Was ist PRAM?

Diskutiere mit über: Was ist PRAM? im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. se.pape

    se.pape Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    741
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    27.03.2005
    Guten morgen!
    Ich habe mein PB jetzt seit Maerz (Tschuldigung! amerikanische tastatur!)
    Das hochfahren dauert immer laenger und mir wurde gesagt, ich solle mal den PRAM loeschen.
    Nun meine Frage: Was ist PRAM?
    Sollte man den wirklich regelmaessig loeschen?

    Zugriffsrechte habe ich schon repariert!

    Danke und gruesse aus florida!
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Das ist ein Speicher in dem Programmparameter und Einstellungen abgelegt/gespeichert werden ist eine der Dateien beschädigt kann es zu Problemen und Systemfehlern kommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2005
  3. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.773
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    PRAM (Parameter-RAM) oder auch NVRAM (Non-Volatile (nicht flüchtiger) RAM)
    das sind aber keine dateien, sondern kleine ram bausteine, die die einstellungen wie die uhrzeit batterie gepuffert auch nach ausschalten behalten...

    dein langsames booten wird eher von einem cache file problem ausgehen...
    lösch also mal lieber die cache-files...
     
  4. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    Registriert seit:
    09.08.2004
    Tippe auf Deinem amerikanischen Keyboard einfach

    alt + u (ergibt ¨)

    und dann den Buchstaben der die ¨-Striche bekommen soll z. B.

    a (ergibt ä)

    für ß schreibe alt + s

    :cool:
     
  5. Pharell

    Pharell MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    26.11.2004
    und die liegen genau wo? Kann man da alle unbedenklich löschen?
     
  6. sikomat

    sikomat Banned

    Beiträge:
    3.617
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.11.2005
  7. se.pape

    se.pape Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    741
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    27.03.2005
    Die Cache files sind schon geloescht!
    Sollte ich den PRAM denn jetzt mal versuchen zu loeschen, oder nicht? Ist das sinnvoll?

    Das mit Alt + u funktioniert hier irgendwie nicht!
     
  8. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    Registriert seit:
    09.08.2004
    Kann ich mir nicht vorstellen. ;)

    Du hältst die alt (Wahltaste auch Option genannt) und lässt sie auch nicht aus bis Du »u« (ein kleines U für Umlaut) getippt hast? Wenn das klappt, solltest Du nämlich ein gelb hinterlegte »¨«-Zeichen sehen. Danach einfach nur noch ein »a«, »o«, »u«, »A«, »O« oder »U« (die großen Buchstaben mit der Umschalttaste/Shift) tippen und Du erhältst »ä«, »ö«, »ü«, »Ä«, »Ö« oder »Ü« . :cool:
     
  9. se.pape

    se.pape Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    741
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    27.03.2005
    nix! funktioniert nicht! Ist halt ne windoof-kiste!!!!!!
    Aber was ist mit meinem hochfahren? kann ich den PRAM ohne Probleme loeschen?
    Da waere ich echt fur einen guten tip dankbar! ich will nicht, dass mein kleiner irgendwann so langsam ist, wie die windose von meinem freunden...
     
  10. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Man kann auch mit apfel+alt+o+f in die open firmware booten. dann auf der Kommando Zeile

    reset-nvram enter =macht einen reset des NVRAM
    reset-all enter = macht einen reset des PRAM und setzt das logic board auf default

    nach dem letzten enter sollte der Rechner normal weiter booten.
    Das Zeichen "-" auf der "ß" Taste zu finden. Für diesem Modus wurde amerikanische Tastatur-Layout verwendet
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PRAM Forum Datum
Wie macht man Pram Reset mit Windows Tastatur? Mac Einsteiger und Umsteiger 03.02.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche