Was mache ich falsch, Mac irgendwie nicht so toll?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von mwl, 15.01.2006.

  1. mwl

    mwl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.10.2004
    Also vorneweg - mein Windows Notebook staubt grade zu, während mein zwei Monate altes Powerbook fleißig genutzt wird. Ich möchte auch nimmer zurück, aber irgendwie ... naja ... es _überzeugt_ nicht wirklich. Weder die Software, noch die Hardware.

    Drei Abstürze ganz ohne USB/Firewire-Geräte (die mit der Aufforderung zum Neustart)
    Einmal ist der Finder "Exiting" Status gewesen und ließ sich nicht beenden oder neustarten. Logout hat auch nicht funktioniert.
    Dashboard Widgets haben schon mehrmals die CPU Last auf 100% getrieben (Lüfter eklig laut). Und neustarten kann man das Programm dann auch nicht (Apple hat da was vergessen in "Force Quit" und Dock).
    Einmal ist das gesamt System hängen geblieben, bis auf die Maus ...
    Also "keine Abstürze" ist mal dermaßen an der Realität vorbei ..!

    21 Bugreports an Apple. Wenige sind Vorschläge für Neues, die meisten "Other Bugs". Nen paar davon wurden schon als Duplicate geschlossen, aber andere sind seit vier Wochen Open, es tut sich einfach nichts ...
    Meine Tasten quietschen/pfeifen manchmal, es ist nichts Mechanisches (gedrückt halten "fiep fiep fiep fiep fiep" o_O ). Der Sound hat zwischendrin Hänger, die fast wie eine Rückkopplung klingen und extrem stören, nach ca 3 Sekunden verschwinden sie wieder. Mein Display hat Streifen (ok, grenzenloser Optimismus -> gekauft obwohl gewusst).
    Ich vertraue Mail nicht (ganz schlecht), wegen diverser Darstellungsfehler (Emails doppelt anzeigen kurz nach Verschieben, bei größeren Löschaufträgen ohne "ich mache was" Anzeige, Ordnerdarstellungen so zwischendrin nicht aktuell ...)
    Das mal als Auswahl ...

    Ich kann mir nicht helfen, aber ich werde das Gefühl nicht los, dass ich was falsch mache...

    Aber WAS?
     
  2. styler

    styler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.245
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    11.05.2005
    ..auch wenn ich jetzt keine vernünftigen antworten habe..
    normal ist das alles auf jeden fall nicht!
     
  3. strombolie

    strombolie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.11.2005
    bei deinen hardwareproblemen solltest du schnellstens dein gerät reklamieren.
     
  4. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2003
    Nein, das ist nicht normal.
    Mail funktioniert bei mir wunderbar, alles andere auch.

    Hast Du RAM selbst nachgerüstet?
    Irgendwelche "Optimierungstools" installiert/benutzt?

    No.
     
  5. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    30.05.2005
    das ist definit nicht normal was du da mitmachen musst...
     
  6. mwl

    mwl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.10.2004
    "Optimierungstools" habe ich OnyX probiert, aber keine trivialerweise sinnvolle Funktion gefunden und bleiben lassen.

    RAM habe ich selbst nach Anleitung eingebaut, was problemlos funktioniert hat und auch sofort erkannt wurde.

    Norbi: IMAP Server, 800 Emails löschen und dir zwischendurch (dauert ne Weile) den Ordner anzeigen lassen. Man bekommt den Eindruck Mail macht nichts und löscht nochmal ... und nochmal ... und nochmal ...

    Wenn ich ne Mail in nen anderen IMAP Ordner verschiebe wird sie mir im Zielordner kurzzeitig doppelt angezeigt. Trifft aucn bei mehreren Emails gleichzeitig zu.

    WObei ich zugegebenermaßen auch einige Programme installiert habe, deshalb sind Softwareprobleme auch gut möglich und werden kaum an der Hardware liegen. Jedoch kommt das vielleicht nicht überraschend, aber doch unerwartet, wenn in diversen Foren Mac OS X als so dermaßen überlegen dargestellt wird. Hat mich dann doch etwas enttäuscht.

    (edit)

    Ihr seid die Experten - System mal neu installieren und das ganze Zeug was mal genutzt wurde aber nun nichtmal gleich von Anfang an weglassen? So hab ichs über Jahre immer wieder mit Windows gemacht, und dann wars wenn nciht stabil immerhin benutzbar :D
     
  7. eSynth

    eSynth MacUser Mitglied

    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.07.2005
    Das "Task-Menü" rufst du mit "Alt + Apfel + Esc" auf.
     
  8. mwl

    mwl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.10.2004
    Ist bekannt, im ersten Beitrag als "Force Quit" erwähnt (da wo Dashboard eben nicht drin steht). Was finde ich da?
     
  9. Junior-c

    Junior-c Gast

    Das Soundproblem (Suche: Audio Loop) ist bekannt und soll angeblich bald durch ein Update gelöst werden.

    Btw: ich gehör zu den glücklichen die mit Abstürzen und Problemen verschont werden. Insgesamt (nach 20 Monaten) hatte ich 2 Abstürze. Einen unter Panther und einen unter Tiger. Bei beiden blieb eine nicht-Apple Applikation hängen und ich wusste mir nicht mehr besser zu helfen als den Power Button lang zu drücken (Prozess killen hat weder in der Aktivitätsanzeige noch im Terminal funktioniert und runterfahren ging auch nicht).

    Was das Problem bei deinem PB ist kann ich allerdings auch nicht sagen. Würde mal einen Hardwaretest laufen lassen aber der wird wohl auch nicht viel ergeben. :(

    MfG, juniorclub.

    EDIT:
    Die Widgets findest du in der Aktivitätsanzeige. Da kannst du das Amok laufende beenden (jedes Widget ist ein eigener Prozess). Oder einfach im Dashboard markieren und Apfel+r drücken. Dann wird es neu gestartet.
     
  10. mwl

    mwl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.10.2004
    juniorclub: Ich habs mit top -o cpu und kill (Terminal ist was Feines) gemacht, aber war doch etwas umständlich. Danke für die Infos. Bin gleich mal meine System DVD suchen ..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen