Was kann das sein?

Diskutiere mit über: Was kann das sein? im MacBook Forum

  1. MBStud

    MBStud Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.12.2003
    Hallo,

    nach langer und sehr guter Zusammenarbeit mit dem 12"PB hab ich jetzt eventuell doch ein Problem.
    Wenn das PB läuft, ich es dann hochheb und und leicht zur Seite neige/drehe/schwenke...wie auch immer einfach in der Luft bewege (es reichen einige mm)...höre ich ein schleifendes Geräusch.

    Ich weiß leider nicht was es ist. Es hört sich, als würde man einen Lüfter versuchen mit etwas zu stoppen (allerdings ist das Geräusch sehr leise). Ich weiß nicht, was es ist, da ich das Geräusch nicht genau orten kann. Könnte aber auch von der Festplatte kommen, wenn denn soetwas möglich ist...

    Läuft eigentlich ein Lüfter die ganze Zeit? Wenn der "Hauptlüfter" (der, den man gut hören kann) nach einigen Stunden Last angeht ändert es nichts, es ist weder lauter noch leiser o.ä.

    Eine Beeinträchtigung im Betrieb ist aber nicht zu spüren.

    Ich hoffe ich habe mein Problem einigermaßen gut dargestellt...und daß nichts größeres kaputt ist...oder sich ankündigt kaputt zu gehen.

    Vielen Dank
    Mit freundlichem Gruß
    Jöran
     
  2. todd

    todd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.07.2004
    Mhhhhh. Also ich habe gerade an meinem Book den selbstversuch gemacht.
    Es könnte die Platte sein - die "hoert" man eigentlich immer im Hintergrund.
    Eigentlich geht der Lüfter nur bei 47,6 und höher °C an - vor diesem Wert ist der Lüfter stumm.
     
  3. MBStud

    MBStud Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.12.2003
    Jein, also es stimmt, daß man die Platte gelegentlich mal meldet aber es hört sich jetzt anders an. Das Kratzen ist in der Zwischenzeit stärker geworden. Es ist jetzt fast dauerhaft zu hören.

    Die Festplatte ist jetzt, glaube ich endgültig hin. Ich kann zwar noch booten...allerdings ist das System extrem langsam und stürzt sehr oft ab.
    Wenn ich nur an den Finder denke, ist der auch schon abgestürzt, d.h. ich kann keine Daten kopieren etc.

    Wenn ich allerdings Toast als 1.Programm starte, kann ich meine Daten zum Glück noch sichern. Bin gerade dabei. Alles andere läuft komischerweise nicht mehr.

    Gibt es jemanden, der mir sagen kann, wo das Problem liegt? Ich denke, daß es ein Hardware-Problem ist, wegen dieses komischen Geräusches und weil ich schon eine Neu-Installation hinter mir habe und keine Verbesserung bemerken konnte.

    Hilfe, hätte ich nicht gedacht, daß mein lieber Mac so schnell den Geist aufgibt!!!!
    Helft mir bitte, ich muss jetzt wieder mit meiner Dose arbeiten (obwohl die sonst als HTPC ganz gute Dienste leistet).
    Vielen Dank

    Mit freundlichem Grüß
    Jöran
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche