was mach ich mit einer .pkg datei?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von DontPanic, 10.05.2006.

  1. DontPanic

    DontPanic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.08.2005
    ähm kann mir einer sagen wie oder was ich mit einer .pkg datei machen soll? ich weiss ist ein packet, kann den inhalt auch anzeigen lassen, aber was nützt das mir.

    sollte eigentlich ein Prog. sein ist es ja auch, oder nur ein teil. weiss nicht weiter den wenn ich es öffnen will sagt er immer mit welchem programm?
    woher soll ich das wissen? es ist doch ein programm.

    ich hoffe jemand schnallt was ich geschrieben habe.

    danke erst mal

    greez
     
  2. maro78

    maro78 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.11.2004
    Eine .pkg-Datei enthält in den meisten Fällen einen Installer für ein Programm. Was damit zu machen ist, ist jetzt wohl selbsterklärend.

    Zu öffnen ist das ganze mit dem Installationprogramm, welches in den Dienstprogrammen liegt.
     
  3. DontPanic

    DontPanic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.08.2005
    aha aber da drinn ist nichts das sich installieren lässt. siehe hier
     

    Anhänge:

  4. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.636
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    1.421
    MacUser seit:
    24.05.2003
    ..tja, da fehlt das eigentliche pgk. Was sollte es denn werden?
     
  5. koli.bri

    koli.bri Gast

    Dann mal das Achriv entpacken..
    Da dachte wohl jemand, doppelt hält besser...
    Reg mich auch immer über solche Speziallisten auf, die ihr image noch zweimal zippen müssen, und dann in einem RAR Archiv in mehrere Dateien splitten... *gnarf*
     
  6. DontPanic

    DontPanic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.08.2005

    das wars!!! bin ja eigentlich kein trottel (glaubeich) aber auf sowas währe ich nie gekommen. wars dem langweilig? :p

    danke an alle

    greetz
     
  7. Pingu

    Pingu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.894
    Zustimmungen:
    341
    MacUser seit:
    04.08.2003
    Hast Du jetzt das Archiv selbst entpackt? Denn das ist eigentlich falsch.

    Alle Installer-Pkg haben eine Archive.bom und eine Archive.pax.gz (beinhaltet die eigentlichen Daten). In der Info.plist sind die Daten für den Installer hinterlegt.

    Normallerweise läßt sich ein solches .pkg durch einen Doppelklick mit dem Installer öffnen. Wenn dies nicht geht, dann den Installer von Hand starten und über Ablage > Öffnen das Packet auswählen.

    Pingu

    Nachtrag siehe z.B. das 10.4.6 Update-Package:
    [​IMG]
     

    Anhänge:

    • pkg.jpg
      pkg.jpg
      Dateigröße:
      31,4 KB
      Aufrufe:
      2.798
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - mach einer pkg
  1. supersepp
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    80
    Bert H.
    16.11.2016
  2. hintzsche
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    391
    falkgottschalk
    07.02.2014
  3. iPhill
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    4.110
    BirdOfPrey
    30.04.2013
  4. XS1CHT
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    43.955
    MeyerSepp
    04.02.2016
  5. stonedead
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    725
    Mr. Steed
    14.01.2008