drücken um das Books als ext. Festplatte zu erkennen ?

Diskutiere mit über: was während dem booten drücken um das Books als ext. Festplatte zu erkennen ? im Peripherie Forum

  1. Flooo

    Flooo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.325
    Zustimmungen:
    50
    Registriert seit:
    10.11.2003
    Hi,

    Ich möchte ein Power und I Book via Firewire verbinden, und dann auf das neue Pb die daten von der ibook Hd zu kopieren.

    habe mal gelesen man muss zusammenstecken, und dann das ibook hochfahren und während dem booten irgendwas drücken ?

    mfg,

    Flo
     
  2. starbuxx

    starbuxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    13.04.2003
    'T' druecken

    erst wenn das firewire symbol im display erscheint das kabel ins bereits laufende powerbook stecken.

    viel spass damit!

    gruesse,
    sbx
     
  3. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.12.2002
     

    Den Rechner mit gedrückter T-Taste starten, der externe FireWire-Platte werden soll.


    Dylan
     
  4. Flooo

    Flooo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.325
    Zustimmungen:
    50
    Registriert seit:
    10.11.2003
    Hi,

    Ok, danke, ich hoffe das geht so einfach das ich es hinbekomme......

    mfg,

    Flo
     
  5. starbuxx

    starbuxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    13.04.2003
    @dylan

    hehe *lach* ich glaub jetzt stiften wir verwirrung.

    hier die auflösung:

    aus apples knowledgebase:
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=58583

    gruesse,
    sbx
     
  6. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.12.2002
     

    Warum nicht gleich auf Deutsch?

    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=58583-D


    1. Stellen Sie sicher, dass der Zielcomputer ausgeschaltet ist. Wenn Sie einen PowerBook Computer oder einen iBook Computer als Zielcomputer verwenden, sollten Sie auch das dazugehörige Netzteil anschließen.

    2. Verwenden Sie ein FireWire Kabel (beidseitig 6-polig), um den Zielcomputer an den Host-Computer anzuschließen. Der Host-Computer muss nicht ausgeschaltet sein.

    3. Starten Sie den Zielcomputer, drücken und halten Sie dann sofort die Taste "T" solange, bis das FireWire Symbol angezeigt wird. Sobald die Festplatte des Zielcomputers für den Host-Computer verfügbar ist, wird das zugehörige Symbol auf dem Schreibtisch angezeigt.

    4. Wenn Sie alle Dateien kopiert haben, bewegen Sie das Festplattensymbol des Zielcomputers in den Papierkorb oder wählen Sie den Befehl "Zurücklegen" aus dem Menü "Ablage" (Mac OS 9) oder den Befehl "Auswerfen" aus dem Menü "Ablage" (Mac OS X).
    Schalten Sie den Zielcomputer durch Drücken des Ein-/Ausschalters aus.

    6. Ziehen Sie das FireWire Kabel heraus.


    Ich denke, das:

    ist glaube ich nicht nötig, oder? Bei einem externen Rechner ohne Display sehe ich ja so nicht mal das FireWire-Symbol. Außerdem sagt Punkt 4, dass das FiWi-Symbol (als Volume) auf dem Schreibtisch angezeigt wird. Im Display des Festplatten-Rechners erscheint lediglich ein gelbes FiWi-Symbol auf lila Hintergrund im "Bildschirmschoner-Modus"...

    Dylan
     
  7. Donald Townsend

    Donald Townsend MacUser Mitglied

    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.12.2003
    Kabel

    Ich verwende das Verfahren oft, um große Datenmengen zu bewegen, wenn ich mir die Anmeldung über das Netz sparen möchte (also kein Lan über Firewire einrichten möchte, was aber auch gut geht). Dann stecke ich das Kabel als aller erstes ein und starte dann den Rechner im Target-Mode. So habe ich mein iBook auch schon an einem Win XP Rechner als Firewire HDD gemountet.

    Donald
     
  8. KönigDerNarren

    KönigDerNarren MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    26.07.2003
    hm was mach ich denn um von win XP aus eine Externe Festplatte zu finden die am Ibook hängt? auf ibook desktop kann ich zugreifen aber die "Firewire HD" wird da nicht angezeigt, auch nicht wenn ich ne Verknüpfung vom Volumen mache...
     
  9. starbuxx

    starbuxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    13.04.2003
    ueber firewire target disk mode kann man nur aufs startvolume zugreifen. apple empfiehlt sogar, saemtliche anderen firewiregeraete abzuziehen (siehe auch o.g. knowledgebase artikel)

    gruesse,
    sbx
     
  10. KönigDerNarren

    KönigDerNarren MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    26.07.2003
    ich rede nicht vom firewire target disk mode sondern über netzwerk ich dachte ihr wisst dass da ja beides damit zu tun hat wie etwas an nem anderen rechner als firewire erkannt wird....und wegen jedem ******* neuen FRED is auch nicht das wahre....ich will einfach dass meine am ibook angebrachte externe firewire HD von Windows aus geöffnet werden kann...itunes for windows spielt sogar meine lieder von der externen hd, die in meiner itunes playlist aufm ibook liegen also findet er sie...aber nicht beim browsen...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche